Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 314

INDIEN,das Land der Zukunft!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 05.11.2006, 04:35 Uhr · 313 Antworten · 27.473 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="436371
    Erst geht es in den Westen,nach Bombay...
    Mumbay ist aber sehr teur,da werde ich nicht lange bleiben und dann..............
    und dann vielleicht ins Ex-Hippie Paradies Goa ??

    solltest du doch noch Lust auf Goa verspüren,
    (ich werd mein Goa Vorhaben doch besser aufs nächste Jahr verschieben)
    nimm bitte das hier zur Kennntnis:

    aus N-TV.de

    Text
    Montag, 15. Januar 2007
    Malariaschutz notwendig
    Nun auch in Goa

    Bei Reisen in den indischen Bundesstaat Goa sollten sich Touristen gegen Malaria schützen. Heftige Regenfälle hätten dort zu einer Verbreitung von Mücken geführt, die die Krankheit übertragen, teilt das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mit.

    Neben angemessenem Mückenschutz in der Dämmerung und nachts sei es auch sinnvoll, ein geeignetes Medikament zur Selbstbehandlung im Notfall mitzuführen. Eventuell sei vor der Reise eine so genannte Chemoprophylaxe angebracht. Tritt während oder nach der Reise Fieber auf, sollte unbedingt eine Untersuchung auf Malaria erfolgen.


    Seit Mitte Dezember wurden in Deutschland und Skandinavien mehrere Malariafälle bei Goa-Rückkehrern festgestellt, heißt es im "Epidemiologischen Bulletin" (Ausgabe 2/2007) des RKI. Die Erkrankten hatten sich zwei bis drei Wochen in der Region an der Westküste Indiens aufgehalten hatten. Normalerweise ist ein Malariaschutz in dem bei Indientouristen beliebten Reiseziel nicht nötig.


    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Gutan Tag Otto!

    Ich habe mich hier regelmässig mitgelesen- bewusst habe ich mich aus den entstanden Disskusionen rausgehalten. Nach Deiner Rückkehr würde ich mich sehr gerne mit Dir über einige Themen austauschen, austauschen und nicht debattiern ;)

    Ich danke Dir mit aller herzlichkeit über die schönen Bilder und Reiseberichte/ Tagesberichte! Sehr gerne habe ich täglich hier reingesehen und mitgelsen.

    Ich hoffe Dir hat meine Heimatstadt gefallen, trotz allem!
    Für deine weitere Reise:

    Du hast den Moloch der Erde überlebt- den Rest von Indien wirst du nun geniessen können.
    Die Aussage mit dem Moloch habe ich von Torsten, einem sehr guten Freund von mir der im April oder Mai, Port Blair, Kolakta und Mumbay bereist hat...

    Ich freue mich auf weiter Berichte und ziehe mich erstmal wieder zurück ;)

    Lieben Gruß Indronil

    EDIT: Die gröbsten Tippfehler...

  4. #113
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    So,bin jetzt nach 33 Stunden in Bombay,oder Mumbai wie dieses Nest ja jetzt heisst gelandet.
    War froh das ich A3 hatte,der superfast Mail Express war hoffnungslos voll,besonders in der Sleeper Class.
    Habe viel dazugelernt und weiss jetzt was auch im A3 gute Plaetze sind.

    Die Landschaft zwischen Kalcutta und Bombay kann man aber vergessen!

    Bin jetzt gut 6 Stunden im Bombay.Preise sind sehr hoch,besonders wenn man in Kalctta verwoehnt wurde.
    Fast alle Hotels und GH die im LP stehen koennt ihr vergessen,hoffungsvoll ausbegucht und viele ohne Strom im Zimmer,da kann man nicht kochen.
    Habe jetzt eine Bude mit Dusche/kein Klo im Zimmer fuer 800 Rs.gefunden.Sehr sauber und Strom,hat aber 3 Betten.Morgen wechsele ich auf 2 Betten mit 600 Rs.ein guter Preis in Bombay.
    Bin auch von Bombay begeistert,besonders die Architektur der vielen,alten Gebaeude und das Meer.
    Werde aber bestimmt auch bald das negative Bombay finden.

