Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Hua Hin für 1 Monat

Erstellt von motoquero, 29.09.2016, 19:35 Uhr · 52 Antworten · 2.439 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.911
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Mir reicht aber immer noch eine Portion, der schöne Nebeneffekt jeder Thailandreise ist der Verlust von ein paar Kilo überflüssiger Körpermasse ohne zu hungern.
    Wie bekommst du das hin? Also bei dem Essensangebot, noch dazu den Massen Reis schaffe ich es selten nicht zuzunehmen

    Allein schon das Obst (Khao Niao Mamuang Recipe (Thai sweet coconut rice with mangoes) | Whats4eats) und die Salate (Thai Mango salad Recipies - Yum Mamuang - thaifoodlovers.com) reichen für den täglichen Kalorienbedarf mehr als aus

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.414
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Wie bekommst du das hin? Also bei dem Essensangebot, noch dazu den Massen Reis schaffe ich es selten nicht zuzunehmen

    Allein schon das Obst (Khao Niao Mamuang Recipe (Thai sweet coconut rice with mangoes) | Whats4eats) und die Salate (Thai Mango salad Recipies - Yum Mamuang - thaifoodlovers.com) reichen für den täglichen Kalorienbedarf mehr als aus
    ich hab nie viel Hunger wenns warm ist, manchmal ess ich bloß ein bißchen rohes Obst und ein paar gebratene Cashew oder Erdnüsse,
    oder Fisch und Meeresfrüchte, ne Nudelsuppe, dazu bewege ich mich viel, Strandspaziergänge, Schwimmen, joggen, tanzen, Matratzensport.

    das süße Zeug in Thailand ist nicht mein Ding.

  4. #53
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Fakt ist allerdings,

    das der thailändische Prangerkult im Internet sehr genau und präzise läuft,

    und fast jede "Wave" (also ein xx-mal geteilter Beitrag)
    in den Abendnachrichten im TV endet.

    aktueller Fall


    Abwasch im Hochwasser

    Bangkok - Eine Nudelverkäuferin, die ihr Geschirr im Wasser einer überschwemmten Bangkoker Straße abwusch, wird Ärger bekommen. Sie wird von den Behörden gesucht.
    Fotos von dem Vorgang tauchten bei Facebook auf.

    Die Bilder zeigen die Nudelverkäuferin neben ihrem Straßenstand vor dem Busbahnhof Mo Chit 2 im Norden Bangkoks. Ihr Geschirr wäscht sie in der vom Regen überfluteten Straße.

    Nachdem die Bezirksverwaltung Chatuchak davon erfuhr, schickte sie ein Team, um den Straßenstand zu finden.

    Ein Sprecher sagte, es sei wohl kaum ein großes Verbrechen, den Abwasch im Hochwasser zu besorgen,

    aber in den Augen der Öffentlichkeit sei das sehr falsch.


    Man wolle der Frau einen Besuch abstatten, sie verwarnen und womöglich mit einer Geldstrafe belegen.
    richtig müsste es heissen,

    aber in den Augen der Internet-Öffentlichkeit sei das sehr falsch.
    Diese "Internet-Öffentlichkeit" bestimmt,

    dass eine Behörde handeln muss,

    bevor es in den Abendnachrichten ist,
    denn dann fragen die TV Reporter die Behörden,

    warum sie nicht gehandelt hätten,

    als es ihnen zur Kenntnis gelangte.

    (ist da etwa ein Behördenleiter seiner Aufgabe nicht gewachsen ??? Die Nachfolger lauern schon)

    In Deutschland kennen wir das Delikt "schuldhaftes Unterlassen" (durch Untätigkeit),

    In Thailand muss man nur in den sozialen Netzwerken die Leute verrückt machen,
    und schon schicken die Behörden ihre Beamten los,

    so ist mittlerweile die Realität.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Suche Infos über Baupreise für die Gegend um Hua Hin
    Von Socrates010160 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 27.01.14, 17:42
  3. Suche Ferienhaus für mind. 12 Personen in Hua Hin
    Von Khun_Mii im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.13, 22:24
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.12, 18:40
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.08.11, 07:04