Seite 20 von 32 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 314

INDIEN,das Land der Zukunft!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 05.11.2006, 04:35 Uhr · 313 Antworten · 27.493 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Im Süden sind alle Vegetarier. Da gibt es Fleisch nur recht schwer. Fisch muss es aber geben.
    Ich sehe wir haben schon recht unterschiedliche Vorlieben beim Reisen. Ich fand Bangalore gräßlich, Madras dafür ganz angenehm. Besser ist jedoch Mamalapuram südlich von Madras. Da gibt es alte Ruinen, schöne Natur und guten Fisch zum Essen.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Habe mich wieder etwas beruhigt und bin heute mit Chennai etwas bzufrieden.
    Gestern kamen wir in die Hitze die ich 2 Monate vergessen/entwoehnt hatte und wir hatten mindestens 10 fruchtlose Hotelversuche bis wir ein Loges-Zimmer fanden.
    Dann noch das kaotische Essen hier und der Wirrwar dieser Stadt und Verkehr.Fand dann noch nicht mal ein Bier um meinen Kummer zu ertraenken und meine Laotin war auch am heulen,wollte unbedingt das ich ihr Klebereis besorge.
    Was fuer ein Tag!!
    Heute haben wir zuerst mal unser Hotelzimmer tewas umgebaut,schlafe nicht gerade gerne unter einem Flugzeugpropeller den man nicht regulieren kann,aber ohne Fan ist das Zimmer doch nachts etwas zu heiss.
    Meerluft ist eben klebrig und man ist sicht oft am jucken.

    Moskitonetz haengt,fragt aber nicht was dabei wieder alles kaputt ging,denn Naegel sind nicht in der Wand.

    Heute haben wir auch 2 Supermaerkte entdeckt und uns ein Fertiggericht Chicken Darbari 99 Rs.besorgt.
    Auch leckeres Vianette-Eiscreme und Kaese gibt es hier.
    Obst (Weintrauben) und Gemuese gibt es ja in Massen!
    Bus sind wir auch gefahren,langsam nimmt diese Stadt Formen und Konturen an.
    In die dreckige Schnellimbissbude,wie Gestern Macht kriegen mich keine 10 Pferde mehr,die Pilzpizza,die Kaesestulle und das Loti mit der roten Suppe haengen uns jetzt noch im Magen.
    Kochen ab heute wieder selbst!

    Habe den Reiseteil aus dem LP ueber Chennai vergessen,meine Landkarte von Madras aus dem Lohse war schon 30 Jahre alt.
    Also bleiben wir noch ein paar Tage,das Wochnende austrixen,und dann vieleicht gegend Sueden um uns Cylon oder heisst das jetzt Sri Lanka mal aus der Ferne anzuschauen.Rein will ich nicht,meine Laotin braucht da ein Visa und was hat Sri Lanka was Indien nicht hat?

  4. #193
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    weiter mit der Reise.

    Landschaft nach Bangalore genauso trist und trocken mit geld/braunen Farben wie auf der Strecke Kalcutta-Mumbais.Eine richtige Mondlandschaft!
    Dachte oft,wenn ich hier mal den Koller kriege und an einem groesseren Bahnhof aussteigen wuerde,was dann?
    Essen und Uebernachtung gleich 0 und glaubt mir,ich bin schlimmes aus dem Isaan gewoehnt,aber Indien und dann noch mit fehlenden Sprachkenntnissen und Fresstuete,da steige ich nur dort aus,wo der Name mir irgendwie im Ohr liegt.
    2.Feststellung,viele Inder sind nicht am Auslaender interessiert,dass muss aber nicht heissen das sie unfreundlich sind.Wenn man Fragen hat bekommt man oft eine vernuenftige Antwort,wenn ich aber an Laendern wie Thailand,Cambodscha,Indonesien denke,wo es besonders bei den Kindern immer ein grossn HALLO gab,wenn ein Auslaender durch die Gegend watschelt,da halten sich die Inder zuruek,kein Interesse?Gleichgueltigkeit?Ja,die Inder sind eben die Groessten und haben ihren Nationalstolz!
    OK,ich bin sicher das weisshaeutige,langhaarige Frauen andere Erfahrung machen,da denken einige Inder eben an die Bettschiene,*Farang free 5ex*
    aber an Maennern sind sie nicht interessiert und indische Frauen amuesieren sich nur ueber meinen Zopf,der bald begehrte,indische Frauenzopflaeng annimmt.Bin ihnen zu weishaeutig und Weiss ist eben in Indien keine schoene Farbe,anders in Suedostasien wo ich immer gefragt werde,welche Geheimsalbe ich auf meine bewundernswerte Haut schmiere.

