Seite 22 von 32 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 314

INDIEN,das Land der Zukunft!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 05.11.2006, 04:35 Uhr · 313 Antworten · 27.491 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Moeche mich auch wieder mal melden.Stecke fest in Suedindien und finde hier kein gescheites Internet,bzw windows xp, wo ich meinen Reisebericht fortsetzen kann.
    Komme von Kanyakumari,dann Fort Cochin/Ernakulam.Dort ist eine grosse Mueckenplage,auch mit Netz hatten wir grosse Probleme die Nacht ruhig zu ueberstehen.Sind jetzt in den Bergen bei Cimberone/Ooche.
    In Kerala gibt es was vernuenftiges zu essen und auch der Portweein aus Goa und das Bier sind sehr gut.Hier in Tamil Nadu ist wieder tote Hose in Bezug auf Essen und Trinken.Dafuer sind die Inder hier freundlich.
    Werde bald nach Mysore/Bangalore ausfallen und dort Zug nach Hyterabad und dann weiter in den Norden nach Dehli nehmen.
    Im Sueden wird es schon ganz schoen heiss und das schwuehle Wetter in Fort Cochin ist kaum zu ertragen.
    Wenn ich wieder ein vernuenftiges Net habe weiter mit dem Reisebericht.

    Gruss
    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Bangalore ist die IT Hochburg Indiens - da wirst du sicher wieder ins Netz kommen.

    Schon mal "Masala Dosai" mit 'nem eiskalten Kingfisher Beer probiert

    Warst du in den Nilgiri Hills - den blauen Bergen des Suedens (Ootakamund)?

    Das ist war die Sommerresidenz der Englaender in den Kolonialzeiten. Interessantes Fleckchen und in diesen Bergen leben (noch) die Nilgiris - ein Ur-Volk, leben in Laubhuetten...

    Beneide dich!

    Bleibe aber erstmal in Samui... ;-D

  4. #213
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="459572
    Dafuer sind die Inder hier freundlich.
    Gruss
    Otto
    Na da bin ich ja mal froh, dass Du etwas ähnlich empfindest wie ich. Fand die Inder im Süden um einiges freundlicher als im Norden.
    Die Berge sind wirklich sind schön, dort ist es auch kühler.
    Im März wird es im Himalaya wieder wärmer, da kannst Du dann nach Nepal. Im April wird es dort aber schon wieder richtig heiß, also lass Dir nicht zu viel Zeit.

    Freue mich auf Deine Berichte!

  5. #214
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    So,es geht weiter,hier in Coimbatore ist ein vernuendftiges Net,ein Ort ohne Touris,richtig angenehm!
    -----------------
    Fahrt nach Chennai.


    Raus aus den Federn 5 a.m.,das Ungeziefer abschuetteln,Fruehstueck,ab zum Bahnhof 6 a.m.Plaetze 2 Kl.vorhanden fuer je 98 Rs.Abfahrt puenktlich um 6,30.ja so liebe ich es,ein perfektes Timeing.
    Sitzen mit Muslims zusammen,was die,besonders die Frauen auf der 5,5 Stunden Strecke gequatscht haben,ihr aggresiver Ton,zum Glueck nicht mit uns,schallt mir immer noch in den Ohren.
    Was sagt man da in Thailand,*nam rai fai dap *wie ein Wasserrfall reden*

    Die Strecke war elktrifiziert,der Zug sauste durch die Lande,die Landschaft war gruener und interessanter als der Rest von Indien vorher.Ja wir bewegen uns auf Tamila Nadu zu,der suedlichsten Provinze in Indien.

