Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Was ist besser: Miles & More oder Royal Orchid Plus?

Erstellt von Hitori, 29.12.2010, 00:35 Uhr · 20 Antworten · 5.873 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Kleines Update: Habe mich für M&M entschieden und da ich 'eh eine zweite Kreditkarte brauchte, habe ich zudem eine M&M Kreditkarte beantragt - LH M&M Classic Business, 62 € im Jahr.

    Bietet für mich mehrere Vorteile
    - Auslandskrankenversicherung
    - Reiserücktrittskostenversicherung
    - 1,25 % Auslandsentgelt (meine andere Karte nimmt 1.75%)
    - Meilensammeln bei anderweitiger Benutzung der Karte
    - Meilen verfallen nicht...

    Damit dürfte ich dieses Jahr den Frequent Traveller Status erreichen.

    Erster Einsatz: in 10 Tagen geht es mit der LH A380 nach Übersee.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Hitori, eine gute Wahl. Und damit macht sogar das Tanken etwas Spaß.
    Viel Spaß beim Meilen sammeln!

  4. #13
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von pädda1 Beitrag anzeigen
    Hitori, eine gute Wahl. Und damit macht sogar das Tanken etwas Spaß.
    Viel Spaß beim Meilen sammeln!
    Isch habe gar kein Auto...

  5. #14
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    wieso hast du nicht die Gold genommen, gibt doch gerade 15000 Meilen extra für Gold, für gerade 30 Euro mehr?

  6. #15
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    wieso hast du nicht die Gold genommen, gibt doch gerade 15000 Meilen extra für Gold, für gerade 30 Euro mehr?
    Die M&M Gold hat gegenüber der Classic nur den Vorteil,daß sie zusätzlich eine"Mietwagen Vollkaskoversicherung" hat.Und dafür 33 EUR/Jahr mehr bezahlen?--Ich habe auch "nur"die Classic und die bezahl ich aus gesammelten Meilen.

  7. #16
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von PonyXX Beitrag anzeigen
    Die M&M Gold hat gegenüber der Classic nur den Vorteil,daß sie zusätzlich eine"Mietwagen Vollkaskoversicherung" hat.Und dafür 33 EUR/Jahr mehr bezahlen?--Ich habe auch "nur"die Classic und die bezahl ich aus gesammelten Meilen.
    Yup, und ich habe mir noch nie einen Mietwagen im Ausland genommen... Bin zu 99% mit Bahn, Flieger oder ÖVP unterwegs.

  8. #17
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347
    Diese Bonus Programme nützen nur den Airlines, man bindet sich von vornherein an die. Rationell gesehen ist das einfach doof. Zum Dank wird man dann ständig mit nervender Werbung zugeknallt und wenn Du was einlösen willst: Viel Spaß als Bittsteller.

    Mit den Aufpreisen für Steuer usw kommt man manchmal dann noch teurer weg als wenn man sich nach Alternativen der Point-to-Point Carrier umsieht.

    Und wenn Du ein Billigticket Deiner Qualitätsäirline hast, kannst Du dann vor Ort noch nicht mal ein Upgrade mit deinen feinen Miles machen, das geht trotzdem dann nur mit Cash.

    Das einzige mir bekannte faire Bonusprogramm hatte vor Jahren Royal Brunei Airlines, dort sind die Meilen nie verfallen und mann hat tatsächlich auch meistens dann den Flug bekommen den man wollte. Mit fairen Programmen ist aber nix zu verdienen, die haben inzwischen auch auf Verfall nach 3 Jahren umgestellt.

    Ich war beruflich bis zu meiner Pension Vielflieger nach Nordamerika, habe mich auch damals nie um diesen Reklamekram gekümmert, sondern suchte mir jedesmal den für mich besten Flug neu raus, ohne mich von vornherein auf diese idiotischen Programme festlegen zu lassen.

    Das ist langfristig immer das am wenigsten Nervende und auch Günstigste. Zwischendrin gab es immer wieder tolle Sonderangebote, zum Beispiel mit Air India FRA-LAX nonstop für 400 Euro. mit LH nonstop nach SFO für 450 Euro, mit SIA FRA-New York für 299... All das kannste abschminken, wenn du Dich mit billigen (für die Airlines) Werbeprogrammen fesseln läßt.

    Den Bonusprogrammen laufen meiner Meinung nach die gleichen Leute nach, die auch von Aldi zu Lidl wechseln, wenn bei dem einen der Joghurt mal einen Cent billiger ist.

  9. #18
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Yup, und ich habe mir noch nie einen Mietwagen im Ausland genommen... Bin zu 99% mit Bahn, Flieger oder ÖVP unterwegs.
    Aber 15000 Meilen für 30 Euro, so güntig bekommst du die nie wieder, hättest nach einem Jahr ja wieder auf Classic umstellen können.

  10. #19
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Aber 15000 Meilen für 30 Euro, so güntig bekommst du die nie wieder, hättest nach einem Jahr ja wieder auf Classic umstellen können.
    Da hast Du allerdings recht...

  11. #20
    Avatar von Klawitter

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    9
    upps, falsches Thema

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.12, 10:03
  2. Royal Orchid oder Miles & More
    Von schimi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 13:47
  3. Royal Orchid Meilen
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.08, 11:19
  4. Nesletter Royal Orchid
    Von condo im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.08, 14:43
  5. Miles & More oder Royal Orchid ?
    Von Volker im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.06, 11:00