Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 314

INDIEN,das Land der Zukunft!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 05.11.2006, 04:35 Uhr · 313 Antworten · 27.479 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    INDIEN,das Land der Zukunft!

    Ich frage hier mal ganz schuechtern und mit schlechtem Gewissen = Blich auf die Forenueberschrift an.
    "Wer kennt sich in Indien aus?","Wer war schon einmal dort und kann mir Tipps geben?"

    Meine Einstiegstuer wird warscheinlich Calcutta sein.
    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    @ OTTO

    Der könnte Dir bestimmt helfen Otto :

    "Kalkutta Liegt Am Ganges" - Vico Torriani .

    Scherz beiseite, nach Indien reist Du doch ohne Begleitung??

    Oder??

    Gruß
    Sammy

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von Sammy33",p="416534
    ..."Kalkutta Liegt Am Ganges" - Vico Torriani ...
    paris liegt an der seine

    und mein herz liegt bei madleine

    keine frage sammy, der otto reist nur mit lag ;-D

    gruss

  5. #4
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Ich war dort insgesamt über 6 Monate, trotzdem kann ich nicht behaupten ich kenne dieses Land. Ist außerdem schon 20 Jahre her. ......aber was willste den wissen?

  6. #5
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Vor ca. 15 Jahren war ich beruflich in Bombay , Trivandrum , Kalkutta und Colombo (Sri Lanka) .
    Ist lange her ... aber meine Eindrücke waren fast durchweg negativ im Vergleich zu Ländern wie Thailand , Indonesien , China , Malaysia , die ich vorher schon kannte .
    Eine erschreckende Armut und Korruption . Am Hafen , meiner Arbeitsstelle , musste ich über am Boden liegende sieche , kranke , sterbende Menschen hinwegsteigen . Morgens kam regelmäßig ein LKW , der alle Personen , die auf (unsanfte) Berührung nicht mehr reagierten , auflud wie Vieh .
    Ständig mußte man sich (höchst aggressiv) bettelnder Kinder erwehren .
    "Zoll" durfte ich mehrfach für mitgeführte Wertgegenstände zahlen , die offensichtlich nicht neu waren , bzw. ein- oder ausgeführt werden sollten .
    Straßenverkehr chaotisch und lebensgefährlich .

    Ich kann nur hoffen , daß sich dieses Bild in den letzten 15 Jahren positiv gewandelt hat .
    Und ich hoffe trotzdem nicht , daß Indien das Land der Zukunft sein wird ...

  7. #6
    buoi
    Avatar von buoi

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Ich war vor 12 Jahren 2 Monate in Indien. Ich kann buff nicht in allen Punkten Recht geben.
    Sicher die Armut ist oft erschreckend, und die bettelnden Kinder und die aufdringlichen Händler sind oft nervend. Aber ich denke, wenn Otto in Indonesien keine Probleme mit den Menschen hatte, wird er in Indien auch keine haben.

    Es gibt aber auch ganz klare Vorteile gegenüber Thailand. Zum Beispiel bekommt man in Indien viel einfacher und schneller in Kontakt zu den Einheimischen. In Thailand lässt sich kaum ein Thai der nicht aus der untersten Gesellschaftsschicht kommt einfach mal so mit einem Touristen ein. Zu gross ist die Angst die andern könnten denken, ...

    Ganz anders in Indien, ich habe dort immer wieder sehr gebildete Leute getroffen, und wurde Teils von Leuten eingeladen die wesentlich wohlhabender waren als ich, aber keine Absicht hatten, mit mir irgend ein Geschäft zu machen.

    Dann kommt noch das Essen. Obwohl Thailand bereits sehr viel an kulinarischem zu bieten hat, wird dies in Indien noch übertroffen.

    buoi

  8. #7
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Zitat Zitat von buoi",p="416585
    Ich kann buff nicht in allen Punkten Recht geben.
    Da ich in post 5 meine tatsächlichen Erlebnisse wiedergab , ist es doch gar nicht möglich mir Recht oder Unrecht zu geben . Es war nun mal so wie geschrieben . Besonders in Kalkutta , Ottos "Eingangstür" .
    Aber ist nett auch ein paar positive Erfahrungen zu lesen ...

  9. #8
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    @Otto-Nongkhai,

    ich empfehle Dir vor der Reise das „Indien Handbuch „ Verlag Gisela E. Walter Bremen
    ISBN 3-923550-46-4 (ist ein paar Jahre alt) zu kaufen.
    Kalkutta ist ein gewagter Einstieg. Wie ich Dir schon schrieb Indien liebt man, oder man
    hasst es. Meine Frau mag Indien nicht besonders und ich fand es wirklich hoch interessant.
    Lass Dir bei Deinem Besuch ruhig etwas länger Zeit, die Entfernungen sind oftmals enorm.
    Auch wenn einige behaupten das man Goa nicht mit Indien vergleichen kann würde ich dort
    die Reise ausklingen lassen. Ein wunderschöner kleiner Staat wo man die Muße findet die
    man so manches Mal vermisst und wo man das Erreiste in aller Ruhe sacken lassen kann.

    Gute Reise Wolfgang

  10. #9
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Hi,
    Ich war vor ca. 2 Jahren mal in Bombay und Goa an der Westküste. Bombay (jetzt Mumbai) hat mir nicht gefallen, aber Goa war o.k. Allerdings kann man dort den Standard nicht mit Thailand vergleichen. Ich persönlich ziehe Thailand vor. Besonders als Alleinreisender kann ich Indien nicht empfehlen. Ist aber meine persönliche Meinung.

    Im Hotel störte mich auch der oft vorgefundene Wortlaut:
    "VERBOTEN IST..."

    Gruß Georg

  11. #10
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232

    Re: INDIEN,das Land der Zukunft!

    Otto,
    Ich war vor ca. 3 Jahren in Südindien als Alleinreisender unterwegs. Indien ist ein Land von extremen Gegensätzen und starken Eindrücken. Es gibt nur subjektive Eindrücke über dieses Land, aber es stimmt schon entweder Liebt man dieses Land oder man hasst es, aber etwas dazwischen gibt es wohl nicht. Es ist nicht unbedingt ein Land, das ich wegen der Landschaft bereisen würde, sondern wegen den Menschen. also, wenn du an ganz unterschiedlichen Kulturen und Kontakt mit interessanten Menschen interessiert bist genau das richtige - wenn du keine weibliche Begleitung suchst.

    Wenn mann englisch spricht ist es enorm einfach in diesem Land zu reisen (einfacher als in Thailand auserhalb der Touristengebieten). Dank dem, dass ich gerade Alleine unterwegs war hette ich recht intensiven Kontakt mit den Menschen und dessen Kultur aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Schichten. Habe mal einen kleinen Reisebericht geschrieben. Übrigens das Zugfahren in der Holzklasse kann auch sehr spannend sein, aber für längere Strecken ist es empfehlenswert zu reservieren...

    Falls Du Fragen hast, einfach Fragen...
    Adi
    (Der gerne wieder nach Indien auf Reisen geht, aber dort doch nicht Leben möchte)

Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. skifahren in indien
    Von chrisu im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 21:49
  2. Gesichter=Menschen In Indien.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 19:28
  3. Die Armut in Kalcutta und Indien!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 14:39
  4. Thaiairways Notlandung in Indien
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 13:12
  5. Visum für Indien
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 19:55