Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 314

INDIEN,das Land der Zukunft!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 05.11.2006, 04:35 Uhr · 313 Antworten · 27.488 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Es ist kochendheiss,die Blaetter schwitzen und fallen von den Baeumen.
    Es ist auch schmutzig und sehr staubig/dunstig und die Allergie,oder eine Grippe macht mir zu schaffen und jetzt ist noch seit 2 Tagen mein Bierladen geschlossen (Bezirkswahl),um den ganzen Aerger und Frust hier runterzuspuelen.

    Bin so richtig Indinmuede geworden!010407!,aber wenn ich weg bin habe ich bestimmt Sehnsucht nach Indien,dem Anderssein der Sitten und Kultur.
    Hier ist jeder Tag ein Abenteuer,eine Herausforderung,ein Kampf gegen die Massen,eine Bestaetigung das man noch nicht zum alten Eisen gehoert,dass man Strapazen meistern kann.

    Indien macht stark,haertet ab,oder vernichtet einen!!


    -----
    Delhi
    Neues Metrosysthem in Delhi


    So soll das Netz mal in 10 Jahren aussehen,perfekt und preiswert Delhi zu durchqueren.Ein Vorbild fuer das teure/kurze Systhem in Bangkok!


    Bauarbeiten


    Infos


    Das rote Fort,wie immer voller Touris und erhoeteen Eintrittspreisen.
    Otto verfrisst das Eintrittsgeld lieber!




    FF.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Sicherkeitsmasssnahmen in Delhi,ja der Terrorismus ist ueberall
    gegenwaertig.


    Moschee,die Groesste im Land



    Stadttor in Old Delhi


    Arc de Triumpf in Delhi


    Moschee



    Die heiligen Kuehe in Delhi sie traben ungestoert durch die engsten Gassen und ein Verkehrsstau laesst sie ruhig und man schaut dann oft nur in ihren dicken Arsch.
    Manchmal gehoert der dicke Arsch auch einer Inderin,der Unterschied ist aber schwer auszumachen.


    Roter Tempel in Delhi.


    und auch das ist Delhi,Schmutz und Gestank soweit das Auge reicht,auch in Wohnviertel und kleinen Gassen.
    Die Heiligen Kuehe aber lassen es sich schmecken und stochern in den Abfaellen herum.Ihre Kuhpfladen verteilen sie dann in den Strassen.


    Schweres Motorrad auf Indisch.


    Es muss weitergehen,die naechste Fahrkarte,mit Hilfe der Touristenquote,habe ich schon in der Tasche.

    FF.

  4. #303
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Hallo Otto,
    vielen Dank fuer den sehr einfuehlsamen Bericht.

    Er zeigt mir auf, das Indien bestimmt nicht auf meinem Reiseziel-Wunschzettel steht, es ist mir einfach zu voll, zu dreckig, zu haesslich.

    Chock dii, hello_farang

  5. #304
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Dank dir,hello_farang,fuer dein Feedback.
    Freue mich immer ueber Kommentare,denn viel ist ja in diesem Thread nicht los.
    Ja,ich zeige Indien von der schoenen und haesslichen Seite und viele schoene Seiten hat Indien auch,siehe meine vielen,bunten Bilder und darum werde ich wieder hinfahren,denn Indien hat noch viele Geheimnisse zu bieten.

    Ob das dann eine Thema fuer Nittaya ist,ich weiss nicht,eher ein Thema fuer das Indien-Forum.

    Gruss Otto

  6. #305
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Die Ecken die ich gesehen haben, haben mir gereicht (New Dehli und Kalkutta).
    Ich kann mit der indischen Mentalität nix anfangen und die allgegenwärtigen Kühe mitsammt ihren ......... gehen mir gewaltig gegen den Strich.
    Also Indien, nee nix für mich
    Gruß

  7. #306
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Nur,KKC,was ist schlimmer,der indische Dreck,oder ein Thai Eisschrank,bzw eine Thai Toilette.

    Jedes Land het seine Vor- und Nachteile,guten und schlechten Sachen und Erlebnisse.

