Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

Erstellt von khon jöhraman, 28.04.2006, 09:03 Uhr · 33 Antworten · 2.498 Aufrufe

  1. #11
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    Tja ...wem sagst Du das.
    Das Schei...ähh schöne Finanzamt ist halt immer und überall !
    Das können wir leider auch nicht abschütteln !
    Noch ´ne schöne Zeit
    Aber Du wirst lachen, ich zahl beim FA immer noch meine etwas über 300 Euronen jeden Monat an Steuern!
    (noch 13 Tage bis Thailand).

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    @Robert

    ich weiß, die 300 sind nicht viel, doch für einen Ruheständler doch einiges

    Also, dann gehen die Grüße, falls wir dann schreiben, in zwei Wochen wieder nach Sattahip!

    Gruß aus Pattaya
    Berthold

  4. #13
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)



    Mal auf das Logo klicken, dann kommt ihr zur Webpage. Der Link ist auch im Wikitaya

    René

  5. #14
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    Robert,
    es könnte mir ja egal sein, ist ja alles nur ein Späßchen, gelle?
    Fast jeder deiner Beiträge ist destruktiv, beleidigend und abwertend, nur du weist alles besser. Da hilfts wirklich nix, immer ein smiley hinten dran zu hängen und zu sagen, war doch nicht ernst gemeint, ich wollte doch gar nicht diskutieren.
    Üben muss ich gar nix mehr, ich habe nur auf die Schnelle kein Größeres A...loch gefunden, das ich dir zeigen konnte.
    Aber mach dir nix draus, ist ja nur ein Späßchen, gell?
    Günny

  6. #15
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    Tja, da gibt es Unterschiede !
    Den Berhold kenne ich persöhnlich.
    Bei "günny" weiß ich garnichts !
    Bei PROFIL : Kein Alter, kein Beruf, keine Ineressen

    Also sage mir, wo soll ich Dich einordnen bei 8 oder 80zigjährig.

    Da Du mir ein Smilie mit ´nem Ar... zeigst kann ich verstehen,
    daß Du mit meinen Postings nicht klar kommen kannst.

    Aber was soll´s .... Forengeplänkel mit geschriebenen Wörtern ! sonst nix !

  7. #16
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    Zitat Zitat von günny",p="340921
    Fast jeder deiner Beiträge ist destruktiv, beleidigend und abwertend
    So,guenny,ich wuerde mir diesen Schuh mal selbst anziehen!

  8. #17
    woody
    Avatar von woody

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    Es gibt inzwischen für den Skytrain auch Monats- und Mehrfahrtentickets, das macht die Fahrten preiswerter.
    Das 10 Fahrtenticket z.B. kostet 250 THB, der Preis so finde ich, ist unschlagbar. An einigen Haltestellen setzt die BTS auch Shuttlebusse ein, die die nähere Umgebung abfahren. Tickets für diese Suttlebusse erhalten BTS-Kunden kostenlos an den Kassen.
    Von der Endstation Chatuchak fährt z.B. ein Shuttlebus, die Paholyotin Rd. bis nach Kaset zum Forest Department.

    @Rawaii, es stimmt Park&Ride ist noch ein Manko, bisher gibt es meines Wissens nur den grossen Parkplatz an der Endstation Mochit/Chatuchak.

    @Berthold, was sind das für Leute, die sich mit dem Skytrain verfahren wollen ;-D . Es gibt kein übersichtlicheres Verkehrsmittel in BKK als die Schnellbahnen .

  9. #18
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    Zitat Zitat von woody",p="340977
    ...Es gibt kein übersichtlicheres Verkehrsmittel in BKK als die Schnellbahnen .
    und von den fahrtzeiten fast unschlagbar iss.

    gruss

  10. #19
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    @Hans

    es gibt echt Leute, die sich in Großstädten ganz einfach nicht wohl fühlen und auch die sogenannten "neuen Verkehrsmittel" scheuen. Bekannte von mir nehmen dann häufig von Pattaya ein Taxi, um sich dann in Bkk direkt an das Ziel bringen lassen.

    Mit Deinen Preisangaben hast Du Recht. darauf bin ich noch nicht eingegangen. Werde ich aber irgendwann auch noch machen.

    Gruß aus Pattaya
    Berthold

  11. #20
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Hoch- und U-Bahn in Bangkok (Beschreibung)

    Zitat Zitat von khon jöhraman",p="340907

    Aber für für das Forum ist brauch ich nichts anmelden. Doch falls mal einnahmefähige Unterseiten dabei sein sollten

    schau mal in das Impressum!
    Dann zahlt eben die Ltd. Steuern. Ob das so klug ist, wo die grundsätzlich in Deutschland 25 % + Gewerbesteuer zahlt?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Am 30.10. von Chaweng nach Bangkok mit der Bahn
    Von naucat2 im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.10.11, 06:36
  2. Beschreibung in thai
    Von Heivi im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.06, 07:18
  3. Berlin - Bangkok mit der Bahn .
    Von Kali im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 09:00
  4. 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.01.05, 06:58
  5. Reise Bangkok-China .bei Bahn/Auto
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 08:22