Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 143

Hilfe Planung Thailandurlaub

Erstellt von RoBA, 17.04.2013, 13:29 Uhr · 142 Antworten · 9.284 Aufrufe

  1. #21
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von RoBA Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht in dieses Forum eingetreten um mich vergackeiern zu lassen.
    Mit solchen Statements s....st Du leider unsere Foren-Trolle erst recht an. Es gibt aber, soviel ich weiß, die Möglichkeit, die Postings von gewissen Membern durch "ignorieren" auszublenden, dann musst Du sie nicht lesen, andere können es aber trotzdem.

    Zitat Zitat von RoBA Beitrag anzeigen
    dieses Aufstehen um 6 Uhr morgens
    wenn Du in Thailand in einem Hotel um diese Zeit aufstehst, bekommst Du kaum irgendwo Frühstück, ja wahrscheinlich bekommst Du nur andere Touristen zu Gesicht, die gerade zum Schlafen ins Hotel kommen. Auch das Personal ist um diese Zeit oft noch nicht munter.

    Zitat Zitat von RoBA Beitrag anzeigen
    Uns reicht es auch von 9.00 bis ...
    vor 9 Uhr tut sich nur was in der Pampa (also im thailändischen Hinterland mit der bäuerlichen Routine früh am morgen)

    also ganz eindeutig: Römische Zustände sind in Thailand eher nicht zu erwarten wenn man im Hotel wohnt

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.457
    Schau, RoBA, Hua Hin liegt nur dann am Weg wenn man überland nach Samui fährt, was man machen kann, aber die meisten fliegen direkt. Falls du doch mit dem Bus oder mit der Bahn kommen möchtest, gibt es das bezüglich Hua Hin:
    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/hua-hin-21674/

    Samui, auch hierbei gibt es dermassen viel zu berichten, dass es ein Posting bei weitem überfordert
    Samui Kiosk (Wetter, Nachrichten, Neuigkeiten)

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.837
    fangen wir mit den Basics an,

    wie stark ist der Magen,
    oder anders gefragt,
    - sollte in Falle einer Magenverstimmung die Möglichkeit bestehen,
    auf diverse deutsche Restaurants zurückgreifen zu können.

    - wie stabil ist die Gesundheit, wenn sie ev. mit 35 Grad tropischen Temperaturen gefordert wird,
    und bei einem Tag unterwegs, man häufiger den Temperatursprung, - rein in die Airconwelt mit 20 Grad, raus in die Schwüle bei 35 Grad,
    erleben muss, oder anders gefragt, sollte in der Nähe eine gute medizinische Infrastruktur sein, wo man im Falle eines Schlaganfalls kompetent durch Computertomographie etc. behandelt werden kann.

    - wie ist die sportliche Kondition, wird es stressig, bei tropischen Temperaturen mehr als 100 Schritte zu laufen und zB. 99 Stufen zu einem Tempel hochzulaufen, oder wie weit kann man sich oder möchte man sich bei einem Urlaubstag aktivieren,
    (es ist ja nichts schlimmes dabei, einfach nur im Urlaub faulenzen zu wollen)

    - welche Ansprüche stellt man an die Tropen, was möchte man erleben,
    und welche Finanzen möchte man dafür anlegen.
    (Pattaya ist wesentlich günstiger, als Phuket, Koh Samui und andere spektakuläre Orte mit Naturgegebenhheiten,
    nur gilt bei der Wasserqualität, je weiter man sich der Flusseinmündung des bangkokdurchfliessenden Chao Praya ins Meer entfernt,
    desto klarer wird das Wasser)

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Der Argumentation von DisainaM hinsichtlich der koerperlichen Anstrengungen und bei hohen Temperaturen sollte man ganz besonders viel Aufmerksamkeit schenken, wenn nun - durch die Erfahrungen des diesjährigen Winters 2012/13 - immer mehr wahre Winter-Flüchtlinge ihr Urlaubsheil in Thailand suchen. Machen die eigentlich jetzt schon alle 'was für ihre koerperliche Fitness in DACH?

    Und: welche Alternativen - mit evtl. auch milderen Temps - empfehlen eigentlich die Reise-Spezialisten hier zum gleichen Zeitraum?

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von RoBA Beitrag anzeigen
    Aber mein Englisch ist schon etwas eingerostet......
    Das macht eigentlich nichts. Du wirst kaum einen Thai treffen der englisch spricht. Die kennen nur Floskeln wie "You want" oder "onethousend".

    Ich habe in all der Zeit in Bangkok 2 - 3 Thais kennengelernt, mit denen man sich fliessend unterhalten konnte.

  7. #26
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.000
    Zitat Zitat von RoBA Beitrag anzeigen
    alles da was man braucht und noch mehr, ausser spektakulärer Natur, klarem Meerwassser und üppiger Vegetation. Wie soll ich das verstehen, schöne Hotels und Pools und das wars?Keine Sehenswürdigkeiten, nichts?
    Das Statement ist Unfug, jedenfalls hinsichtlich der Natur und der Vegetation. Hua Hin liegt in der Naehe des groessten Nationalparks Thailands, dem Kaeng Krachan National Park. Da vegetiert es richtig ueppig, und es gibt wild lebende Tiger und Elefanten. Ueber die Wasserqualitaet kann man streiten, aber die Straende von Hua Hin und Cha An sind schon so schlecht nicht. Nicht so gut wie Phuket, aber auf jeden Fall viel besser als Pattaya.