    Der Kuechenwagen liegt direkt vor uns,es stinkt nach Fett und Oelschwaden mit einem scharfen Gemisch aus Chilly,Curry und verbrannten Loti und die Zugluft treibt alles in unsere Richtung,Prost Malzeit!
    War schon satt,bevor ich ueberhaupt richtig hungrig wurde.
    Ja,Inder muesste man sein,da wuerde ich jetzt mit der Zunge schnalzen.
    Wer indische Kost fuer schmackhaft haelt ist auf der Zunge farbenblind.Ohne eigene Kuechenausruestung haette ich das Abenteuer INDIEN schon aufgegeben.Liebe geht bei mir durch den Magen,aber in Indien geht Essen in die Hose!

    Ein indischer Arzt sagte mir,gerade die Oele sind oft sehr alt,werden aus Kostengruenden selten gewechselt,*wie oft auch die Pommes-Oele in Germany* und wirken wie Gifte.
    Das sie noch dazu sehr fett machen sieht man ja laufend an den Bigbauchtraegern.
    Mich wuerde mal die Sterbestatistik in Indien interessiern,Herz,Kreislauf,ZUcker,Krebs wie auch in Deutschland,denn jeder weiss doch,viel Oel und Zucker verkuerzt das Leben und im Bett ist auch tote Hose angesagt.

    Zug kommt gegen Mittag puenktlich im Central-Bahnhof Chennai an.
    Hauptbahnhof in Chennai,der Central,ein altes Gebaeude.


    Der zweite,wichtige Bahnhof ist Egmore.
    Hier mal ein ueberfuellter Vorortzug.Von hier geht es in den Sueden von Tamil Nadu


    Mein 30 Jahre alter,kleiner Stadtplan von Madras rausgekramt und mit Sonnenkompas den Weg in die Hotelgegend gepeilt,so ca 20 Minuten,3 km.
    Habe dabei laufend Inder nach Hotels gefragt.Erst spaeter habe ich herausbekommen,dass Hotels hier Speiserestaurant sind.Unterkuenfte nennt man Lodges.
    Es war heiss,schwuehl und das erste Mal seit 2 Monaten habe ich in Indien geschwitzt.

    Nach 10 Versuchen fanden wir dann Zimmer,mit Hilfe eines Inders,fuer 300 Rs mit Toilette/TV in der Gegend des High Court,ein alter,quirliger Stadtteil von Chennai in Hafennaehe.

    FF.

  6. #215
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Schön wieder von dir zu hören, Otto. :-)

  7. #216
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Danke,Peter,nur meine Laotin ist sauer,dass ich wieder netmaessig fremd gehe.
    ---------------

    Viel Obst und Gemuese wird hier verkauft und das quirlige Leben haben wir direkt vor der Haustuer.Fleisch ist aber Mangelware in Tamil Nadu hier lebt man von Luft und Gemuese.

    Abends in den engen,heissen Gassen zu bummeln ist sehr interessant und nervig,denn die vielen Bettler und Beinamputierte sind auch hier laestig und haben lange Arme und eine grosse,laute Klappe.

    Ein farbloser Tempel irgendeiner der vielen die in Indien Geister/Demonen geweiht sind,dafuer kostet der Tempel keinen Eintritt.Schuhe muessen aber ueberall abgegeben werden,der Fusspilz braucht doch auch hier Nahrung.Fotos im Tempel sind strikt verboten,Wachen mit langen Knueppel,Pfeife im Mund und mit stierendem Blick patrollieren herum und reagieren sofort.


    In den engen Gassen kommen diese benzinlosen Geschoepfe am Besten voran.Man darf sie ja in Indien nicht fressen,also sollen sie wenigtens auch etwas arbeiten.Nur indischen Frauen brauchen in Indien kaun zu arbeiten,sind ausstafiert wie ein Pfau und schauen auf die Maenner herab.
    Jetzt verstehe ich auch,warum es in Indien soviele alleinreisende,weibliche Touris gibt,hier in Indien darf eine Frau noch Goettin sein und hat heute mehr Rechte als der Mann.
    Von Gleichberechtigung und Liebe keine Spur.Jeder Mann ist eben ein Boesewicht und Busengrabscher!
    Selbst meine Laotin findet das Verhalten indischer Frauen fuer unmoeglich!Ja,in Laos ist eine Laotin noch aus Ueberzeugung und Liebe Hausfrau und Mutter,nur Freudenmaedchen benehmen sich hier emanzipiert!


