Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 186

Was ist am Strand von Phuket los?

Erstellt von speedyd, 01.09.2014, 21:39 Uhr · 185 Antworten · 24.848 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    aufgeräumte Strände, und umerzogende Touristen, die den Tag am Wasser lieber auf dem gesicherten Hotelgrundstück am Pool zubringen,
    ist natürlich wesentlich besser,
    als viele Touristen an den Stränden, wovon einige, im Wasser, zwangsläufig einmal von einem, der zahlreichen Jetskis getroffen werden müssen.

    Das grosse Problem der Jetskis kann man scheinbar nicht so einfach vom Hals kriegen, wie die Liegestuhlvermieter,
    bei den Jetskibetreibern muss es wohl öffizielle Genehmigungen geben, und eine Rechtslage, wo der Staat in die Kosten-Haftung genommen werden könnte, weshalb man sie deshalb weiter gewähren lassen muss.

    Die Konsequenz, man muss halt die Strände von den Touristen befreien,
    von daher ist ein gewisser Rückgang des überhitzten Phuket-Tourismus durchaus erfreulich,
    will man den Ort von einer Benidorm-Entwicklung schützen.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na , die Situation auf Phuket finde auch nicht gut .
    War 1971 das erste mal da und habe die Entwicklung jährlich mehrmals mitgekommen .
    ABER
    Ich werde jetzt im Feb. wieder 4 Wochen da sein .
    Wohne in Cherngtalay für 17000 den Monat und finde das für Phuket preiswert .
    Zur Beach fahren wir mit dem Motorrad durch " Laguna " zur Rayanbeach Richtung Norden .
    Dort findet man selbst in der Hochsaison noch leere Strandabschnitte .
    Auch gibt es dort noch Liegen , nicht am Strand , aber im Wald , direkt am Strand .
    Sollte aber auch dort zugebaut werden , ist für uns Schluß mit Phuket .
    Aber noch ist dort Alles OK .

    Sombath



    Zitat Zitat von J.O. Beitrag anzeigen
    Als ich im November auf Phuket war haben mich die Menschenmassen in Patong und an manch weiteren Stränden richtig gehend geschockt. Ich will mir das in der Hochsaison, selbst mit 20 % weniger lieber gar nicht erst vorstellen. Wie auch immer, auf mich müssen sie künftig auch verzichten denn ohne triftigen Grund fahre ich da nicht mehr hin. Und ein guter Grund fällt mir zur Zeit wirklich nicht ein...

  4. #123
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    [...] Das grosse Problem der Jetskis kann man scheinbar nicht so einfach vom Hals kriegen, wie die Liegestuhlvermieter,
    bei den Jetskibetreibern muss es wohl öffizielle Genehmigungen geben, und eine Rechtslage, wo der Staat in die Kosten-Haftung genommen werden könnte, weshalb man sie deshalb weiter gewähren lassen muss. [...]
    Also "große Probleme" von wegen "Rechtslage" und "Kosten-Haftung" können ja nicht wirklich ein Argument sein.

    Wie haben da eine Junta, die hinausposaunt, bei den Missständen aufräumen zu wollen. Diese Junta hat sich beim Putsch weder um eine "Rechtslage" gekümmert noch um irgend welche "Kosten-Haftungen" für das was sie dem Staat antun. Und diese Junta soll jetzt plötzlich ausgerechnet bei der Jet-Ski-Mafia Bedenken wegen einer "Rechtslage" und "Kosten-Haftungen" haben? Das anzunehmen ist doch echt absurd!

    Es ist so, wie es in Thailand in diesen "Aufräumaktionen gegen Korruption und Missstände" immer war, nämlich, die Besitz- und Monopolverhältnisse werden neu verteilt. Es bleibt nach außen alles so wie bisher, nur intern fließen die Geldströme jetzt in anderen Bahnen.

    Mit einer "Rechtslage" hat das alles nichts zu tun, nur mit einer "Interessenlage"!

  5. #124
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Da die Matte hier 150 Baht kostet, wird sie wohl nicht so oft verliehen
    Dafür, dass die Dinger neu nur etwa 100 THB kosten, ist das doch immer noch ein gutes Geschäft.

