Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Hochzeitskleidung für Sie und Ihn in Bangkok anfertigen lassen

Erstellt von Carsve2016, 19.10.2015, 16:35 Uhr · 48 Antworten · 3.026 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    spencer, zur Hochzeit in Thailand, wie auch in DACH und woanders, mit einer Thai, traegt der indigene, eloquente Husby in spe, ohne auch nur einen Moment daruber zu gruebeln, Thai Style.
    Man lässt auch eine original Thai Dorfband und deren Originalinstrumente einfliegen und der obligatorische Schweinekopp für die Geister wird auf dem Buffet ausgestellt.

    Statt weißer Kutsche natürlich Elefant, und statt Kirche ein Happening im Ashram.

    statt Sektempfang werden Joints verteilt, 555

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.995
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Man lässt auch eine original Thai Dorfband und deren Originalinstrumente einfliegen und der obligatorische Schweinekopp für die Geister wird auf dem Buffet ausgestellt.

    Statt weißer Kutsche natürlich Elefant, und statt Kirche ein Happening im Ashram.

    statt Sektempfang werden Joints verteilt, 555
    und als flankierende Maßnahme, quasi als "i-Tüpfelchen",
    tritt "wie aus dem Nichts" aus einer Nische, der einschmeichelnd massiernde Katoy von hinten an die urinierende Hochzeitsgäste heran und verwöhnt u.a. mit einem warmen Handtuch.

    Gruß
    Spencer

    ---------

    PS :
    Da kann es natürlich schon einmal passieren dass man sich vor lauter Schreck den noblen Frack (meisterhaft in Handarbeit von einem indischen Schneider in Thailand hergestellt) - bepisst !

  4. #23
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    und als flankierende Maßnahme, quasi als "i-Tüpfelchen",
    tritt "wie aus dem Nichts" aus einer Nische, der einschmeichelnd massiernde Katoy von hinten an die urinierende Hochzeitsgäste heran und verwöhnt u.a. mit einem warmen Handtuch.
    Während der Bräutigam mal kurz unauffällig den nächsten Berg erklimmt und dort zum Sonnenuntergang etwas meditiert.

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    es hiess zwar später, es wären Jugendliche gewesen, die das Päckchen Yabaa Pillen in seinem Auto versteckt hätten,
    doch das spielte für den Fund keine Rolle, sagte der Polizeikommandant von einem Dorf im weiteren Umfeld von Khon Kaen zu mir.

    Der KFZ-eigentümer, ein Ausländer, war mit seiner Frau nicht optimal vernetzt, der Polizeikommandant war weder zu der Hochzeit des Paares eingeladen gewesen, noch finden sich im Haus Anzeichen eines Personenaltars, wo sich eben auch die wichtigen Hochzeitfotos befinden, nebst Fotos mit regionalen Wichtigtuern der Region.

    Auch hier mag es gewiss regionale Unterschiede geben, wo eben auf die Hochzeitfotos keinen Wert gelegt wird,
    aber ansonsten gilt, - die Fotos erfüllen eine gesellschaftliche Verpflichtung für die th. Ehefrau,
    und sollen im Fall einer Ausländer-ehe, dem Mann ein wenig Sicherheit geben, dass er unter dem Schutzschild des Clans segelt,
    und nicht zum Spielball der behörden wird,
    (um Geld zu erpressen, weil der Ausländer die Haftbedingungen nicht ertragen kann, die er wegen einem unverschuldeten Unfall mit verwirrenden Zeugenaussagen bz. einer anderen Anschuldigung, wie zB. einem Drogenfund in seinem Auto)

    Auf ev. Unpässlichkeiten des Ausländers, beim Absolvieren der Fotos, kommt man ev nur,
    wenn es offensichtlich ist, dass der Mann von seiner Frau, bz. ihres Clans, keinerlei Schutz erwarten darf,
    dann kommt es auch auf die Fotos nicht mehr drauf an.

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    DisiM, was Du mal wieder zusammenspinnst hat aber herzlich wenig mit "Hochzeitskleidung in Bangkok anfertigen lassen" zu tun.

  7. #26
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.995
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    es hiess zwar später, es wären Jugendliche gewesen, die das Päckchen Yabaa Pillen in seinem Auto versteckt hätten,
    doch das spielte für den Fund keine Rolle, sagte der Polizeikommandant von einem Dorf im weiteren Umfeld von Khon Kaen zu mir.

    Der KFZ-eigentümer, ein Ausländer, war mit seiner Frau nicht optimal vernetzt, der Polizeikommandant war weder zu der Hochzeit des Paares eingeladen gewesen, noch finden sich im Haus Anzeichen eines Personenaltars, wo sich eben auch die wichtigen Hochzeitfotos befinden, nebst Fotos mit regionalen Wichtigtuern der Region.

