Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Immer mehr Inder können sich einen Urlaub in Thailand leisten

Erstellt von Bajok Tower, 14.09.2010, 21:11 Uhr · 52 Antworten · 6.131 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    ..Jedenfalls wohnt diese Gruppe zusammen in einem Haus und glaubt mir, keine bzw keiner schaut einen Schwarzen, Araber oder Inder nur an. ...
    wenn ich in Bangkok bin und das bin ich relativ oft, dann trink ich meinen Kaffee so zweimal am Tag und abends meist im Star Bucks an der Nana Station gegenüber dem Landmark. Da kann man schön am Fenster sitzen und dem Treiben der zig Freischaffenden zusehen während ich meinen Eimer Kaffee reingieße. Da stehen auch schon tagsüber die abgefucktesten freelancers rum. Die würd ich nichtmal mit glühender Beisszange anlangen. Fast nur Araber bzw. Vorderasiaten und Schwarze sind hier die Kundschaft.

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    @resci, es gibt zig1000 freelancer in Bkk, da werden meine Bekannten zu 100% nicht zu denen gehören, welche Du gesehen hast. Die machen keine Strassengeschäfte, die holen ihre Klienten aus den Luxushotels, dort haben sie für die Bars membercards. Die brauchen nicht zu betteln, dass ein Kunde mitgeht, die werden gefunden. Wie schon gesagt und viele Kunden kommen gern wieder. Auch wissen sie genau wie man sich kleidet, wie man tanzt und was man trinken muss um der Blickpunkt des Abends zu sein. Sie sind auf ihrem Gebiet alle 5 + .......+ 2gays Profis.
    Hoffe bin nicht ganz vom Thema weg geschlittert. Also kurz zusammengefasst, denen gehts so gut, da will sich keiner seinen Ruf mit einem "Dunkelhäutigen" versauen.

  4. #33
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    wenn ich in Bangkok bin und das bin ich relativ oft, dann trink ich meinen Kaffee so zweimal am Tag und abends meist im Star Bucks an der Nana Station gegenüber dem Landmark. Da kann man schön am Fenster sitzen und dem Treiben der zig Freischaffenden zusehen während ich meinen Eimer Kaffee reingieße. Da stehen auch schon tagsüber die abgefucktesten freelancers rum. Die würd ich nichtmal mit glühender Beisszange anlangen. Fast nur Araber bzw. Vorderasiaten und Schwarze sind hier die Kundschaft.

    resci
    Heisst es nicht, "Angebot und Nachfrage"?
    Wenn die Mädel es nicht nötig haben, würden sie es auch nicht tun.Und das gilt für alle NATIONALITÄTEN:

  5. #34
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Türkische Besucherzahlen auf Phuket nehmen zu.
    Neues Konsulat geplant


    Bei einem Gespräch mit dem Gouverneur von Phuket, Tri Augkaradacha gab der Türkische Botschafter Dr. A Oguz Celikkol bekannt, daß man noch bis Ende diesen Jahres ein Konsulat auf Phuket eröffnen wolle.

    Der türkische Botschafter sagte weiter, daß immer mehr Besucher aus der Türkei sich für eine Reise nach Thailand entscheiden würden, Phuket stehe dabei an erster Stelle der gebuchten Urlaubsziele.

    Alleine im vergangenen Jahr haben sich rund 65.000 Türken für einen Besuch des Königreichs entschieden. Für 2012 rechnet die Tourismusbranche mit einem weiteren Anstieg der Besucherzahlen. Zum jetzigen Zeitpunkt starten und landen bereits zweimal täglich Maschinen von und nach der Türkei.

    Aus diesem Grunde wolle man bis Ende 2012 ein neues türkisches Konsulat auf Phuket eröffnen.

    Quelle: Türkische Besucherzahlen auf Phuket nehmen zu. Neues Konsulat geplant: TIP Zeitung Thailand

  6. #35
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Türkische Besucherzahlen auf Phuket nehmen zu.
    Neues Konsulat geplant


    Bei einem Gespräch mit dem Gouverneur von Phuket, Tri Augkaradacha gab der Türkische Botschafter Dr. A Oguz Celikkol bekannt, daß man noch bis Ende diesen Jahres ein Konsulat auf Phuket eröffnen wolle.

    Alleine im vergangenen Jahr haben sich rund 65.000 Türken für einen Besuch des Königreichs entschieden. Für 2012 rechnet die Tourismusbranche mit einem weiteren Anstieg der Besucherzahlen.
    Aus diesem Grunde wolle man bis Ende 2012 ein neues türkisches Konsulat auf Phuket eröffnen.
    Quelle: Türkische Besucherzahlen auf Phuket nehmen zu. Neues Konsulat geplant: TIP Zeitung Thailand
    Die Besucher sind vorgeschobene Beobachter.
    Dann gibt es endlich bald die original Döner-Buden, wie in Berlin und dem Rest der Welt.
    Dönerteller mit allem, scharf, lecker.
    Ich freue mich drauf.

  7. #36
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Dann gibt es endlich bald die original Döner-Buden
    Ich habe schon mehrmals Döner in Thailand gegessen.

  8. #37
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe schon mehrmals Döner in Thailand gegessen.
    Wenn du in Berlin wohnst und das Zeug in Thailand als Döner bezeichnist, dann hast du noch keinen richtigen Döner gegessen.

  9. #38
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ich habe schon bessere Döner als die in Berlin gegessen. In Köln oder Duisburg war das, glaube ich.

  10. #39
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    1.)indien ist sehr nahe
    2.)inder haben im gegensatz zu den deutschsprachigen ein zusammengehörigkeitsgefühl, merkt man ja auch in den diversen foren, dass vor allem der deutsche sich aus den weg geht.
    3.)der wohlstand in indien wird immer grösser, und dadurch der mittelstand auch

    und darum sind wir deutschsprachige aufgrund unserer gutmenschlichkeit selber schuld, dass auch diese staaten aufstreben.

    einen döner esse ich nicht, da die dönerstände sehr verdreckt sind und sehr viele der verkäufer dort rauchen. anscheinend essen die gescheiten türken in der türkei diesen dreck auch nicht, wenn wunderts--ist im prinzip der gleiche fastfoodscheiss wie bei mc!!!

    lassen wir den inder, russen oder was auch immer auch eine daseinsberechtigung in thailand, warum nicht. die deutschen werden aufgrund ihrer engstirnigkeit auch dort weniger. einmal werden sie alles terrain verlieren. und dann vielleicht in den eigenen reservaten in germany leben.
    man kann nur sagen, selbst schuld!!!!SS!!

  11. #40
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe schon bessere Döner als die in Berlin gegessen. In Köln oder Duisburg war das, glaube ich.
    Meine Frau ißt oft Döner in Köln, behauptet aber, daß es die Besten in Berlin gibt.
    Ich mag das Zeug so oder so nicht.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr deutsche Penner in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 18:41
  2. Wenn die da Oben nicht mehr können,
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.10, 20:27
  3. K-Pop in Thailand immer mehr im kommen
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 09:34
  4. eine thai muss man sich leisten koennen
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 12:57
  5. In Thailand verschwinden immer mehr Menschen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 18:01