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das macht eigentlich nichts. Du wirst kaum einen Thai treffen der englisch spricht.
    Dafür aber deutlich besseres Thai oder Dialekte davon.

  9. #28
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.457
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Das Statement ist Unfug, jedenfalls hinsichtlich der Natur und der Vegetation. Hua Hin liegt in der Naehe des groessten Nationalparks Thailands, dem Kaeng Krachan National Park. Da vegetiert es richtig ueppig, und es gibt wild lebende Tiger und Elefanten. Ueber die Wasserqualitaet kann man streiten, aber die Straende von Hua Hin und Cha An sind schon so schlecht nicht. Nicht so gut wie Phuket, aber auf jeden Fall viel besser als Pattaya.

    dort muss man hinfahren, ein Ausflug, und hält sich als Normaltouri, wenn überhaupt, nur einmal ein paar Stunden auf, während auf Samui, Krabi und Koh Chang ist es das Tagesgeschehen im Urlaub....

  10. #29
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das macht eigentlich nichts. Du wirst kaum einen Thai treffen der englisch spricht. Die kennen nur Floskeln wie "You want" oder "onethousend".

    Ich habe in all der Zeit in Bangkok 2 - 3 Thais kennengelernt, mit denen man sich fliessend unterhalten konnte.
    Dieter hat Recht,

    ich hab in meiner Zeit auch nur 2 Thais getroffen die verständliches Deutsch konnten, beim Englisch siehts schon deutlich besser aus,
    zumindestens einfache Fragen wie nach der Toilette usw. klappt eigentlich recht häufig, überall da wo viele touristen sind kommt man auch mit eigenem schlechtem Englisch durch

    nach Art : where Toilet ? / i hungry / i want.... / i not like / i like etc, ganze gramatikalisch korrekte Sätze funktionieren eher nicht

    falls ihr wiederum ein büschen Thai lernen wollt?



  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.837
    man kann auch sagen, die Hotels sind ca. 25% teurer, als in Pattaya,
    wobei weder Pattaya noch Hua Hin in dem Sinne Kurorte sind.

    Hua Hin explodierte zu einer Kleinstadt, die in der Mitte durch eine zentrale Nord / Süd Trasse getrennt wird,
    das Überqueren ist oft mit dem Überqueren einer Frankfurter Schnellstrasse während eines Dauerstaus vergleichbar.

    Pattaya hat den Charme eines beendeten Las Vegas Flairs, die Goldgräberstimmung des Barzeitalters ist schon lange vorbei,
    der Ort hat sich zur Familiendestination entwickelt,
    wobei es jedoch an der Küste zu einer Benidorm Entwicklung kommt.
    Viele deutsche Rentner leben dort, weil es in den Krankenhäusern im Notfall deutschsprechendes Personal gibt,
    und man sich in der Aufregung nicht um englische medizinische Fachbegriffe kümmern muss.
    Nachteil in Thailand, es gibt sehr wenige Orte, wo man an der Strandpromenade prominieren kann,
    und sich zu Kaffee und gutem Kuchen an einem Cafee mit Meeresblick hinsetzen kann,
    die Fusswege sind in der Regel in einem nicht rollstuhlfähigem Zustand (Stosskanten, Löcher etc müssen beachtet werden,
    sonst kann man sich die Haxen brechen)
    und Cafees mit Meeresblick sind meist an abgelegenden Orten, wo man sich schon motorisiert hinbewegen muss.
    Starbuckcoffees, also die US Ketten, wo man Caffee, aber keine deutschte Torte bekommen kann,
    sind an den Hauptverkehrsstrassen überall.

    Was das Schwimmen im Meer angeht,
    auch Pattaya ist gefährlich, erst gestern erwischte es einen Schweizer,
    Swiss Man Dies In Rough Ocean At Wongamat Beach | Pattaya Daily News - Pattaya Newspaper, Powerful news at your fingertips

    ein anderes Thema in Thailand, - die Sicherheit.
    Ein nächtlicher Spaziergang am Strand, ist in Pattaya / Jomtien zumindestens gefahrlos möglich,
    da man zur Kriminalitätsbeseitigung den gesamten Strand mit Flutlichtscheinwerfern ausleuchet,
    und der gesamte Strand mit Sicherheitskameras von der Polizei überwacht wird.

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Am Anfang der Planung....
    Von steven im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.13, 17:45
  2. Hilfe bei Planung: Flug/Fähre nach Koh Samui
    Von GoJohnnyGo im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.11, 02:39
  3. Zentral-/Nordthailand Planung
    Von Toby83 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 15:54
  4. Die Planung
    Von Trueman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 16.07.08, 11:44
  5. Thailändische Zukunfts-Planung
    Von khon jöhraman im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 08:12