    In Chennai/Tamil Nadu tragen viele Maenner Wickelroecke,Sellungs oder Lungis wie die Inder zu diesen meist weissen Bettlaken sagen.Kein Wunder das der Mann hier unterdrueckt wird,wennn er wie eine Frau wirkt!Die Maenner wedeln mit diesen Lungis auch immer so herum,ist wohl zu heiss unter dem Schottenrock.

    Mit Englisch ist es in Tamil Nadu nicht so gut bestellt,hatte hier am Anfang mehr Schwierigkeiten zurecht zu kommen,als wie z.b.in Kolcatta oder Bombay.

    Strandanlagen,mit Bus in 5 Minuten zu erreichen,weitlaeufig mit grosser Sandflaesche und komischerweise fast sauberem Wasser bei so einer Grossstadt im Ruecken.

    Fischverkaeufer am Strand von Chennai,es stinkt nach ranzigem Oel


    Hier stehen auch 2 Memoriels die pilgerartig von vielen Indern im Rudel besucht werden.
    Die Namen sagen mir aber nichts,vieleicht euch?
    PERARIGNAR ANNA,15.09.1908-03.02.1969
    ----
    AL.THILAGAM Dr.M.G.Ramachandran,Chef Minister of Tamin Nadu
    17.01.1917-24.12.1987
    ----
    Triumph of Labour by Devi Prasad Roy Choudury,Shri Bishnuran Medi=Governoer of Madras,Shri Kamaraj,Chief Minister of Madras 25.01.1959
    Vieleicht kennt ihr diese Toten persoenlich!
    FF.

  8. #217
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Bekomme auch einen Schock,heute Nacht hat es geregnet und am Freitag war es so schwuehl und drueckend,ein richtiges Killerwetter und schlecht fuer Asmatiker .
    Man bekam kaum Luft und das Wasser lief nur so die Kleidung runter.
    Dunkel war es wie zu Totensonntag und das im Februar.

    Habe immer noch kein Weiterfahrticket,bin unentschlossen.Dehli ist mir noch zu kalt und Richtungen Sueden,irgendwie kein Bock wegen dem Regen.Auch das staendige Kofferpacken geht mir auf den Geist,wird irgendwie immer mehr an Klamotten.

    Hotel ist nachts auch ziemlich laut,Inder halten dort ihr Saufgelage ab und die Glaeser fliegen nur so,wie bei den Russen.
    Muss wohl in der Naehe einen Alkoholschop liegen,haben ihn aber noch nicht gefunden sonst wuerde ich mithalten mit dem Laerm.
    Haette mich auch gewundert,wenn es in indischen Hotels leise zugeht.

    ------------------------
    Ich kaempfe mich gerade durch Madras
    Halte Chennai fuer schmutziger als wie Kolcatta.Es stinkt nach verwesendem Wasser und ausgeschiedenen Verdauungsprodukten.
    Meine Laotin hat sowieso einen Schock weg,laufen hier alle so schwarz rum,Barfuss und mit Wickelrock wo manchmal unten etwas ausgeleiertes raushaengt.
    Sie steht auf weisse Haut,wie fast alle Suedostasiaten!
    Der Regen hat noch nicht aufgehoert,ja Indien hat eben mehrere Climazohnen,im Norden Schnee,in der Mitte kuehle Naechte,aber heisse,trockene Tage bei blauen Himmel und im Sueden Monsun mit sehr schwuhlheissen Wetter und starker Bewoelkung.
    Da macht das Reisen wenig Spass,bei Schwuehle ist nur Strand angesagt und Strand waere das Letzte was ich mir in Indien antun wuerde.Das habe ich in Pattaya bei meinem Condominium Free.Bin auch zu sonnenempfindlich um in der Sonne zu liegen und dem Hautkrebs auszubruehten.

