Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

immer mehr tax, tax, tax

Erstellt von Kimau, 29.08.2006, 01:42 Uhr · 56 Antworten · 3.806 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Die, die sich ueber die "zu hohe" Flughafensteuer und sonstigen "gestiegenen" Kosten erregen, sollten noch mal nachrechnen was die Umtauschrate Euro=ThB gebracht hat. Das belaeuft sich locker im Bereich von (noch) 15-20 Baht im Vergleich zu der Zeit vor 1997/8

    Da waren die Gebuehren auch schon so "hoch", aber der Umtauschkurs von einer Mark=ThB lag so zwischen 14-18 THB das haette im besten Fall 36 ThB zum Euro gegeben. (Der Umtausch DM=Euro war bei 1.99 DM festgelegt... also 2=1) So es gibt aber 47+... fuer eine Euronen also gut 11 (Euro) d.h. 5.5 THB (zur Mark)

    Fazit, beim genaueren Hinsehen hat sich die Tax um ganze 2+ Euro reell erhoeht, dank dem guenstigen Umtauschkurs macht Mensch eigentlich immernoch PLUS!

    Waren frueher 33 (16.74Euro) noetig um 500 ThB zu erhalten, so sind es heute (nur) 10.63 Euro! Durch die Erhoehung um ca. 4+ Euro, hat sich die Ausreisesteuer bestenfalls angepasst - also aufgepasst und gerechnet, bevor gemuht wird!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Zitat Zitat von Sioux",p="392567
    Wenn man ueber Steuern jammert darf man nicht vergessen, dass Kerosin nicht besteuert wird. Und das wird nicht ewig so bleiben.

    Schon mal darauf einstellen, dass Fliegen die naechsten zehn Jahre sehr viel teurer wird.

    Sioux
    Hi,
    Hab da gerade eine interessante NZZ-Doku gesehen wo es um die These des "Peakoil" ging (Der Punkt an dem die höchste Ölfördermenge erreicht wird und wonach die Produktion nie wieder dasselbe Niveau erreicht (Produktionsspitze)(..)). Experten glauben dass der "Peakoil" (Infos: peakoil.de) schon vor einigen Jahren war, spätestens aber in den nächsten paar sein wird. Der Barrelpreis wird also demnächst Schlagartig nach oben schiessen, imho. Wirkt sich dann natürlich auch aufs Fliegen aus :-)

    Grüße,
    Chrit

  4. #13
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Zitat Zitat von soulshine22",p="392632
    Hab da gerade eine interessante NZZ-Doku gesehen wo es um die These des "Peakoil" ging (Der Punkt an dem die höchste Ölfördermenge erreicht wird und wonach die Produktion nie wieder dasselbe Niveau erreicht (Produktionsspitze)(..)). Experten glauben dass der "Peakoil" (Infos: peakoil.de) schon vor einigen Jahren war, spätestens aber in den nächsten paar sein wird ....
    Ja, ja, die Expertenprognosen!

    Als ich noch zur Schule ging hieß es im Geographieunterricht (und stand so im Lehrbuch zu lesen!), dass die Erdölreserven der Welt in 20 Jahren komplett aufgebraucht sein werden. Das war vor mittlerweile fast 4 Dekaden!

    Soviel zum Thema "Prognose der Experten"! ;-D

  5. #14
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Hast das falsch verstanden, Zero.

    Das Problem ist, dass der Preis nicht wie sonst üblich durch Angebot und Nachfrage geregelt wird. Keiner weiss wieviel Öl die Araber wirklich noch haben (sie sagen sie haben noch mehr als genug).. und so wird der Preis geregelt durch eine sehr hohe Nachfrage und Unsicherheit (Angst) über Quantität des Angebots.
    Der Schock kommt ja nicht erst wenn es kein Öl mehr gibt, darum geht es jetzt (noch) nicht, sondern wenn am Produktenmarkt das Barell mal mit 500$ gehandelt wird Und da stellt sich die Frage wie lange das noch dauern wird Darum geht es beim "Peakoil", nicht darum wann es kein Öl mehr gibt.

