Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Info: 30-Tage-Stempel vs. 15-Tage-Stempel

Erstellt von FliegerTom, 20.12.2009, 02:49 Uhr · 13 Antworten · 2.007 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von gin kao

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    69

    Re: Info: 30-Tage-Stempel vs. 15-Tage-Stempel

    Ich bin genau in diese Falle getappt. Bin am 8. November in Thailand eingetroffen und am gleichen Tagen nach Laos ausgereist ( hatte also eine Gültigkeit bis zum 7. Dezember als mein Flug auch gebucht war. Dann über Nong Khai wieder eingereist und plötzlich nur noch ein Visum bis 4. Dezember.
    Nachträglich scheinbar nichts mehr zu machen - hätte ich schon in Nongkhai drauf achten müssen , wie man mir sagte.
    Letztenendes 3 Tage Overstay bezahlt

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Info: 30-Tage-Stempel vs. 15-Tage-Stempel

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805120
    Die Intention des threads ist sehr lobenswert. Was mich jedoch ein wenig verwundert, warum immer noch Leute ernsthaft in Erwaegung ziehen, sich einen 15-Tage-Stempel einzufangen. Sind haeufige Grenzuebertritte in SEA inzwischen zu einem Modeartikel geworden? Oder sind die beantragten Visa zu teuer oder zu zeitaufwaendig?
    was spricht dagegen ausser Thailand auch noch andere Länder zu bereisen. z.B. Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Indonesien. Viele sind mit einem Stopover in Thailand zu verbinden. Die einen mit flugzeug die anderen auf dem Landweg.

    Wieso soll ich mir dann ein unnötiges Visum machen lassen? Wer sich im Isaan verkriecht hat nur noch Thailand im Sinn, gelle?

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Info: 30-Tage-Stempel vs. 15-Tage-Stempel

    Zitat Zitat von franky_23",p="805641
    Wieso soll ich mir dann ein unnötiges Visum machen lassen?
    Ja, wenn Du staendig nach Thailand einreist und wieder ausreist, dann ist ja ohnehin egal, ob es auf dem Landweg nur 15 Tage Aufenthaltsberechtigung gibt.

    Aber hier wird ueber Leidensdruck berichtet, denen sich Leute, die kein multiple-entry Visum haben, ausgesetzt sehen.

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Info: 30-Tage-Stempel vs. 15-Tage-Stempel

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805651
    Zitat Zitat von franky_23",p="805641
    Wieso soll ich mir dann ein unnötiges Visum machen lassen?
    Ja, wenn Du staendig nach Thailand einreist und wieder ausreist, dann ist ja ohnehin egal, ob es auf dem Landweg nur 15 Tage Aufenthaltsberechtigung gibt.

    Aber hier wird ueber Leidensdruck berichtet, denen sich Leute, die kein multiple-entry Visum haben, ausgesetzt sehen.

    Es ist NICHT "egal", das war mal!

    In juengster Zeit ist wegen dem haeufigen MISSBRACUH des VOA dem Ganzen ein Riegel vorgeschobenworden und aus ist mit unendlicher Ein-und Ausreise!

    2-3 x maximal und Feierabend!

    Dann muss die Person sich um ein ordentliches VISA kuemmern!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.12, 21:17
  3. Burma mit "30 Tage Stempel"?
    Von Tommy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.07, 16:51
  4. Stempel für die Eheregistrierung
    Von Claude im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.06, 22:04
  5. 100 Tage
    Von jerry im Forum Literarisches
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 11:13