Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Immer mehr Inder können sich einen Urlaub in Thailand leisten

Erstellt von Bajok Tower, 14.09.2010, 21:11 Uhr · 52 Antworten · 6.127 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    3.)der wohlstand in indien wird immer grösser, und dadurch der mittelstand auch
    So?
    Die werden doch zu Pauschal-Dumpingtarifen hier eingeflogen und in ihre Bunker verfrachtet.
    So wie ich das sehe, haben die nicht mal genug Asche in der Tasche um einer **** lumpige 500Baht zu zahlen, da wollen für diesen astronomischen Preis aber noch die Kollegen mit ran. Oder zu viert auch VIER Getränke bestellen, und nicht 2 und vier Gläser.

    Auch sieht man immer mehr, die sich offenbar noch nicht mal ein Hemd leisten können, wie ich eben bei meiner ersten Runde festellen konnte.
    Die gehen sogar "ohne" zu fünft ins Central, zum Verkäuferinnen anquatschen - das kostet ja nix.
    Ich träume mittlerweile ernsthaft davon so einem sein letztes Kleidungsstück - nämlich seine Schnell......hose - runterzureissen und ihn nackt durchs Städtchen zu peitschen.

    Pattaya hat sich mit seinen massiven Werbekampagnen in Indien keinen Gefallen getan. Das Niveau war schon immer nicht das höchste, durch die Inder wird's unterirdisch.

    Ein paar Tage Quatschen mit alten Bekannten und Shoppen, dann bin ich wieder weg. Bäh.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    @ kager

    Das Zeug wurde in Berlin erfunden, ist aber nicht immer das Beste.

  4. #43
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    So?
    Ich träume mittlerweile ernsthaft davon so einem sein letztes Kleidungsstück - nämlich seine Schnell......hose - runterzureissen und ihn nackt durchs Städtchen zu peitschen.

    Pattaya hat sich mit seinen massiven Werbekampagnen in Indien keinen Gefallen getan. Das Niveau war schon immer nicht das höchste, durch die Inder wird's unterirdisch.
    Ist es denn noch heute so, das Inder im " Verborgenen lauern " um zum Schuss zu kommen..?

    ..notfalls mittels Waffeneinsatz ?

  5. #44
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.687
    Indischer Tourismus wird für Thailand von zunehmender Bedeutung. Indian Hotels Co.. die Muttergesellschaft von Taj Hotels plant mehrere neue Hotels in Thailand; die wird der "normale" Nittayaner sich aber nicht leisten können....

  6. #45
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Es gibt low-class Inder, auch low-class Russen und low-class Araber,
    aber nur (noch?) Qualitätstouristen aus DACH? Ich wage das bezweifeln.

    Wongamat/Naklua bald in Russen-Hand, vorbei Klein DACH. Wie schön war es doch vor 25 Jahren???

    Ost-und Süd-Pattaya bald in Araber-Hand?

    Die Billigrentner aus DACH ziehen sich in Gebiete um die 3rd-road, Central Road und Soi-Buakao mit Nebengassen zurück, sowie in die Hintergebiete von Naklua Richtung Osten ("Haus"miete 2.500 pro Monat/ Datschen in Schrebergärten sind sicherer!!!)

    Die reichen Russen/ Inder/ Araber sind die, die angelockt werden sollen, um den Dach-Normalos bald das Wasser abzugraben in Pattaya.

  7. #46
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Die reichen Russen/ Inder/ Araber sind die, die angelockt werden sollen, um den Dach-Normalos bald das Wasser abzugraben in Pattaya.
    Sind es wirklich reiche Russen die in Pattaya Urlaub machen?

  8. #47
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Sind es wirklich reiche Russen die in Pattaya Urlaub machen?
    Die siehst Du an den Steintischen eher selten.
    Die kaufen und kaufen und kaufen.
    Und leben in 5*****Hotels, wie dem russischen "The Zign", Hilton etc.

