Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

Erstellt von Omega, 06.05.2010, 17:28 Uhr · 33 Antworten · 4.865 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Das ist genau dasselbe,als wenn man ein Auto ueber das Internet bucht, oder vor Ort.
    Ich habe mein Auto am 28.04.10 in Udon Airport abgegeben und nachgefragt, wo ist das Auto billiger, ueber das Internet, oder vor Ort.
    Antwort, auf jeden Fall ueber das Internet.
    Gruss
    Kurt

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Zitat Zitat von phi mee",p="853822
    Zitat Zitat von sunnyboy",p="853672
    Bei den typischen Touristenhotels ist die Internetbuchung meist günstiger als die "walk in rate". Bei typischen Thaihotels bevorzug ich die "walk in rate".

    Kannst du dich bei den typischen Thaihotels aber auch nicht drauf verlassen, Sunny. War diesmal im "Richmond Stylish Convention Hotel" in Nonthaburi. Reines Business Hotel hauptsächlich für Tagungen.

    Zu Beginn des Urlaubes für 1.900 THB bei Online Buchung. Das es uns gefallen hat wollte ich für die letzten Tage vorm Abflug gleich wieder reservieren. Zimmer hätte man für mich aber nur für 2.700 THB Walk in Preis und nach Rücksprache mit dem Manager für 2.500 THB. Hab das Mädel angegrinst und gefragt ob sie nicht auch meint, daß das ein bissschen verückt ist.

    [highlight=yellow:8c09d2ee35]Hab dann am Nachmittag an Pai´s PC mal eben Online reserviert für 1.900 THB[/highlight:8c09d2ee35]. Irgendwann packe ich einfach mal an der Rezeption mein Netbook auf den Tresen und reserviere dann online. ;-D


    phi mee

    So geht's....!

    So hat AGODA z.B. die Politik das der Anbieter bei ihnen den billigsten Internetpreis einstellen MUSS - das wird geprueft!

    Fazit?

  4. #13
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Ist aber nicht nur in TH so, in D auch. Ich musste unplanmaessig mal eine Nacht in FRA bleiben, Hotel angerufen, Preis X, Verhandlung nicht moeglich, dann HRS angerufen, Preis Y, der war die Haelfte, also ueber HRS gebucht und zwar direkt vom Flughafen aus fuer jetzt und gleich. War uebrigens das Steigenberger Airport.

  5. #14
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    ...und dann sind da noch die Erfahrungen,
    dass per Internet-Buchung von Hotels in Thailand, die Preise für eine Zusatz-Nachtbegleitung nicht erfragt werden können?

  6. #15
    Avatar von Omega

    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    35

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    OK, nun habe ich gelernt das dies normal so ist. Was für mich eigentlich unlogisch ist - Internetpreis günstiger als Walkinpreis.
    Bei Flugtickets ist es umgekehrt, jedenfalls bei kurzfristiger Buchung. Der Preis im Internet war deutlich höher als am Ticketschalter im Flughafen.

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Zitat Zitat von Omega",p="854295
    ...Bei Flugtickets ist es umgekehrt, jedenfalls bei kurzfristiger Buchung. Der Preis im Internet war deutlich höher als am Ticketschalter im Flughafen.
    moin,

    da musste aber schon sehr flexibel sein, mit schufpflichtigem kinde gar unmöglich.


  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Nur für Interessierte:

    Sollten sich deutsche Touristen je einmal wundern, warum die Hotels so einige ihrer ´international gebräuchlichen´ Fachworte überhaupt nicht verstehen, dann liegt das im Falle des hier verwendeten Fachbegriffs der Walk-In-Rates daran, dass es diesen Begriff im Englischen überhaupt nicht gibt. Ist mehr so eine Erfindung wie "Handy" für ein Mobilfunk-Telefon, was so schön handlich wäre. Aber im Englischen ebenfalls nicht existiert.

    Wovon hier die Rede ist, ist die sog. ´Rack-Rate´ von Hotels. The price a hotel charges for a room before any discount has been taken into account. The published rate for a room, sometimes set artificially high and used to calculate a variety of discounts. Früher nannte man das im Deutschen auch: Schrankpreis - Listenpreis. Preise, die selten real bezahlt wurden. Aber bei Touris kann man es ja mal versuchen.

    Als relativ selten anzutreffenden Fachbegriff gibt es noch die walk-up rate = The fare or room rate charged to a customer without a reservation who appears at an airline check-in counter or a hotel. Typically, a higher amount than would have otherwise been obtainable, although in the case of hotels the rate is often negotiable.

    Die walk-up rate wäre also noch der am nächsten liegende Fachbegriff.

    Den walk-in gibt es ansonsten überwiegend bei Rothemden-Erstürmungen und natürlich bei neu ankommenden Touristen-Bussen. Auch die walk-in Shower wurden in der letzten Zeit immer beliebter in den Hotels, die genug Platz für ihre Naßzonen haben. :-)

  9. #18
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Zitat Zitat von Omega
    OK, nun habe ich gelernt das dies normal so ist. Was für mich eigentlich unlogisch ist - Internetpreis günstiger als Walkinpreis.
    Jetzt versetze Dich mal in ein Internet-Reisebüro oder auch in ein "normales" Reisebüro... Die vermitteln dem Hotel unter Umständen mehrere hundert Uebernachtungen pro Jahr. Zudem übernehmen sie teilweise eine Garantie für feste Kontingente, d.h. sie bezahlen allenfalls auch für Zimmer, welche eventuell gar nie vermittelt werden und leer stehen oder allenfalls dann vom Hotel anderweitig vergeben werden. So bekommen die natürlich entsprechende Preise vom Hotel und geben diese abzüglich ihrer Marge weiter und dies ist dann immer noch billiger als die Walk-in Rate.

    Ich war soeben 4 1/2 Wochen in Bangkok und wollte zuerst ein Appartement für diese Zeit mieten. Dann habe ich aber noch ein paar Hotels angeschrieben und siehe da: Preisnachlass für die 32 Nächte: 55% auf die Walk-in Rate...

    Gruss Tom

  10. #19
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Zitat Zitat von phi mee",p="853822
    Zitat Zitat von sunnyboy",p="853672
    Irgendwann packe ich einfach mal an der Rezeption mein Netbook auf den Tresen und reserviere dann online.
    Warum eigendlich nicht. 2007 standen wir in Orchid Resort in Pattaya nähe Nakula Road. 5600 Baht wurden als Walk in Tarif aufgerufen. Auf meine frage ob es nicht billiger ginge sagte die freundliche Dame das es übers Internet wesendlich günstigere Tarife gäbe. Ich setze mich in die Lobby zog das Notebook raus und buchte bei Agoda das gewünschte Zimmer für nur 1600 Baht !!!. Den Hotel Voicher (Buchungsbestätigung) auf´n USB stick gezogen und ihr gegeben, schon hatten wir unser Zimmer. Manfred

  11. #20
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Hotel vor Ort viel teurer als im Internet

    Kannte das so, dass man im Netzt immer 3 - 4 Tage vorher buchen muß , bei welchen Hotelportalen kann man das zeitgleich machen

    Gruß Sunnyboy

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.11, 09:14
  2. Flugtickets um 18,9% teurer
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.08.07, 22:31
  3. Notebook im Hotel anschliessen / Internet
    Von ricko im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 18:17
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 13:29
  5. Internet teurer ?
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.02, 20:25