Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Inselhopping 30.03.-18.04.

Erstellt von Lukatinho, 31.01.2018, 09:37 Uhr · 33 Antworten · 1.245 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    1.531
    Ao Nang ist immer voll. In der Hauptsaison ists nur etwas voller.
    Aber Ao Nang ist dermaßen 08-15, dass man es sich wirklich nicht anzutun braucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.696
    Zitat Zitat von Lukatinho Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich auch nur als Ausgangspunkt gedacht....
    Dafuer ist Ao Nang ok. Du kommst von dort mit dem Boot ueberall hin zwischen Phang Na, Phuket und Koh Lanta, nur der Ort und der Strand selbst bietet nichts.

  4. #13
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.831
    naja........

    woran soll da gemessen werden, wenn man in Thailand im März aus Deutschland ankommt, einen langen Flug hinter sich hat, dann ist Ao Nang gut. Man trinkt und isst was, schaut aufs Wasser, macht einen Strandspaziergang und lässt den Urlaub ganz soft beginnen. am nächsten Tag oder übernächsten fährt man weiter. Das sollte man ganz entspannt sehen, es gibt schönere Orte, es gibt schlechtere Orte.

    So schlecht sieht es da doch nun wirklich nicht aus


  5. #14
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Der Gelbe scheint eher auf Ärsche zu stehen.

  6. #15
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.831
    in der Tat, stimmt, der hat jahrelang als Monteur in Afrika und Asien gearbeitet für eine deutsche Firma, ist ein Freund von mir und lebt in Osnabrück. Das Mädel links stammt aus Phuket, hat Chinablut und arbeitete zu der Zeit in einer Fremdspachenschule in Krabi, hat dann im Six Senses auf Samui gearbeitet, dann eine eigenes Cafe auf Koh Phangarn betrieben, dann wieder zurück nach Samui und ist jetzt wieder in einem Hotel tätig. Die kenne ich schon seit 2008. Die rechte hat Hotelmanagment studiert auf der CRU in Chiangrai und mit der war ich auf Tour. In Aonang haben wir uns dann für einen Tag getroffen und ich bin mit allen noch in Kontakt über FB und Whatsapp, manchmal treffen wir uns noch.

  7. #16
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    in der Tat, stimmt, der hat jahrelang als Monteur in Afrika und Asien gearbeitet für eine deutsche Firma, ist ein Freund von mir.
    Da pendelt er aber zwischen richtigen Extremen hin und her.
    Ich meine jetzt arschmäßig, Kontinent übergreifend.

  8. #17
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.831
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Da pendelt er aber zwischen richtigen Extremen hin und her.
    Ich meine jetzt arschmäßig, Kontinent übergreifend.
    Ärsche gibts auch in Thailand. Afrika hat da allerdings mehr zu bieten, dafür andere Nachteile. Seine nächste Freundin zwei Jahre später war erst 19 studierte englisch und war sowas wie ein thailändischer Punk und in einem Heim ohne Eltern aufgewachsen. Auch ein sehr nettes Mädel sowas lernt man heutzutage in Chats kennen und man trifft sich dann und verbringt ne angenehme Zeit miteinander.

  9. #18
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ärsche gibts auch in Thailand. Afrika hat da allerdings mehr zu bieten, .............................
    Das war ,,Bulls Eye,, meines Beitrages.

  10. #19
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    11.677
    ich hatte an Ao Nang nie etwas auszusetzen . .

    Die Umgebung (Karstlandschaften und der Fossil-Strand) lädt zu Ausflügen ein (man sollte halt motorisiert sein am besten mit Auto)

    ist man das nicht bleiben einem die üblichen Attraktionen, welche keinen Vergleich mit Phuket (Patong) oder Samui (Lamai & Chaweng) zu scheuen brauchen (weil es ungefähr dasselbe bietet)

    Der Strand selbst ist mittelprächtig, aber

    eher eine gelungene Mischung von einfachen Bungis weiter oben in den Gärten neben der Strasse oder Hotels und gehobeneren Resort unten rechts und links wenn man am Ende der Strasse am Beach ankommt

    Mein letzter Besuch war im Jahr 2010 und ich fand die angebotenen Bootstouren die hier auch lobend erwähnt werden, ganz abwechslungsreich, genächtigt haben wir in einem sehr sauberen Resort eines Holländers weiter oben an der Strasse für 1000 Bärte die Nacht

  11. #20
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.831
    bin immer wieder erstaunt was man so alles im Netz findet, also ich war im Blue bayou in Ao Nang. Dazu habe ich ein Video auf youtube gefunden, ist ein bißchen viel Verkehr in diesem Moment, als ich da war war es sehr ruhig, 800B der Bungalow, überall Restos, im eigenen Resto sieht man im Video sehr schön das die dort auch die üblichen Reisen und Buchungen anbieten. Das video ist nicht besonders einladend, in Wirklichkeit wars viel besser.





    https://www.youtube.com/watch?v=1zIDr9yYy6c



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand-Visa vom 05.03. bis 04.06.2009 gratis!
    Von Khun_Dio im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 16:11
  2. Asia Film Festival in Köln 28.03.-01.04.2007
    Von 73_sunshine im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.07, 09:40
  3. Stammtisch in Oberhausen am 07.02.04 ab 18.30
    Von joerg sylvia im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.04, 09:09
  4. Pattaya Nacht in Berlin am 18.03.2002
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 06:38
  5. 18.30 Uhr Deutsche Zeit: Angriff auf Bin Laden
    Von Airport im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.01, 19:17