Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 186

Was ist am Strand von Phuket los?

Erstellt von speedyd, 01.09.2014, 21:39 Uhr · 185 Antworten · 24.821 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von speedyd

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    2

    Was ist am Strand von Phuket los?

    Hallo,

    wir wollen im nächsten Frühjahr nach Phuket und zu unserem Hotel gab es jetzt in einem Bewertungsportal einen Eintrag, dass der Strand naturbelassen werden soll... das macht uns irgendwie nervös, ist da jetzt gar nichts mehr los?

    Kann einer der Insider das bestätigen?

    Es ist das Hotel Sunwing Kamala Beach

    Danke und lg speedyd

    Zitat:
    Der Strand war in diesem Jahr allerdings das größte Problem, denn nach Übernahme der Regierung durch das Militär hat man sich dazu entschlossen, die Strände Thailands in einen naturnahen Zustand zu versetzen. Das ist eigentlich eine gute Idee, aber nicht für Urlauber! Tatsache ist nämlich, dass alle Sonnenliegen und -Schirme verschwunden sind und während unseres Aufenthalts durch ein Schild angekündigt wurde, dass auch alle Strandbars und Restaurants binnen Monatsfrist bei drakonischer Strafandrohung zu verschwinden haben. Die Folge war, dass man auf einem ungepflegten, an eine Baustelle erinnernden Strand mit einem Badetuch liegen konnte, aber keinerlei Infrastruktur mehr da ist. Keine Jetskis, kein kühles Bier oder geeiste Kokosnuss, keine Massagen mehr. Ohne die schöne Poolanlage des Hotels wäre das kein wirklich schöner Badeurlaub geworden.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Die Strand-Bereinigung ist nun ziemlich abgeschlossen. Das ist so, und das ist auch gut so.
    Für die High-Season wir nun überlegt, ob an gewissen Stränden tagsüber der Liegestuhl-Verleih in kleinem Ausmass zugelassen wird, ist aber noch nicht abschliessend geklärt.
    In wie weit die Mafia wieder zurück kommt, wenn die Behörden nicht mehr so genau schauen, muss man abwarten.

  4. #3

  5. #4
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Die Strand-Bereinigung ist nun ziemlich abgeschlossen. Das ist so, und das ist auch gut so......
    Rischtisch. Das Verbot der Riminisierung der Straende ist schon lange Gesetz. Es musste erst eine Junta kommen um geltende Gesetzte durchzusetzen.

    Jetzt gibt es bei den Farangs vor allem in den Foren ein Wehklagen mit dem Tenor: Es wird sich nichts aendern nur die Absahner sind Andere, bis hin zum Heulen, die machen wirklich Ernst

  6. #5
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Och, die Touristen werden sich das anschauen und nicht wiederkommen.

    Wer will denn sich an einen naturisierten Strand in den Sand legen, mitten unter angeschwemmten Algen, Teile von Fischernetzen und sonstigem Unrat.

    Und Lust sich seine Getränke und Essen selbst mitzubringen haben sicherlich auch die wenigsten.

    Sucht man sich für den nächsten Urlaub halt ne andere Destination aus; gibt ja genug und nicht nur Thailand.

    Das hat jetzt nix damit zu tun das man mafiöse Strukturen zerschlägt!!

    Aber die Urlauber erwarten ein gewisses Maß an Service, ist der nicht da geht man wo anders hin.

  7. #6
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    auf einem der bekanntesten Strände Südthailands gabs nie Liegen und Schirme

  8. #7
    woody
    Avatar von woody
    @KKC, ich habe den Verdacht, dass du nicht weisst um was es geht.

    Der offene Sandstrand soll frei von illegal errichteten Gebaeuden und Buden werden. Im Abschnitt der Baeume und Palmen sind durchaus Liegestuehle erlaubt. Allerdings sind dort, wo es keinen Anschluss an eine Kanalisation gibt, auch keine Imbissbuden oder Strandlokale erlaubt.

    Die Gesetzeslage unterscheidet sich von der in der EU eigentlich nicht, nur bisher wurde darauf gepfiffen.

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    ok, dann habe ich das Zitat im Beitrag von Speedyd wohl zu weit gefasst. Auch das Bild von Somtamplara sieht ja eher nach einem Komplettverbot aus.
    Aber so wie Du das beschreibst mag das ja durchaus Sinn machen.

    Nochmal zum Bild von Benni: Die Leutchen wissen wohl nicht was sie sich bei einem UV-Index 12+ antun, sonst würden sie nicht ungeschützt wie die Walrösser im Sand liegen.

    Für mich eigentlich unverständlich, aber was solls.

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Du scheinst ja nicht gerade ein Beachcomber zu sein oder warst jemals einer. Denn dann wüsstest du, daß die allermeisten Bleichen nicht stundenlang in der Sonne liegen, während Tiefbraungebrannte es schon tun. Eher ein auffällig versteckter Hieb auf die Powers that be?

  11. #10
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Im November schau ich mir das mal selber live an was unter "re-naturierung" von Phukets Stränden zu verstehen ist.

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.07, 07:50
  2. Am Strand von Thailand
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.06, 19:18
  3. Wie am besten von Phuket nach Singapore??
    Von Schusseli im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.06, 10:27
  4. Am Strand von Bang Niang...
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.05, 20:08
  5. Was ist bloß zur Zeit hier los?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 14:51