    Schöne Grüße,
    Chrit

  6. #15
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Zitat Zitat von soulshine22",p="392653
    Hast das falsch verstanden, Zero. ... Darum geht es beim "Peakoil", nicht darum wann es kein Öl mehr gibt.
    Ich glaube eher, Du hast was falsch verstanden, denn wenn Du mein Posting genau liest, wirst Du feststellen, dass ich nur davon geschrieben habe, was von Prognosen zu halten ist (und den Aufbrauch der Reserven nur als ein Beispiel zitiert habe, das sich nachweislich als falsche Prognose herausgestellt hat). Die Sache mit dem "Peakoil" ist, und das scheint mir doch aus meinem Posting klar ersichtlich, auch nur eine Prognose zu sein, und was man davon halten kann ... siehe oben

  7. #16
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    @Samuianer,

    Deine Umtauschrechnereien sind an und für sich richtig, nur vergisst Du die allgemeine Preisentwicklung.

    Denk mal dran, was 1997/98 z.B. 1 Liter Benzin gekostet hatte, oder andere Energiekosten.

    Im übrigen wurde die Airporttax schon einmal von 200 auf 500 Baht angehoben!

    Gruß
    AlHash

  8. #17
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Es ist vielleicht noch zu erwähnen, dass zukünftig die Flughafengebühren wie in jedem zivilisierten Land nicht mehr bar zu entrichten sind, sondern im Ticketpreis enthalten sein werden.

  9. #18
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Gebe dir da schon Recht, Zero, dass solche Prognosen immer mit Vorsicht zu geniesen sind. :-)
    Doch anders als die Frage nach den Reserven, ist die Produktion bzw. das Sinken der Produktion doch klar ersichtlich und nicht eine Prognose. Das einzige was unsicher ist, ist wann der Peakpoint war bzw. sein wird, da es eben auch Produktionsschwankungen gibt (z.B. kürzlich die Ausfälle wegen Korrosion in Pipelines in Alaska) und das "Peakoil" auch auf längere Sicht (z.B. 1, 2 Jahre) gesehen werden muss.


    und hier liegt das wesentliche Problem: die Nachfrage, der Verbrauch, steigt immer mehr, nur: kann auch dementsprechend mehr gefördert werden?

    Aber geh doch einfach mal nach Wien zur OPEC und frag wies denn so aussieht mit den Reserven

    Schöne Grüße,
    Chrit

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    In gleichem Masse wie sich Öl verknappt wird dazu übergegangen, andere Energieträger (z.B. Erdgas oder synthetisch gewonnene Treibstoffe)zu nutzen. Insgesamt sehe ich da überhaupt kein Problem für die nächsten 50 Jahre.

    Die Geschichte, das wir alle bald im Dunkeln sitzen weils Öl ausgeht ist ungefähr so alt wie ich (Jahrgang 1960).

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: immer mehr tax, tax, tax

    Zu den Flugpreisen, das ist eines der wenigen Dinge, die sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch verbilligt haben.

    Man muss ja um Preise zu vergleichen zunächst mal anschauen, wie lange man für ein Produkt damals arbeiten musste.

    Wenn ich mir die Flugpreise von Anfang 1970 so mit heute vergleiche, stelle ich fest, dass es damals mindestens 10 mal so teuer war zu fliegen wie heute.

    Wenn dieses Jahr hier und da € 100,-- dazukommen, ändert das an der Tatsache wenig.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr deutsche Penner in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 18:41
  2. Immer mehr Schweden werden kommen
    Von berti im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.11, 17:59
  3. K-Pop in Thailand immer mehr im kommen
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 09:34
  4. In Thailand verschwinden immer mehr Menschen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 18:01
  5. Warum Farangs immer mehr bezahlen
    Von Gramol im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.02.05, 10:27