    Nur die Bettler,besonders die Kinder belaestigen gerne Auslaender,also wenigstens diese nehmn unsere Anwesenheit war.
    Wird mir aber bald zu laesstig,ich wiche sie dann immer hoeflich,aber bestimmt zur Seite und kann auch schon mal wild werden,wenn sie klettenhafte Eigenschaften annehmen
    Im AirCon-Zug ist mir der fehlende Kontakt zu den vornehmen Indern dort egal,komme sowieso eher mit der einfachen Bevoelkerung klar,da geht es oft rau aber herzlich zu,nicht so eingbildet und angeberich wie bei den Reichen.
    Im Zug habe ich ja meine eigene Gesellschftsdame dabei und genug mit der vorbeifliegenden Landschaft zu tun.
    Traeumen ist auch eine schoene Beschaeftigung!
    FF.
    Vidhana Soudha,ein praechtiges Regierungsgebaeude aus dem Jahre 1954.




    Habe Jakrapong alias Mr.Buthan vom BBG in Indien getroffen.

    Maenner unter sich.

  5. #194
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="452141
    Rein will ich nicht,meine Laotin braucht da ein Visa und was hat Sri Lanka was Indien nicht hat?
    Ohh, da gibt es schon einiges. Anuradnapura, eine alte Ruinenstadt ähnlich Ayutthaya, nur ein paar Jährchen älter, ist sehr sehenswert. Die Mädchen von Sigiriya fand ich - trotz ihres Alters - einfach nur zauberhaft. Die Strände von Beruwela sind traumhaft und die Teeplantagen in den Bergen sind wunderschön.

    Allerdings darfst Du nicht vergessen, dass trotz offiziellem Waffenstillstand dort Bürgerkrieg herrscht. Es gehen immer wieder mal Bomben in Colombo hoch und Du bekommst auch sonst überall den Krieg mit, wenn Du die Touristenpfade verlässt. Deshalb fahre ich erst wieder hin, wenn Frieden ist. Nicht weil ich es zu gefährlich fand, vielmehr weil der überall sichtbare Rassismus zwischen Tamilen und Singhalesen mich aufgeregt hat. Überall Militärkontrollen, Straßensperren und Vorurteile. Da macht es keinen Spaß zu reisen.

    Allerdings mit Klebreis sieht es dort sicher nicht gut aus ...

  6. #195
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von seven",p="451714
    Ich sehe wir haben schon recht unterschiedliche Vorlieben beim Reisen. Ich fand Bangalore gräßlich, Madras dafür ganz angenehm.
    Ich kaempfe mich gerade durch Madras,war heute auch am Strand,das Wasser ist verhaeltnismaessig sauber,wenn ich da an Bombay denke.
    Sonst halte ich Chennai fuer schmutziger als wie Kolcatta und das ie Thamilen klug sind,habe bis jetzt viele getroffen die kein Englisch koennen.
    Meine laotin hat sowieso einen Schock weg,laufen hier alle so schwarz rum,barfuss und mit Wickelrock wo manchman unten etwaqs ausgeleiertes raushaengt.
    Heute hat es sopgar geregnet und jetzt ist Treibhausluft ,sooo schwuehl!

  7. #196
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Der Zug kommt fast puenktlich gegen 8,50 im Centralbahnhhof Bangalore an.Habe meinen kleinen Stadtplan aus dem LP dabei und nach 15 Minuten sind wir zu Fuss in der Hotelgegend.

    Hat da nicht jemand geschrieben,Bangalore waere furchtbar,nicht besuchenswert.