    -----------------------------------------------

    Chennai,oder frueher Madras liegt in Suedindien,hat ca 8 Millionen Einwohner und ist die viertgroesste Stadt in Indien und die Hauptstadt von Tamil Nadu.

    Die Tamilen sind sehr stolz auf ihre Kultur und Sitten und fuehlen sich den anderen Staemmen in Indien ueberlegen.Schwarz ist hier angesagt,meine Laotin dachte schon wir waeren in Afrika.

    Madras liegt am Golf von Bengalen und es weht manchmal eine angenehme,frische Briese.

    Madras war eine wichtige Siedlung der britischen East Indien Company und wurde 1639 gegruendet.
    Chennai hat 2 wichtige Viertel,der aeltere Stadtteil liegt in Hafennaehe bei Parrys Corner die Kreuzung der Prakasam Road.Hier gibt es viele billige Hotels und auch der Stadtbus hat hier seine Zentrale.
    Der andere Stadtteil liegt suedlich des Poonamallee Hight Road und an der Hauptstrasse von Madras der Anna Salai *Mount Road*.
    Hier liegen die teuren Hotels,Bueros der Fluggesellschaften,Theater,Banken,Konsulate,Schopp ingzentren und Touristbueros.
    Ist aber nicht mit der Silomroad in Bangkok zu vergleichen,noch nicht einmal ansatzweise.

    FF.

  9. #218
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    In Chennai haben wir auch unseren notwendigen Supermarkt mit guter Auswahl gefunden,Fleisch ist aber selten und teuer und wird meistens nur in den Aussenbezirken verkauft,wo die Suender wohnen.
    Bus Nr.11 A,H fuer 3,5 Rs faehrt in diese Gegend.
    Essen auf Tamil.Ich koche lieber selbst,ist zwar teurer aber mein Magen sagt taeglich Danke und die Unterhose bleibt sauber.


    Habe sowieso den Eindruck Inder essen ihre Handicraft und Stoffe um satt zu werden.Muss leider feststellen,die Thai Kueche hat eine grosse,gute Auswahl,auch wenn dort oft zu fett und zu suess gekocht wird.Kann nur sagen,ueberall auf der Welt,SELBSTKOCHEN IST ANGESAGT!!!!

    Der neue,grosse Busbahnhof ist mit Stadtbus Nr.15 B zu erreichen,4 Rs,faehrt auch ueber Central und Egmore.
    Von hier gehen alle Busse in den Sueden von Tamil Nadu.


    Vom Busbahnhof gibt es auch einen Bus 170 A zum Flughafen,5 Rs.Dort wird aber wie wild an einer Bruecke gebaut,also bei Regen ein Matschloch und Strassenueberquerum gefaehrlich.
    Abends waren wir dann noch mal am Strand,da war viel Volk versammelt und es wurde wie wild verkauft,alles Krimskram und Muschelschmuck.Dazwischen wurde gebrutzelt und frittiert,dass stank so schlimm,eine Klammer in der Nase haette nicht geholfen.
    Im Meer waren einige Inder am baden,wurden aber von der berittenen Polizei hart aus dem Wasser getrieben.Planschen verboten wegen der starken Unterstroemung hier!
    Ein paar Klos waren trichterartig im Sand ausgehoben,so 2 Meter tief.Waere fast da reingefallen als ich ein Foto schissen wollte.

    Es macht auch viel Spass abends die Uferpromenade langzuwandern und seinen Koerper etwas von der Mittagshitze abzukuehlen.Einige Jogger sind unterwegs,aber ab 9 p.m.vorsicht.laufen ein paar krumme Gestalten dort rum.

    Der Strand von Chennai,fast im Zentrum und das Wasser ist fuer diese schmutzige Stadt verhaeltnismaessig sauber.Der Strand ist riesig und am Wochenende ist hier ganz Chennai versammelt.Wenn dann alle ins Wasser gehen wuerden koennte die Wasserquallitaet aber schon etwa leiden.

