Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 94

Hilfe! Aktuelles Wetter im Süden Thailands?

Erstellt von maryjoe, 24.11.2012, 19:16 Uhr · 93 Antworten · 7.575 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107

    Antworten, Wetter Ostkueste SuedTH

    Der Flug von Phuket nach Trad ist deswegen so teuer, weil es zwei Fluege sind, ich habe zumindest noch nicht davon gehoert, es gaebe einen Direktflug.
    Bambushuetten mit Grasdaechern halten nicht sehr lange und wenn das Dach nass ist und es regnet drauf, nieselt es fein durch. Trotzdem (da sehr preisguenstig) werden sie von "Einsteigern" immer wieder gebaut. Es schafft aber kein Reisefuehrer das aktuell vorzuhalten, da sie meist schon verrottet sind bevor die neue Auflage gedruckt ist.
    Ziehe dir ein Bild von so einer Huette ueber USB auf den Speicher eurer Digitalen-Kamera (oder fotografiere es ohne Blitz vom Bildschirm ab). Dann fahrt ihr vom Flughafen Phuket bis Khao Lak (am Meer; ?+/-2500 TB). Dort (sehr touristisch, aber Vorsaison) nehmt ihr euch ein lokales Transportmittel. Dem Fahrer zeigt ihr das Bild, zeigt Richtung "stadtauswaerts" (Norden) und sagt zum Beispiel "same, same". Die Fahrt wird euch 5-10 € kosten

    Nochmal zum Wetter:
    Um Verwechslungen zu vermeiden, es gibt
    die "Ostkueste" an der Kambodschanischen Grenze, Trad, grosses Kho Chang, zur Zeit bereits Trockenzeit.
    die "obere" Westkueste in Suedthailand, Krabi bis Ranong, zur Zeit steht der Beginn der Trockenzeit bevor.
    die Ostkueste in Suedthailand Chum.... -Surat Thani- Hat Yai dazu gibt es diese Meldung: Unusually heavy rain 'to persist into winter' | Bangkok Post: news

    Das Geniale an Suedthailand ist aber, der hohe Bergruecken trennt die beiden Wetterlagen an Ost und (obere)Westkueste fast (!) vollstaendig.
    Die Ausnahme hatten wir die letzen zwei Tage.
    Aktueller Stand: der Mond geht unter und viele Sterne am Himmel.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Auch wegen Dengue Fieber würde ich den Plan nicht ändern, da die Wahrscheinlichkeit daran zu erkranken ziemlich gering ist. Sicher, wenn man Pech hat, beisst einem die einzige Zecke am Balkon in Hamburg und man stirbt....
    Wie meinen? Lebe seit 24 Jahren in Suedthailand und kenne die Situation gut.
    Ich bezog meinen Hinweis auf das weltweite Problem mit Dengue Fieber, ...
    Ein Vergleich: Wer mit seinem Ehepartner ungeschuetzten 5ex hat, wird sich in der Regel nur einem geringen Risoko einer HIV -Infektion unterwerfen. Ohne Kondom im Hinterzimmer einer Hafenkneipe in shanghai , duerfte das Risiko schon anders aussehen.
    Thailand hat eine super Anti-Malaria-Truppe, die weltweit ihresgleichen sucht! Die sind auch fuer DF zustaendig.
    In Bezug auf DF gibt es in den Tropen keine "Null-Risiko-Zonen", aber ein Strand in der Trockenzeit, tagsueber kommt dem schon sehr nahe. Ein Regenwald in der Regenzeit ist aber sehr nahe dem Bereich "Hafen-Kneipe".
    Dieses Jahr gab es in den ersten 10 Monaten in Thailand "nur">50 DF-Todesfaelle. Es ist nicht bekannt, wieviel von den ueber 50.000 schweren Faelle ("Hämorrhagisches Denguefieber" (DHF) oder Dengue-Schock-Syndrom (DSS);meist Intensiv-Station) ihr Leben lang bleibende Schaeden haben werden.

