Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Hotel buchen in A, D, CH ?

Erstellt von fred2, 16.03.2007, 21:12 Uhr · 30 Antworten · 2.981 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    In den 'besseren' Hotels Doppelzimmer eben auch als 'Doppelzimmer' buchen, dann gibt es die wenigsten Probleme. Ist eben ein einträgliches Zubrot.

    Zum andern gibt es halt immer wieder welche, die sich hinterher wundern, daß Madame Frühaufsteherin ist und sich aus der Portokasse selbst bedient hat. Und dann noch meinen, das Hotel wegen mangelhafter Sorgfalt verklagen zu können.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    Zitat Zitat von gregor200",p="463210
    In den 'besseren' Hotels Doppelzimmer eben auch als 'Doppelzimmer' buchen, dann gibt es die wenigsten Probleme. Ist eben ein einträgliches Zubrot.
    Wie gesagt, dass reicht nicht aus, die zweite Person muss meines Wissens auch mit einchecken.

  4. #23
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    @ Chak:
    Zitat Zitat von Chak3",p="463026
    Ling, bei den Diskussionen, die du dann an der Rezeption führst, wäre ich ja gerne dabei.
    Ich wuerde sicherlich nicht lange diskutieren, sondern das Hotel wechseln oder mich ganz einfach nicht von einem Barmaedel abschleppen lassen. ;-D

    Zitat Zitat von Chak3",p="463026
    Aber ich nehme an, du steigst sowieso nicht in HOtels mit einer derartigen Politik ab.
    Muss ich dir Recht geben. Ich versuche in der Tat Hotels waehrend meiner Thailandurlaube weitestgehend zu meiden. :-)

    LG, ling

  5. #24
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    Das Hotel wechseln, nachdem du das Zimmer ja bereits bezahlt hast?

  6. #25
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    Zitat Zitat von big_cloud",p="463061
    Ab und an kommt die Tapete von der Wand in den Zimmern
    also, Tapeten gibts in TH- Hotels eher seeeeehr selten (meist so ab 4*), wahrscheinl. doch garnicht in den von Dir geliebten suboptimalen Behältnissen... ;-D

  7. #26
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    Zitat Zitat von Chak3",p="463290
    Das Hotel wechseln, nachdem du das Zimmer ja bereits bezahlt hast?
    Natuerlich. Den Betrag fuer das bereits bezahlte Zimmer wuerde ich in den Ornder "Le(e)hrgeld" abheften. Doch bevor ich einem solchen Hotel auch nur einen Cent mehr zahle, wechsel ICH das Hotel. Das mag jeder anders handeln und das ist auch gut so. :-) Doch je mehr Leute bereit sind, fuer die Begleitung doppelt zu bezahlen, desto eher ist damit zu rechnen, dass bald jedes Hotel in Thailand die Sache so haendelt.


    (Die Hotels sind auf uns Kunden angewiesen... der Kunde ist Koenig. Wenn jemand (Hotelbesitzer) glaubt, das ganze rumdrehen zu muessen, wird er bald merken, dass das auf Lang nicht gut geht... es sei denn, es gibt zu viele Leute, die zu viel Geld haben oder einfach keine Lust haben, den Markt zu beeinflussen.)

    LG, ling

  8. #27
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    Zitat Zitat von ling",p="463722
    Zitat Zitat von Chak3",p="463290
    Das Hotel wechseln, nachdem du das Zimmer ja bereits bezahlt hast?
    Natuerlich
    bei 2-3 Tagen kann das jeder handhaben wie er will; der Kardinalfehler von @fred2' s Bekanntschaft war aber, direkt auf 2 Monate fest zu buchen / zu zahlen -- unverzeiliche Dummheit. Ungeachtet des Miezenproblems: immer wieder gibt es einen Grund, ein Etablissement schnellstens zu verlassen (z.B. wenn der Laden bankrottiert), dann ist die Knete futsch...