    FF.

  10. #219
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Ein Kraftspiel am Strand.


    Alte Festung an der Uferpromenade.


    Am Ende der Uferpromenade in Slumviertel.Man sieht die Unberuhrbaren nicht an den Strassen und Gassen campiern,jeder kann 4 Waende sein Eigen nennen,auch wenn die Waende nur Wellblech sind.


    Hatte heute Krach mit dem einzigen Internetshop,der in meiner Gegend liegt,darum auch die Pause.Der Typ hatte ein altes Systhem und alle 10 Minuten hat er meine Net Zeit an meinem Comp kontrolliert.Irgendwann war ich dann sauer und wollte nicht mehr.Habe schon das heissbluetige Temprament eines Inders und dass bekommen die auch manchmal zu spueren.In Thailand muss ich wieder abspecken,sonst fliege ich raus.

    Auch im Hotel wollen sie uns immer ihren Willen aufzwingen.Das Zimmerreinigungskommander,bestehend aus 5-8 Inder tanzt morgens um 7 Uhr immer an,schellt und haemmert an den Tueren.Wenn es mir dann zu bund wird oeffne ich fast nackt die Tuer und alle hauen fluchtartig ab.Ja,sie wollen das Zimmer saeubern und erwarten Bakschich,aber wir machen das Zimmer lieber alleine sauber,brauche keine zusaetzlichen Floehe und Wanzen.
    Auch spinksen die Inder gerne ins Zimmer oder durchs Schluesselloch um halbnackte Frauen zu sehen.Schluesselloch und Ritzen in den Tueren muessen wir immer verstopfen
    Heute kam auch mal der Kassierer mit dem grossen Buch vorbei,wir haetten angeblich nicht gezahlt fuer den letzten Tag.Den habe ich auch in die Flucht getrieben,hatte vorher 2 Knoblauchzehen gegen indische Vampiere gekaut.Spaeter haben sie dann den Fehler bemerkt und sich entschuldigt.Ist schon ein hektisches,lautes Volk hier und lieben Konfrontation.Mit Geldeinsatz kann man aber vieles bereinigen!

    Leittragende ist immer meine Laotin,sie ist hartes,wildes Auftreten,auch von mir, nicht gewoehnt und heult oft.Ich kann ihr einfach nicht klarmachen,dass das hier nicht Laos/Thailand ist.
    Wer in Indien ein weiches Herz hat sollte Indien meiden,oder in der Hammelherde reisen,mit 5 Stern Behausung,schuetzende AirCon und kollektiven Spendentopf.

    2 Loewen,das Staatssymbol und auch auf den Geldscheinen/Muenzn zu finden.Ist der Garuda auf Indisch.


    Moschee in Chennai

    FF.

  11. #220
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Haette nie gedacht das ich mal ein aermeres Land,als wie Kambodscha finden wuerde.
    Aber in Chennai faellt die Armut nicht so auf,die Armen kampiern nicht auf der Strasse sondern haben ihre Behaussungen.Die Beinamputierten,Alten und Kranken stehen aber am Wegrand und fordern agressiv ihren Obulus ein,man muss immer wieder auf die Strasse ausweichen,um ihren ausgestreckten Armen,Beinen und Spucke zu entgehen.
    Auch in Chennai gibt es Armut.



    Wir sind mal mit City-Bus 11 H ausserhalb von Chennai gefahren,so 30 km.Dort wird Fleisch,Huhn,Ente verkauft,hatte ich fuer Tamil Nadu nicht erwartet.
    Dachte hier leben nur hinduistische Grasfresser!
    Sonst ist die Landschaft aber trostlos grau und staubig,die Tamilen aber freundlich.