    Gruss
    Otto

    PS.Seven,Bomabay ist eine sehr schoene Stadt,mal sehen was ich in ein paar Tagen sage.Kann es hier leicht 2-3 Wochen aushalten!

  5. #114
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="437701
    PS.Seven,Bomabay ist eine sehr schoene Stadt,mal sehen was ich in ein paar Tagen sage.Kann es hier leicht 2-3 Wochen aushalten!
    Da hast Du zweifelsfrei recht. Die alte Kolonialarchitektur ist beeindruckend. Mir gefiel es am Gate of India (beliebtes Ausflugsziel) und im Hotel gegenüber war ich auch ab zu zum bummeln. Zum shoppen findet man auch viele Märkte in Bombay.
    Geh doch mal nach Bollywood, vielleicht brauchen die Statisten. Wenn es noch ein Goethe-Institut gibt, kannst Du dort ein paar deutsche Zeitungen lesen.

    Ich fand im Verhältnis zu Dehli aber die Armut deutlich auffälliger. Direkt neben meinem - nicht billigen - Hotel mitten ind er Stadt war ein Slum. Kinder lebten auf einem Müllberg und spielten mit ausgespuckten Kaugummis (!!!). Jeden Tag musste ich daran vorbeigehen und füllte mich nicht wohl. Nachts wird es besonders schlimm, dann liegen in vielen Straßen Obdachlose herum.

    Meins war Bombay nicht unbedingt, was wohl an dem krassen Gegensatz zwischen absolutem Reichtum und abrundtiefer Armut liegt. Wie gesagt fand ich die kleinen Städte angenehmer und den Süden im allgemeinen.

  6. #115
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft kannst du mal hier schauen. Habe ich gerade entdeckt. Vielleicht ist etwas günstiges dabei.

    http://www.reise-preise.de/hostelworld/

  7. #116
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Danke,seven,aber mit unserer Bude hatten wir wieder mal Glueck.Zahle jetzt fuer ein Doppel mit Dusche,nur der Klo ist draussen,600 Rs und bekomme bei 10 Tagen noch einen Discount.Das Hotel liegt im Zentrum,5 Minuten vom Tor zu Indien entfernt.

  8. #117
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Heute ist der 15.1,es geht wieder los.Nach einem angenehmen Monat in Kalcutta setzt man doch Rost und Fett an und man muss sich selbst einen Stoss geben ,damit man sich entlich aufrafft und weiterfaehrt.
    Zimmer wieder in Altzustand gebracht,d.h.Bett wieder zusammengebaut,Spuelbecken Klo repariert und Sachen gepackt.Gerade das Packen ist immer das Schlimmste fuer mich.Liebe wenig Gepaeck,aber es wird von mal zu mal mehr,besonders wenn man eine Frau dabei hat,die laufend ihre Klamotten wechseln muss.
    Ich habe nur eine lange und eine kurze Hose dabei,eine U-Hose und 3 Hemden.Bei grosser Waesche blebe ich ebn im Zimmer!
    Wichtig sind das Moskitonetz,langes Bettlaken gegen die Kaelte,Wasserkocher,Kochgeraet und etwas Geschirr.
    Dann habe ich noch einen kleinen Notebook dabei *secound hand aus Thailand fuer 6.000 Bath* ,einige Kabel,Verbindungsstuecke ,Handy und diverse Buecher und Landkarten,wobei ich den Lonly Planet immer auseinanderroppe,sonst ist er zu schwer.
    Ach ich werde ganz krank wenn ich diese Fuelle seh!
    So,Gepaeck ist gefuellt,da geht noch gerade eine Wasserflasche,und Brot,Kuchen rein.
    Ich liebe nur ein Gepaeckstueck,eine Camel-Stoffreisetasche die man auf dem Ruecken tragen kann,damit man die Haende frei hat sich durch die Massen an Mensch durchzuboxen.Musss immer lacken,wenn ich die Rollikoffer an mir vorbeiflitzen sehen und dann am kleisten Hinderniss die Kofferbesitzer hilflos haengenbleiben.
    Nah,Schadenfreude ist die beste Freude!
    FF

  9. #118
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Um 12 a.m verlassen wir das Hotels.
    Werde noch von dem schleimig dunklen Besitzer angemacht,der nach einem Geschenk fragt.Koenne ihn luenchen setze aber Pokerface auf und vertroeste ihn auf die Rueckfahrt,man weiss ja nie ob man die Bude noch mal braucht und billige,gute,zentrale Buden mit Fenster sind in Kalcutta selten.
    Unser Express faeht um 20.15 .
    So,was macht man mit der Zeit zwischen 12 und 20 Uhr?