    Also ich bin gerad mal 10 Std.hier und finde diese kleine,kaotische,staubige Stadt als angenehm,die 920 m hoch liegt mit ca 6 Millionen Indern.Nur die Naechte sind noch etwas kuehl.
    Eine moderne,freie Stadt mit Fast Food,Hippys und Yuppies,Bars,trenty Clubs,glaenzenden Einkaufzentren und Shoppingmails.
    Sauberes,billiges Hotels mit SatTV,schoene Parkanlagen,alten Gebaeude und interessante Einkaufsstrassen um die MG. Road mit vielen Supermaerkten.Auch der Zentralmarkt hat viel zu bieten und Touristen sind hier selten.
    Nach fast 4 Wochen ohne Alkohol lasse ich mir auch mal wieder eine Flasche indischen Rotwein,207 Rs,schmecken.
    Habe eigentlich nur 3 Tage fuer Bangalore geplant,aber vieleicht mache ich diese Stadt zum Stuetzpunkt,wie schon oft andere schoene Staedte und reise ohne Gepaeck in der Umgebung rum.
    Neine Ausfallstrasse ist sowieso Madras,Chennai und da muesste ich sowieso ueber Bangalore.
    Bangalore ist ziemlich kuehl.besonders unser Fan Raum,da wird meine Laotin mich wieder in der Nacht einquetshen,hoffentlich bleiben dabei die Eier heil.
    Tags sind es angenehme,trockene 30 C bei strahlendblauen Himmel.
    Wie immer,Hotels die im LP beschrieben sind ALL FULL oder abgerissen und die Rezeption ist unfreundlich.Wollen wohl nur Inder!
    Darauf kann ich fast eine Bank setzen in allen Laendern!
    Wir finden unser Hotel meistens ueber einen Mittler,der in der Strassen lauert.Gebe ihm gerne 50 Rs,wenn die Unterkunft preiswert und gut ist und besonders namenlos bezogen auf Farangdomiziele.
    Auslaender machen oft gerne die Preise kaputt,sind laut und benehmen sich manchmal wie die Wilden.

    Meine Laotin ist bis heute noch nicht auf ihre Kosten gekommen,sie wuerde gerne mal einen Schlangenbeschwoerer sehen,der so eine Schlange aus einem Korb zaubert.Bis jetzt Fehlanzeige,hier laufen hoestens mal ein paar Affen rum.Muss sie sich eben mit meiner Schlange begnuegen!
    FF.


    Werbung,so eine freie Reklame ist nur in Bangalore moeglich.
    Nackte Haut ist,ausser die dicken,dunklen Frauenruecken und Hueften in Indien vrpoehnt


    Tempel in India sind nicht so schoen und farbenpraechtig als wie in Thailand/Laos.Dann muss man in diesem Dreck auch noch die Schuhe ausziehn und abgeben,da ist Fusspilz 99 % garantiert und unsere teuren Sandlen muessten wir auch an die Kette legen.
    Dann kommt oft noch ein erhoehter Eintrittspreis fuer Langnasen dazu,also geniesse ich die indischen Tempel lieber von aussen.

  8. #197
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="452404
    Tempel in India sind nicht so schoen und farbenpraechtig als wie in Thailand/Laos.
    Dann hast Du aber definitiv noch nicht die richtigen Tempel besucht. Es gibt wohl nichts bunteres als gerade die Hindu-Tempel in Südindien. Diese Türme auf den Fotos von Dir sind sonst in den buntesten Farben bemalt. Mach ein paar Ausflüge in die ausgewiesenen Tempelstädte wie Madurai oder Ramesvaram.

    Das mit der Abzocke ist wirklich schlimm. Eintritt, Gebühr für die Kamera und Backschisch für den Priester, damit er Dir etwas zeigt oder auch einfach nur verschwindet. Dann darf man nicht mal ins Innere als Ungläubiger ...

    An den Strand sind wir in Madras nicht.
    Wir haben usn die alten Kirchen angeschaut, ind enen oft Jahrhunderte alte Bäume herumstehen. Abgesehen war die Stadt ein gute Ausgagsbasis für die Orte in der Umgebung.

