Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

Erstellt von Pong, 11.06.2007, 15:38 Uhr · 22 Antworten · 2.949 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Hallo werte Member !

    Ich bin ja kein grosser Freund von Patty ;-D Da der neue Airport aber sehr nahe an diesem Seebad liegt eine kurze Frage: Mich interessiert der Bereich hinter Jometien/U-Tapao, also takua Beach, Rayong, Ko samet.

    Hat da einer einen Tipp für ein schönes Resort, Bungalow-Anage etc...

    Danke Euch im Voraus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    evy
    Avatar von evy

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    54

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Hallo,
    ich war selbst noch nicht dort aber eine Bekannte war einige Zeit im Baramie und hat sich dort sehr wohl gefühlt.

    Buchbar direkt über das Hotel per e-mail oder wohl auch den gängigen Thai-Internet-Anbietern.

    http://www.baramie-residence.com/

    Viel Spaß

    evy

  4. #3
    Avatar von grabü

    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    160

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Baramie kann ich nur bestätigen. Wir waren jetzt erst 10 Tage dort. Schöne Bungalows und Zimmer. Leider kein Meerblick, aber das Meer ist nur 3 min zu Fuss weg und der Trubel von Pattaya (gefühlsmässig) meilenweit entfernt.
    grüsse vom grabü

  5. #4
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Hallo Pong, wenn du dich fuer Samet interessierst kann ich dir in der Mitte des Ao Thiang (ist ziemlich im Sueden der Insel und sehr ruhig) eine Anlage direkt am Strand empfehlen.
    Erbaut im traditionellen Stil komplett aus Holz.
    Wir haben 1000 Baht bezahlt im Nov. Offizieller Preis ist um die 1500.--.

    Wird von einem aelteren Ehepaar betrieben. Essen in umliegenden Restaurants. Namen weiss ich nicht. Hab da auch nirgens ein Schild gesehen. Uns hat es da jedenfalls sehr gut gefallen.

    Die Straende um Rayong find ich nicht so berauschend und die ostkueste ist mir zu schmutzig zum baden. Wuerd dir schon raten auf Samet ueberzusetzen.

    Sioux

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Zitat Zitat von Sioux",p="491803
    Die Straende um Rayong find ich nicht so berauschend und die ostkueste ist mir zu schmutzig zum baden.
    Das geht mir genauso :-) .

  7. #6
    woody
    Avatar von woody

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Zitat Zitat von Sioux",p="491803
    .....Die Straende um Rayong find ich nicht so berauschend und die ostkueste ist mir zu schmutzig zum baden. Wuerd dir schon raten auf Samet ueberzusetzen.

    Sioux
    Das stimmt so nicht.

    Die Wasserqualität östlich von Rayong mit der Ausnahme, der Strände direkt in der kleinen Hafenstadt Ban Phe ist erstklassig.

    Was nicht immer gegeben ist, ist die Sauberkeit der Strände. Nach Feiertagen kann es schon mal Tage dauern, bis es wieder sauber ist. Aber das ist wohl, bis auf ganz wenige abgeschiedene Buchten an allen Festlandsstränden Thailands so.

    Hier mal ein Bild mit Blick auf Koh Samet im Hintergrund.



    Kristallklares Wasser im Dezember



    oder guckst du mal hier

    Haad MaeRampung

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Sieht fein aus Woody, der liegt aber wohl schon ein ganzes Stueck ausserhalb von Rayong, vermut ich mal.

    In der Gegend war ich schon ne Weile nicht mehr, die Meldungen ueber den Bau der grossen Industriekomplexe rund um Rayong und das nahe Ko Chang haben mich davon abgehalten.

  9. #8
    woody
    Avatar von woody

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    @Dieter

    Stimmt, die Industriekomplexe in Rayong verschandeln die Landschaft und versauen auch die Luft.

    Aber das beschränkt sich auf die Stadt Rayong mit einem Radius von 15 km.

    Die Aufnahmen habe ich in LaemMaePim gemacht, es liegt
    ganz im Osten der Provinz Rayong im Ampur Klaeng.
    Klang kennst du bestimmt, wenn du von BKK direkt nach K.Chang fährst ist es über Klaeng, der kürzeste Weg(auf der Strecke kommst auch nicht am Seebad vorbei ;-D ) .

    Im letzten Winter sind wir zwischen Bkk und der Ostküste hin und her gependelt, letztendlich haben wir uns dazu entschlossen in LaemMaePim eine ´Hütte´ zu kaufen.
    Wenn alles in trockenen Tüchern ist, werde ich mal darüber berichten.

    gruss woody

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Natuerlich kenn ich Klang, kennt jeder Selbstfahrer der mal von Bangkok nach Chang unterwegs war :-) .

    Das ist ca. 50 km oestlich von Rayong.

    Mich zieht es mehr an die Straende ab 150 km suedlich von Hua Hin. Sehr schoen dort.

  11. #10
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Hinter Patty/Jometien, Ostküste, Richtung Chang

    Also der Bereich von Sattahip (über ban Chang, Maptaput) nach rayong ist nicht wirklich zu empfehlen, ist halt zu viel Industrie und das merkt/sieht man auch. Einzig angenehm wäre da noch Koh Samet. Weiter östlich dann Richtung Trat wirds wieder ein wenig angenehmer...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ostküste Rayong
    Von woody im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.16, 13:12
  2. Ansichten von Pattaya und der Ostküste
    Von khon jöhraman im Forum Touristik
    Antworten: 761
    Letzter Beitrag: 04.04.13, 22:20
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.12, 23:41
  4. Malaysia - Ostküste, Perhentian Islands
    Von 1234 im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 19:38
  5. Westküste / Ostküste was ich suche
    Von kriskind im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 13:42