    Auch hier mag es gewiss regionale Unterschiede geben, wo eben auf die Hochzeitfotos keinen Wert gelegt wird,
    aber ansonsten gilt, - die Fotos erfüllen eine gesellschaftliche Verpflichtung für die th. Ehefrau,
    und sollen im Fall einer Ausländer-ehe, dem Mann ein wenig Sicherheit geben, dass er unter dem Schutzschild des Clans segelt,
    und nicht zum Spielball der behörden wird,
    (um Geld zu erpressen, weil der Ausländer die Haftbedingungen nicht ertragen kann, die er wegen einem unverschuldeten Unfall mit verwirrenden Zeugenaussagen bz. einer anderen Anschuldigung, wie zB. einem Drogenfund in seinem Auto)

    Auf ev. Unpässlichkeiten des Ausländers, beim Absolvieren der Fotos, kommt man ev nur,
    wenn es offensichtlich ist, dass der Mann von seiner Frau, bz. ihres Clans, keinerlei Schutz erwarten darf,
    dann kommt es auch auf die Fotos nicht mehr drauf an.
    ----------------------------------------------------------------------------

    trug dieser Ausländer etwa einen Hochzeitsanzug während des Unfalls ?

    ( nur dann könntest Du - mühsam zwar, sehr "durchschaubar und vage - zum Thema des threads zurück navigieren


    Gruß
    Spencer

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    wird der Bräutigam normalerweise im Gefängnis geparkt oder doch meistens geschlachtet?

    ich kenn mich da nicht so aus, ich lebe ja nicht vor Ort

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    wer in Thailand lebt, macht die Hochzeitsfotos in der berühmt-berüchtigten Maskerade, - für seine Partnerin, (wenn einem selbst nicht der Sinn danach steht).

    Die Fotos sind Teil einer "thailändischen Bürgerlichkeit",
    wo der Ausländer die Chance hat, sich als "integrations-interessiert" zu positionieren,
    indem er sich eines der akzeptierten Rollenmuster aussucht.

    In wieweit dieses Bemühen nun von anderen abgelehnt wird, ist eine andere Sache,
    weil "diese Anderen" es meistens nicht wahrhaben wollen,
    das ihr eigenes Sicherheitsgefühl von dieser Rollenpositionierung abhängig ist.

    Nun kommt die Bkk und die Städter-Fraktion, und sagt,
    ...wir leben aber frei von dieser Art von Repressalien.

    Da kommt die Landfraktion, und sagt, naklar ist das so, mir wollten sie das gelbe Hausbuch nicht geben, obwohl ich einen gesetzlichen Anspruch darauf hätte.
    Andere sagen, das dies oder jenes eben Ermessensentsheidungen sei,
    und je kleiner der Wohnort, desto grösser der Informationsfluss, und Beamte wissen, mit wem sie es zutun haben.

    worüber reden wir ?

    unterschiedliche Thailand Erfahrungen führen zu unterschiedlichen Schlussfolgerungen.

  10. #29
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wird der Bräutigam normalerweise im Gefängnis geparkt oder doch meistens geschlachtet?

    ich kenn mich da nicht so aus, ich lebe ja nicht vor Ort
    in der typischen Form kommt jemand zuerst ins Gefängnis,
    weil er 5ex mit einer Minderjährigen hatte,
    und kommt nur durch eine Hochzeit raus,
    weil die Eltern und Eigentümer der Minderjährigen, den 5exuellen Akt nach Erhalt eines Vertrages,
    nachträglich billigen.
    So kommt der Häftling raus, und kommt sofort unter die Haube, als Teil des Vertrages.

    Ins Gefängnis kommt jemand, der Stress mit den beamten hat,
    und wer keine schönen Hochzeitsfotos im Hochzeitsanzug machen liess, und nix an "Macht"
    und grosser Hochzeitsfeier vorweisen kann,
    ist ein armer Hund, den man gefahrlos einsperren kann.

  11. #30
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    worüber reden wir ?

    unterschiedliche Thailand Erfahrungen führen zu unterschiedlichen Schlussfolgerungen.
    vor allem wenn der Kopf nicht bedeckt ist unter tropischer Sonne, oder die Klimaanlage den Körper nicht auf mindestens 24 Grad runterkühlt, da kommts dann schon leicht zur Verzerrung der Wahrnehmung mit anschließender Fehleinschätzung.

    als optisches Phänomen der soganannten Fata Morgana bezeichnet.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuen E-Pass in Bangkok ausstellen lassen
    Von DasLeben im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.04.14, 11:36
  2. Leben und arbeiten in Bangkok
    Von rickyjames im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.13, 21:00
  3. Wohnen und Leben in Bangkok
    Von monkey im Forum Treffpunkt
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 30.07.11, 15:50
  4. Visa für Kambodscha,hier oder in Bangkok?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 19:46
  5. Online Shop für Computer und Zubehör in Thailand
    Von Acky im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.07, 15:57