  6. #125
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Dafür, dass die Dinger neu nur etwa 100 THB kosten, ist das doch immer noch ein gutes Geschäft.
    kann mich noch schwach dran erinnern das auf Samui Hängematten für den 10fachen Preis von Strandverkäufern am Chaweng angeboten worden, soviel Frechheit kann man sich eigentlich garnicht vorstellen, wenn die gleiche Hängematte in Nathon für 80B weggeht

  7. #126
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    kann mich noch schwach dran erinnern das auf Samui Hängematten für den 10fachen Preis von Strandverkäufern am Chaweng angeboten worden, soviel Frechheit kann man sich eigentlich garnicht vorstellen, wenn die gleiche Hängematte in Nathon für 80B weggeht
    Alle diejenigen, die nicht in Nathon gekauft haben müssen eben 'Deppensteuer' zahlen. Ist vielleicht weniger Frechheit als "freie Marktwirtschaft", ein Kaufzwang besteht ja nicht.

  8. #127
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    kann mich noch schwach dran erinnern das auf Samui Hängematten für den 10fachen Preis von Strandverkäufern am Chaweng angeboten worden, soviel Frechheit kann man sich eigentlich garnicht vorstellen, wenn die gleiche Hängematte in Nathon für 80B weggeht
    vollkommen richtig! Und am Grenzmarkt von Aranyapratet Talad Rong Kluea kostet die bloss einen coolen 35er.

    Das sind die miesesten Hängematten überhaupt, ohne Auflagen eine Folter, die bestimmt keine 800 Baht kosten, sondern wahrscheinlich die Hälfte und man das noch auf die Hälfte runterhandel könnte und somit den gerechten Preis erzielt hat.

  9. #128
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Also "große Probleme" von wegen "Rechtslage" und "Kosten-Haftung" können ja nicht wirklich ein Argument sein.

    Wie haben da eine Junta, die hinausposaunt, bei den Missständen aufräumen zu wollen. Diese Junta hat sich beim Putsch weder um eine "Rechtslage" gekümmert noch um irgend welche "Kosten-Haftungen" für das was sie dem Staat antun. Und diese Junta soll jetzt plötzlich ausgerechnet bei der Jet-Ski-Mafia Bedenken wegen einer "Rechtslage" und "Kosten-Haftungen" haben? Das anzunehmen ist doch echt absurd!

    Es ist so, wie es in Thailand in diesen "Aufräumaktionen gegen Korruption und Missstände" immer war, nämlich, die Besitz- und Monopolverhältnisse werden neu verteilt. Es bleibt nach außen alles so wie bisher, nur intern fließen die Geldströme jetzt in anderen Bahnen.

    Mit einer "Rechtslage" hat das alles nichts zu tun, nur mit einer "Interessenlage"!

    alleine bei den Liegestuhlvermietern ging vor Wochen bereits das Kompensationsgehandel los,
    welche unterstützungen sie bekommen.

    In einem Ort hatte ein Ortsvorsteher bekanntgegeben, dass wegen fehlender finanzieller Unterstützung der Liegestuhlvermieter aus seinem Ort,
    diese nun gezielt in leere Villen einbrechen, sozusagen als Notwehraktion, bis der Staat sie unterstützt.

  10. #129
    woody
    Avatar von woody
    @DiSaiNam, bevor du weiter ueber irgendwelche Theorien schwadronierst, waere es doch mal angebracht, dass du von der aktuellen Lage in Pattaya und Jomtien berichtest.

    Dabei waere es sehr begruessenswert, wenn du deine eigenen Beobachtungen und Erfahrungen mit uns teilst.

    Tipp und Co. kann doch jeder selbst lesen.

  11. #130
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Diese Junta hat sich beim Putsch weder um eine "Rechtslage" gekümmert noch um irgend welche "Kosten-Haftungen" für das was sie dem Staat antun.!
    Diese Junta hat mit dem Putsch einen Buergerkrieg verhindert, der das Land mehr gekostet haette, als sich irgendjemand vorstellen kann.

    Als untbeteiligter Sesselfurzer in D kann man natuerlich nach Belieben klugscheissern und mutmassen .

Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.07, 07:50
  2. Am Strand von Thailand
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.06, 19:18
  3. Wie am besten von Phuket nach Singapore??
    Von Schusseli im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.06, 10:27
  4. Am Strand von Bang Niang...
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.05, 20:08
  5. Was ist bloß zur Zeit hier los?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 14:51