    Ich finde Indien interessant,aber nach 4 Monaten brauche ich eine Indienpause,so wie ich nach zwei Monaten eine Thai und nach einem Monat es auch nicht mehr in Germany aushalte.

    Trotzdem laesst es sich ueberall auf der Welt leben,wenn man die richtige Partnerin dabei hat,mit der man sich 99% versteht und natuerlich Moos braucht man auch!!!

  8. #307
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="551550
    Freue mich immer ueber Kommentare,denn viel ist ja in diesem Thread nicht los.
    Ich halte mich extra zurück, will den Thread nicht durch unötige Kommentare (so wie jetzt ) zerstören.
    Ich wollte schon immer mal nach Indien und werde es auch sicherlich irgendwann mal tun, mich interessiert aber vor allem auch das Himalaya-Gebiet und überhaupt die Natur.
    In den Städten werd ich wahrscheinlich Amok laufen, wenn die Inder wirklich überall so lästig sind.
    Die Kühe hingegen find ich klasse :-)

  9. #308
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Weil mir meine DigC an der Grenze zu Buthan geklaut wurde,jetzt mal ohne Bilderauflockerung!

    Der Nord-Ost Express von Delhi nach N.Je.Pi. ist sehr voll,vereinzelt sitzen Reisende auf unseren Betten in denen wir die Nacht schlafen.Der Klo ist nicht zu erreichen,der Weg ist vollkommen zugestopft mit Fuessen,Armen,Saecken und Esswaren.
    Der leckere Geruch nach roten Zwiebel liegt in der Luft.

    Meine Freundin sitzt ganz nahe bei mir,ohne das wir ein schlechtes Gewissen haben muessen und schon werden wir vom Schaffner darauf hingewiesen,"here public place".
    Was hatte der denn gedacht was wir hier treiben im sproeden Indien???
    Mal eine Gretschenfrage:vieviel muss denn der Abstand in CM oder Metern zwischen Mann und Frau betragen,um nicht gegen die guten Sitten zu verstossen?
    Habe die Inder das wirklich von den konservativen Englaendern gelernt????
    Wenn ich nur daran denke was die im englischen Koenigshaus so alles treiben und das fast oeffentlich!!!!

    Irgendwo auf halber Strecke so gegen Mitternacht steigt so eine Farangfrau ein,grosser Rucksack,wilde Haare,weisse Haut und grosses Maul,weisses Sari und roter Punkt im Gesicht/Stirn .
    Die verschlafenen Inder springen ehrfurchtsvoll auf und helfen ihr,alles+Koerper im obersten Bett zu verstauen.Dann will die weisse Sarikoenigin auch noch Essen und alle Inder in der Naehe sind uebertrieben hilfsbereit,auch eine grosse Flaesche Wasser wird organisiert und alle sitzen auf meinem Bett und himmeln diese weisse "Schoenhnheit" an.
    Ja,Frau muss man sein,wenn man Indien bereist!!!!

    Die Zehne wirkt irgendwie kitschig,aber die Farang Frau geniesst es Mittelpunkt zu sein.
    Morgens ist sie so bloede sie verpennt ihren Aussteigebahnhof N.Je.Pi und fragt verschlafen aus ihrer Koje,als wir schon fast an der Zugtuer zum austeigen stehen,ob das schon N.Je.Pi ist.
    Hoffentlich faehrt sie zur Endstation,in die Naehe Birmas!!!

    FF.

  10. #309
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Nach 27 Std.sind wir also in N.Je.Pi in West Bengalen.Vom Hotel zum Bahnhof nur 5 Minuten Gehweg.Bahnhof ueber lange Bruecke zu erreichen.
    Unten die schmalen Gleise der Toysbahn,die Minibahn nach Darjeeling faehrt aber nicht mehr ab hier.
    Zimmer 250 Rs mit TV und Toilette.Da aber viele Moskitus uns die Nacht zum Tage machen wechseln wir das Zimmer in den Neubau zum gleichen Preis und haben Ruhe.
    Die Hotels in der Bahnhofsgegend sind auch Wartepunkt fuer Leute die den Nachtzug nehmen und die Besatzung der 5 Betten-Zimmer sind sehr laut.Als ich mal mit so einem Zimmer,voller dicker Inderinnen,ärger bekam stürzte die geballte,weiblich Macht über mich und ich trat den gesicherten Rückweg an.
    Ja gegen weiblichen Indienpower hat Otto keine Chansen!