  9. #198
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Weisst du,seven,ein Bad in der Maenge ist fuer uns interessanter,als der schoenste Touristentempel.
    Gerade eben haben wir uns wieder mit Ochen,Samlors,Mopeds,Lastern,Fussgaengern und sonstigen Getier so eine enge,lange Gasse geteilt.
    Dann noch den Aerger wegen den Gebuehren fuer den Tempel und den Schuhen,nein Danke.

    Die schoensten Wats in Thailand waren auch immer die ohne Namen,dort waren die Moenchen freundlich und hatten Zeit.

    Ich haenge wieder hier fest,bekomme keine Kurve,immer nur Packen,Zuege reservieren und weiter.
    Werde mich mal wieder mehr den Wuenschen meiner Laotin witmen,habe ja noch viel Zeit!
    Dehli ist mit noch zu kalt und in den Nordbergen sollte erst mal der Schnee tauen!!!!

  10. #199
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    So,nach einem Bad in der Menge,habe 3 x in Schitt getreten,als ich Mopeds und Ochsen ausweichen wollte,bin ich jetzt sicher im Net Shop gelandet und werde hier weiter berichten.

    ---------------
    Heute Markt und alte Fort-Festung begangen,Weintrauben 40 Rs.,Aepfel 60 Rs.,Spagetti 65 Rs,Struempfte 10 Rs gehoerten zur heutigen Ausbeute.
    Dunkelrote Moehrem,Gurken,Salat,rote Zwiebeln,Knoblauch,Brokolie Petersilie,Brot sind schon Routine.

    Hotelraum hatte Wanzen-Bettbugs,so dunkle,flinke Renner die mich in der Nacht gestochen haben.Haben wir dann fast alle gefunden und geschlachtet.Wundert mich bei diesem Hotel,Raeume sehen so vornehm und sauber aus.Ja, Indien und viele Inder sind schon schmutzig und wenn ich dann noch die Strassenkuechen bewundere.
    Warum die Wanzen nur an meinem Blut Interesse hatten,meine Laotin blieb unbelaestigt,verstehe ich nicht.Habe wohl Quallitaetsblut!

    Busbahnhof Bus Bahnsteig 17/18 fuer je 8 Rs zur MG Road.
    Frauen sollen ab Daemmerung den Bus nicht mehr benutzen,die Busengrabscher sind unterwegs und haben auch mal wieder meine Begleitung erwischt!Sie ist jetzt stinksauer und sehr schlecht auf Indien zu sprechen.Verstehe nicht warum keiner meine Brust begrabscht,habe nichts dagegen,wenn ich auch mal zupacken darf?

    In Bangalore ist der Strassenverkehr etwas wild.Bei der Ueberquerung hat meine Laotin folgende Taktik ausgeknobelt.
    Es gilt dann das Motto,*let some India die bevor*,also wir suchen uns immer ein paar Inder aus,die auch ueber eine Strasse muessen,halten sie aber im Autowindschatten,so dass die Autos sie zuerst erwischen und wenn die Inder losgehen,dann gehen wir auch,immer im Windschatten.
    Haben bis heute uberlebt!

    Im MG-Touristenviertel bummeln macht Spass,Strassencafe/Apfelstrudel/Musik 153 Rs.
    Supermarkt 508 Rs,Grillhuhn 135 Rs.,fast wie auf der Hohen Strasse/Schildergasse in Koelle am Ring.

    Rueckmarsch 5 km,Essen gemacht und die Beine baumeln lassen.
    Abend immer etwas in der Bahnhofsgegend rummaschiert.Hier ist immer Land unter,aber man kommt in Indien nur zurecht,wenn man keine Platzangst hat und sich geschickt und schnell durch die Massen manoviern kann.Bloss nicht stehen bleiben,man koennte belaestigt werden!
    Die beiden Schulter/Armseiten sollten natuerlich stahlstark sein,um auch mal Ausgeteiltes geschickt zurueckzugeben,sich also nichts schenken lassen.
    Sich zu entschuldigen ist in Indien Atemluftverschwendung.
    FF.
    Jesus-Kirche in Bangalore,alle Religionen sollen da vereinigt werden,ein Wunschtraum.


    KUH im Wettstreit mit einem Motorsamlor.Ja Kuh muesste man in Indien sein,man hat viele Rechte und wird in Ruhe gelassen.