  9. #28
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    Zitat Zitat von ling",p="463722
    Doch je mehr Leute bereit sind, fuer die Begleitung doppelt zu bezahlen, desto eher ist damit zu rechnen, dass bald jedes Hotel in Thailand die Sache so haendelt.... es gibt zu viele Leute, die zu viel Geld haben oder einfach keine Lust haben, den Markt zu beeinflussen.
    LG, ling
    Ich denke mal, das ist schon soweit.
    Und da wirft man den Thais immer Faulheit vor :-)

  10. #29
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    [quote="songthaeo",p="463734"]
    Zitat Zitat von ling",p="463722
    .... es gibt zu viele Leute, die zu viel Geld haben oder einfach keine Lust haben, den Markt zu beeinflussen.
    LG, ling
    Ich denke mal, das ist schon soweit.
    [quote]

    Ist leider ein bisschen OT, aber faellt mir gerade dazu ein... war die Tage in einem Klamottengeschaeft. Ein Deutscher kaufte sich, als ich noch am Umsehen war, ein shirt, welches total ueberteuert war. Er versuchte nichtmal den Preis zu druecken.
    Als ich mir dann das gleiche shirt einige Minuten spaeter kaufen wollte, jedoch mit dem Preis nicht zufrieden war, sagte mir die Verkaeuferin, dass sie mir das shirt nicht fuer den von mir vorgeschlagenen Preis verkaufen koennte, da der Mann mehr bezahlte bla bla bla.
    Ich fragte sie dann, ob es meine Schuld waere, dass der Mann sich nicht mit den Preisen in Thailand auskennt? Sie kam dann mit Ausreden und war schliesslich nach ca. 10 min (!) Diskussion und vielen Beleidigungen auf Thai "meinem" Preis etwas entgegen.

    Auch in der Khaosan Rd. erfragte ich die Tage einen Preis fuer etwas Geschnitztes und der Mann meinte 450 Baht, worauf ich erstmal loslachte und zu ihm meinte, dass ich weiss, dass er dieses Ding fuer max. 100 Baht einkauft (das weiss ich aus sicheren Quellen) und ich ihm genau 200 Baht dafuer gebe... Der Mann schaute mich kurz an und meinte "Ok."

    Warum ich das schreibe? Nun, ich denk mal, dass wir unwissenden Touristen zumindest zu einem grossen Teil dafuer verantwortlich sind, wie hoch die Preise vor Ort sind und wenn ich mir anschaue, wieviele Touris nach Thailand fahren und sich denken "Das ist aber guenstig und wuerde in Dtl. sicherlich mehr kosten." dann wunderts mich auch gar nicht, dass die Preise dort waehrend der letzten Jahre so extrem gestiegen sind.

    Nichts fuer ungut... Wuerde ich in Geld schwimmen, waere es mir vielleicht auch egal, ob ich nun 1000 oder 2000 Baht fuer eine Nacht in einem Hotel zahle.

    LG, ling

  11. #30
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Hotel buchen in A, D, CH ?

    Zitat Zitat von ling",p="463739
    Ich fragte sie dann, ob es meine Schuld waere, dass der Mann sich nicht mit den Preisen in Thailand auskennt? Sie kam dann mit Ausreden und war schliesslich nach ca. 10 min (!) Diskussion und vielen Beleidigungen auf Thai "meinem" Preis etwas entgegen.
    Du willst ein bereits bezahltes Hotel verlassen, diskutierst aber mit einer Verkäuferin und lässt dich sogar noch beleidigen? Den Laden hätte ich nun wieder sofort verlassen.

    Irgendwie passt das nicht zusammen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. online Hotel buchen
    Von smile im Forum Touristik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 15:26
  2. hotel von Thailand aus buchen?
    Von smile im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.12, 10:44
  3. Hotel vor Ort buchen?
    Von mielchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.06.09, 20:10
  4. Hotel vor Ort buchen ?
    Von Conny Cha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.06.05, 14:47