    PS: wer lesen kann: Zitat: "Die reichen Russen/ Inder/ Araber sind die, die angelockt werden sollen"

  9. #48
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Diese werden nicht angelockt, das halte ich für ausgeschlossen. Im Kreise der reichen Russen ist es peinlich zuzugeben in Pattaya Urlaub gemacht zu haben. Côte d'Azur und Kalifornien sind ihre Urlaubsziele. Für diese Kapitalisten ist Pattaya eher was für Proletariat und unter ihrer Würde.

  10. #49
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    In letzter Zeit läuft der indische Thailandtourismus immer stärker an,

    unzählige Agenturen versuchen,

    den Indern Appetit auf Thailand zu machen,



    so erscheinen unzählige Videos, die vor allem männliche Urlauber Hoffnung auf einen 5ex-Urlaub machen.

    Gleichzeitig erscheinen in letzter Zeit vermehrt Meldungen,

    die von einer Jagd auf Inder in Thailand berichten,

    Indischer Tourist und seine Thai Freundin angeblich grundlos attackiert :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    und den Eindruck erwecken, dass hier eine nationale Front Zeichen setzen will.

    All dass sind Facetten eines Landes,

    die eine ebenso wichtige Rolle spielen sollte, wie der Wechselkurs,

    um die Frage zu beantworten,

    ob ein Land für den Tourismus bereit ist.


    Die sind längst überall.

    Angenehm sind sie mir nicht, mit ihrem prolligarroganten Gehabe und ihren Kugelbäuchen. Wenn das der indische Mittelstand ist... Schrecklassnach.

    Falls sie die typisch indische Vergewaltig.ungskultur nach Siam bringen, wird es bald übel ausgehen.

    Allerdings ist, wie ich in den letzten Tagen feststellte, immer mehr in Chinesisch angeschrieben, Russisch auf dem Rüchzug, Hindi nein.

  11. #50
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Für den indischen Mittelstand ist Thailand bei den Männern beliebt,

    Familien-Clan-Urlaub wird weniger,
    wo indische Grossfamilien sich eine Hoteletage mieten,
    und dort mit ihrer Grossfamilie einziehen.

    Hab das vor 10 Jahren ein paar mal im Romeo Hotel in Pattaya gesehen,
    dass Hotel verfügte über keinen Lift,
    sodass die höheren Etagen für den lauffaulen West Tourismus uninteressant waren,
    doch indische Grossfamilien nahmen die zwei bis drei Stockwerke gerne auf sich.

    Bei der Qualität der th. Wartungs-Kultur möchte ich mal in 10 Jahren die Sicherheit mancher Condotürme in Bkk und Pattaya sehen,

    "lustig", wenn mal wieder ein Fahrstuhl mit Gästen halb abgestürzt ist,
    den Hausangestellten ist es untersagt, der Liftinsassen zu helfen,
    die verständliche Routine lautet,
    Wartungsdienst, Rettungsdienst und Versicherung anrufen,
    und selber nix tun.
    Der Wartungsdienst muss zuerst der Fahrstuhl vor einem weiteren Absacken sichern,
    bevor sämtliche Rettungsaktionen anlaufen dürfen - das ist Vorschrift.

    Die Verletzten in den Fahrstühlen wollen aber in der Regel nicht warten, sie brüllen vor Schmerzen, verbrauchen unnötig Sauerstoff,
    und wollen sich selbst befreien.

    Es sind jedesmal Dramen, die bei so einem Absturz sich abspielen,

    (aber das nur am Rande ).

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr deutsche Penner in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 18:41
  2. Wenn die da Oben nicht mehr können,
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.10, 20:27
  3. K-Pop in Thailand immer mehr im kommen
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 09:34
  4. eine thai muss man sich leisten koennen
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 12:57
  5. In Thailand verschwinden immer mehr Menschen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 18:01