    N.Je.Pi ist ein sehr staubiger,dreckiger,kleiner Ort mit Markt am Bahnhof,aber die Menschen in Bengalen sind freundlich und hilfsbereit,auch wenn man den Eindruck hat,dass viele nicht alle Tassen im Schrank haben.
    Bengalen ist das Armenhaus von Indien,aehnlich dem Isaan in Nordostthailand.
    Am Bahnhof wegetiern viele Bettelkinder,manche nicht aelter als 5 Jahre in Gruppen herum.Also immer ein Auge aufs Gepaeck halten!

    Der Bahnhof ist immer sehr voll und Zuege sind oft ausgebucht wegen vielen Soldaten auf Heimaturlaub und Bergurlaubern,da auch unter Inder dieses Gebirge wegen der Kaelte sehr beliebt sind.
    Es soll aber auch eine Busverbindung in die Hauptstadt von West Bengalen (Kalcutta) moeglich sein.
    Wir befinden uns in einem Laenderviereck und ganz in der Naehe grenzen Nepal,China (Tibet) Buthan und Bangladesch an.

    Essbares wie immer,Haehnchen und Reis mit Currys fuer 55 Rs,Bier 48 RS.und Soda 12 Rs.Wein 180 Rs.,Markt Gemuese billig,Obst teuer.

    Verbindungsstrasse nach Siliguri ca 4 km,ist zwar eng aber begehbar.Bahnuebwerfuehrung und dann nach links wo die blauen Busse nach Nepal abfahren.
    Einige Slums befinden sich neben den Gleisanlagen.Town und Junction sind 2 Bahnhoefe einer Nebenlinie.
    Siliguri ist kein schoener Ort,hektisch,schmutzig ,aber dort ist der Busbahnhof mit dem Jeep nach Darjeeling.
    Markt=Fleisch und Sim Karte sind zu bekommen.

    Gelbes Sammelsamlor zum Markt 6/7 Rs.
    Gruenes "----------zum Busbahnhof 7/8 Rs
    Im April war es kalt,Gewitter,aber auch vereinzelt heiss,drueckend mit vielen Moskitos.Ein richtiges Killerwetter.


    Sim neu aufgeladen,340 Rs.Hier laeuft die Sim von Kalcutta und ich zahle keine Gebuehr,wenn ich angerufen werde.Auch kann man hier billiger nach Laos anrufen.


    1.Bus zur Grenze von Nepal.
    Blauer Bus ab Markt nach Panitanki=Grenze Nepal
    1 Std Fahrzeit fuer 15-17 Rs.
    Grosser Rikscharummel den letzten Km zur Grenze.

    Eine Bruecke,ausgetrockneter Fluss,hier gehts nach Nepal und hier darf man,ohne Visa,eine paar Schritte in das Koenigreich der hohen Berge machen.
    Kleines Genzdorf mit Busanschluss nach Katmanduh auf der anderen Brueckenseite,Visa on Arrivel 30 USD,1400 Rs.
    Ist vieleicht mal fuer spaeter gebucht,z.Z.wegen den Rebbellengruppen der Maoisten etwas gefaehrlich,besonders auch weil man meine Laotin fuer ein Maedchen aus Nepal haelt und die sind käuflich.

    FF.

  11. #310
    Avatar von thai-vomas

    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    184

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Hallo Otto,

    Dein Reisebericht ist wie immer ein Hammer und sehr faszinierend!!!

    :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:

Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. skifahren in indien
    Von chrisu im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 21:49
  2. Gesichter=Menschen In Indien.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 19:28
  3. Die Armut in Kalcutta und Indien!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 14:39
  4. Thaiairways Notlandung in Indien
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 13:12
  5. Visum für Indien
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 19:55