    Im Bus bekomme ich wieder Wut auf die Frauen hier,sie sitzen alle links,waehrend die Maenner alle rechts sitzen muessen.Da meine Laotin bei mir rechts sitzt werden uns immer wieder boese Blicke zugeworfen,aber im Rueckwerfen bin ist gut.Vereinzelt sitzen Frauen auch rechts,aber kein Mann darf links sitzen,sonst kommt der Pfeifenfritze *Fahrkartenverkaeufer*.Maenner steigen hinten ein und aus,Fauen vorne,eine richtige,rassistische,verklemmte Gesellschaft die INDER!
    Wenn man Frauen soooo in den Allerwertesten krischt,wie es teilweise in Indien passiert,der darf sich nicht wundern,dass hier viele Frauen so arogant sind.Bei deren Aussehen sollten sie sich aber etwas zurueckhalten und auch mal in den Spiegel schauen.
    Habe bis heute noch keine schoene Inderin gesehen,dicke Vogelscheuschen mit breitem,schwarzen,pickeligen Kreuz sind hier standart.Vieleicht ist dann das Brautgeld niedriger!
    Der einzige Lichtblick ist manchmal die bunte,schimmernde Kleidung einiger Inderinnen und im eussersten Sueden sind die Frauen sogar etwas nett,knuepfen Kontakte zu einem Auslaender und werden sogar aus Spass handgreiflich.
    Uebrigends in der Beurteilung der indischen Frau habe ich mit meiner Laotin 100 % Uebereinstimmung!

    Hatte im Bus mit 2 Indern ein interessantes Gespraech ueber Fauen.Den Indern war das natuerlich peinlich,ich sollte doch leise reden,die indischen Frauen im Bus wuerden Englisch verstehen.An den boesen Blicken die die Weiblichkeit mir zuwarf wird das auch stimmen.

    Also,Inder haben vor Frauen grossen RESPEKT!!!!!!!

    Ich musste sehr lachen,ich habe nur Respekt vor seiner Majestaet dem Koenig von Thailand wegen seiner vaeterlichen,aufopfernden Hilfe dem Thai Volk gegenueber.
    Kann nur wieder feststellen,die indischen Maenner haben ANGST vor den Frauen,aber wegen einer verklemmten,5exuellen Erziehung kommt es eben manchmal zu Uebergriffen und Busengrabschen.Auch auslaendische Frauen sind Freiwild,denn die Inder sehen ja im Video auslaendische Frau=Free 5ex
    Indien koennte ein schoenes Land zum Leben sein,aber wegen der herausgehobenen Stellung der Inderin,eine Frauenbevorzugung die ich bis jetzt noch in keinem anderen Land gesehen habe,ist Indien fuer mich die letzte Wahl.Moeche nicht in Indien als Hampelmann in einer Gartenzwergkompany enden,wie die Inder selbst!
    Viva Indien,das Land der Zukunft.LOL


    Die Tamilen kommen mir auch freundlicher und kontaktbereiter vor als die uebrigen Inder,nicht aber klueger.Hier koennte ich mich wohl fuehlen,wenn ich eigene 4 Waende haette.
    Haben im Supermarkt jetzt Chicken Darbari 99 Rs.entdeckt,verlaengern wir mit Wasser,hauen einen Beutel Makaroni rein und haben ein delikates Essen.
    Chicken DARBARI,mit einer sehr leckeren Cremsouse zum dickwerden.


    Dazu viel Gemuese,Obst und unsere Eiscreme Viennetta die mit der Schokoladensplitt in der Mitte fuer 99 Rs.
    Auf Alkohol verzichte ich mal wieder,ist hier selten und wenn dann zu teuer da hohe Steuerrate.
    Gebaeude in Chennai

    Rathaus in Chennai

    FF.

Seite 22 von 32 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. skifahren in indien
    Von chrisu im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 21:49
  2. Gesichter=Menschen In Indien.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 19:28
  3. Die Armut in Kalcutta und Indien!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 14:39
  4. Thaiairways Notlandung in Indien
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 13:12
  5. Visum für Indien
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 19:55