    Gut essen/trinken,etwas Internet und dann zu Fuss zum Ganges.
    Dort an der Faehrstelle die zum Hauptbahnhof geht ist ein angenehmer Milleniunm Park,Eintritt fuer Lamgnasen und Inder 5 Rs.
    Man sitzt mit Blick auf den Ganges und kann die untergehende Sonne bewundern.Hier hat man Ruhe und wird nicht angemacht!
    So gehen 5 p.m.ist es finster,gegen 6 p.m.besteigen wir die Faehre,4 Rs und sind um 6,30 auf unserem Bahnsteig,wo der superfat mail express so ggen 8,30 p.m.Richtung Bombay abbraust.
    Was sieht man am Bahnhof,Menschen,Menschen und nochmals Menschen.Habe den Eindruck ganz Kalcutta,so ca 15 Millionen Zweibeiner sind unterwegs.Wer Platzangst hat meide den Bahnhof besser.

    Verstaue meine Laotin mit Gepaeck an einer sicheren Stelle mit Rueckwand und erkunde den grossen Ameisenhaufen.
    Liebe Menschenmassen,kann man ja seine angestauten Agressionen freien Lauf lassen,hier mal ein Rempler hier man einen Stoss,wie beim Autoselbstfahrer am Kirmes und keiner kann einem das uebel mehmen,sind ja anonyme Menschenmassen angesagt.
    Oh wie macht das Spass!!!

    Werde leichtsinnig und wage mich auch auf eine 200 m Verbindunsbruecke aus Eisen,die den alten mit dem neuen Bahnhofstrakt verbindet.Haette mich fast das Leben gekostet und der Reisebericht waere hier zu Ende gewesen.
    Hoere ich da etwa *Gott sei Dank?!

    Auf der Bruecke war Fussballstadionchaos.
    Die Bruecke hatte eine Breite von knapp 2 Metern und hier trafen sich die Massen von links und rechts und alle mit grossem Gepaeck.
    Dachte meine letzte Stunde hat geschlagen und mit aller Kraft,an den Eisenstangen fethaltend staemmte ich mich gegen den verzweifelten Menschendruck,der von allen Seiten auf mich einwirkt.
    Wer hier hinfaellt ist sofort mausetot.
    Ein Gewuehl von Armen,Beinen,weichen und harten Koerperteilen und Busenfuellungen so etwas habe ich die letzten 50 Jahre noch nie erlebt,der
    Winterschlussverkauf ist ein Kindergarten dagegen.
    Dann noch das Geschreie,Gefluche,Wutausbrueche der Inder,es kann einem Angst und Bange werden.
    Gleicht ist das Infarno perfekt.

    So nach 30 Minuten flutsche ich irgendwo am Brueckenende aus dem Pulk der Massen und verlassse ueber grosse Gepaeckstuecke steigend diesen Kriegsschauplatz.
    Fand auch meine traenenueberstroemte Laotin wieder,die sich Sorgen machte.
    Ich sah ziemlich eingedrueckt aus und auch meine Laotin konnte mich an diesem Abbend nicht wieder erfreuen.
    FF

  10. #119
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Maske.

  11. #120
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Fand auch meine traenenueberstroemte Laotin wieder,die sich Sorgen machte.
    Die hats aber auch nicht gerade leicht mit Dir...

    eine U-Hose


    Eine zweite Unterhose dabei zu haben kann nie schaden, vor allem in Indien!

    Gute Reise noch!

    Gruß von Franki.

Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. skifahren in indien
    Von chrisu im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 21:49
  2. Gesichter=Menschen In Indien.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 19:28
  3. Die Armut in Kalcutta und Indien!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 14:39
  4. Thaiairways Notlandung in Indien
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 13:12
  5. Visum für Indien
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 19:55