  11. #200
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Montag 12.2.ist mal wieder Streik angesetzt,kennen wir schon aus Kalcutta,oder streiken Inder nur,wenn ich gerade in ihrer Stadt bin?
    Wir decken uns immer gut an Fress/Trinksachen ein und mit SatTV und stabielem Bett laesst sich so ein Ruhetag wunderbar ueberbruecken.

    Also Zug,Bus fahren nicht ,Resturant,Geschaefte alles geschlossen.
    Meine Laotin bekommt schon grosse Angst,habe ich ihr gerade ausgemalt,dass wir jetzt fuer immer in dieser staubigen Gartenstadt verbringn muessen.Lebenslaenglich ohne Klebereis,Laab und Som Tam!

    Habe aber heute Morgen noch 2 Tickets,S2 nach Chainat Cebtral fuer 238 Rs,5,5 Std Zugfahrt 335 km,ergattert.Schalter 6 gab es die Bestellform,Schalter 13,bei den Handicapt die Fahrkarte
    Auch Mysore werden wir mal kurz anschneiden,hat ja einen Touristennamen und da muss man ja mitgeden koennen.
    --
    Am Hauptbahnhof ein schnelles Internet fuer 23 Rs/Std.Man muss seinen Pass/Ausweis vorzeigen.
    Ab 23Uhr werden die Buergersteige hochgeklappt,jetzt wird es gefaehrlich sich noch auf den Strassen zu befinden.Die Zurueckgebliebenen uebernachten am Bahnhof,die Fussgaengerunterfuehrungen werden geschlossen und nur noch die Besoffenen und Gangster sind unterwegs und halten nach Beute ausschau.Sind einmal erst gegen 23.20 ins Hotel zurueckgekommen,da ich am Internet die Zeit verpennt habe.Werde ich in Zukunft lieber lassen,zu gefahrlich!
    ---
    Was gibt es sonst noch in Bangalore?
    Bangalore ist seit 1537 bekannt=Stadtgruendung.
    Viele Gaerten,IT-City,Bio-Tech City,Shopping- and FunCity.

    Vidhana Soudha,ein praechtiges Regierungsgebaeude aus dem Jahre 1954.
    Cubbon Park.Hier ist auch das Gericht,ein Regierungsmuseum,Aquarium u.a. untergebracht.
    Lalbagh-Botanischer Garten.
    Attarakacher,ein Gebaeude aus 1867
    Seshardri Iyer Memoriel Halle.In diesem roten Gebaeude ist auch die Staatsbibliotek untergebracht.
    The Fort und Tippu Sulatns Palast aus 1791
    Bangalore Palast aus 1880
    Bull Tempel aus dem 16.Jahrhundert
    Viele Muslims Schreine und Moscheen.
    Viele Jesus Kirchen.
    In diesem Kuenstlerstat gibt es auch viele Gallerien,Kinos und Theaters und Museum.

    In der Umgebung,Bannerghatta Nationalpark
    Die grossen Banyan Baeume
    4850 m Nandi Berge
    Mekedatu,eine erholsame Flusslandschaft zum Picknick geignet.
    Mysore,ca 140 km entfernt in den Bergen
    FF.
    Bahnhof Bangalore,ein Verkehrsknotenpunkt und fuer mich der wahre Tempel.Hier kann ich stundenlang sitzen ,traeumen und beobachten.




    HANDIKAFT in Indien,HILFE,glaubt mir ich kann keine Stoffe/Taschen mehr sehen,ich sehe dann rot!!Wenn man den Indern ihre Stoffe nehmen wuerde,man wuerden ihnen das Herz rausreissen.


    und damit hier der Letzte weiss wo ich gerade bin,auf der Einkaufstuete von Aldi steht es.


    PS.So,habe jetzt eine Fahrkarte nach Land's End von Indina.
    Mal sehen was da los ist!

Seite 20 von 32 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. skifahren in indien
    Von chrisu im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 21:49
  2. Gesichter=Menschen In Indien.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 19:28
  3. Die Armut in Kalcutta und Indien!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 14:39
  4. Thaiairways Notlandung in Indien
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 13:12
  5. Visum für Indien
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 19:55