  4. #43
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107

    Sonnenaufgang


    7:14 Uhr , die Sonne ist ueber den Bergen aufgegangen:
    Sonnenaufgang291112 7 15 Uhr.jpgBlickrichtung Meer(West) und Phuket (Sued)

  5. #44
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Ich bezog meinen Hinweis auf das weltweite Problem mit Dengue Fieber, ...
    Ein Vergleich: Wer mit seinem Ehepartner ungeschuetzten 5ex hat, wird sich in der Regel nur einem geringen Risoko einer HIV -Infektion unterwerfen. Ohne Kondom im Hinterzimmer einer Hafenkneipe in shanghai , duerfte das Risiko schon anders aussehen.
    Thailand hat eine super Anti-Malaria-Truppe, die weltweit ihresgleichen sucht! Die sind auch fuer DF zustaendig.
    In Bezug auf DF gibt es in den Tropen keine "Null-Risiko-Zonen", aber ein Strand in der Trockenzeit, tagsueber kommt dem schon sehr nahe. Ein Regenwald in der Regenzeit ist aber sehr nahe dem Bereich "Hafen-Kneipe".
    Dieses Jahr gab es in den ersten 10 Monaten in Thailand "nur">50 DF-Todesfaelle. Es ist nicht bekannt, wieviel von den ueber 50.000 schweren Faelle ("Hämorrhagisches Denguefieber" (DHF) oder Dengue-Schock-Syndrom (DSS);meist Intensiv-Station) ihr Leben lang bleibende Schaeden haben werden.
    das mag teilweise stimmen, bloss...? soll man jetzt Gebiete in Thailand deswegen meiden? Deswegen umbuchen? Sich den Urlaub danach richten? Das macht wohl kaum jemand, es handelt sich ja nicht um eine Epedimie a la Ebola, sondern um ein untergeordentes Phänomen. Ähnlich den auf den Kopf fallenden Kokosnüssen oder Feuerquallen im tropischen Meer. Der Strassenverkehr ist um Welten riskanter. Wenn du solche bedenken hast, wundert es, daß du überhaupt in Thailand lebst.

    Hier in Südthailand gibt es außerdem keine Trockenzeit, sondern Perioden mit mehr Regen und welche mit wenig Regen.

  6. #45
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    das mag teilweise stimmen, bloss...? soll man jetzt Gebiete in Thailand deswegen meiden? Deswegen umbuchen? Sich den Urlaub danach richten?
    Natuerlich den Urlaub danach richten! Im Maerz ist insbesondere tagsueber das Risiko im KhaoSok erheblich reduziert.
    Wenn ich in Schwarzwald zum Skifahren will, richte ich mich auch nach der Jahreszeit und es sind auch nur wenige, die im Winter nach Sylt fahren.
    Umbuchen ist natuerlich nicht nowendig, warum auch, es gibt in TH das ganze Jahr ueber Moeglichkeiten Urlaub zu machen.
    Man muss den Leuten nur sagen wann und wo.
    Und wenn man dann den Urlaubern dann noch sagt, in der Zeit von X bis Y ist das Wetter nicht gut, es kann gelegentlich hohe Wellen geben, ... dafuer ist aber auch alles erheblich billiger, ... dann (!!!) waere eigentlich auch alles o.k. und so ist es ja auch "fast" ueberall!
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    ... es handelt sich ja nicht um eine Epedimie a la Ebola, sondern um ein untergeordentes Phänomen.
    Bei den deutschen Urlaubern hat DF bereits Malaria "ueberholt"!
    An Ebola sind in den den letzten 40 Jahren zusammen etwa 2200 Menschen verstorben, an DF jaehrlich 22.000 (ueberwiegend Kinder).

  7. #46
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wenn du solche bedenken hast, wundert es, daß du überhaupt in Thailand lebst.
    Wir gehen dem Risiko aus dem Weg und treffen Schutzmassnahmen. Ich hatte nichts von persoenlichen Bedenken geschrieben!?


    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Hier in Südthailand gibt es außerdem keine Trockenzeit, sondern Perioden mit mehr Regen und welche mit wenig Regen.
    Das ist natuerlich schon mal eine Aussage, trifft aber auch nicht zu!
    An der Westkueste* gibt es neben der Regenzeit, die jetzt beginnende Trockenzeit(/Kalte-Zeit) die dann in die 3. Jahreszeit, die "Heisse"-Zeit uebergeht.
    Da es diese 3 Phasen an der Ostkueste (Suedthailand) 2mal pro Jahr gibt, werden sie von den Wenigsten erkannt. ;)

    Es kommen uebrigens gerade wieder Wolken von Surat Thani rueber, Phuket ist schon wieder voll zu!

    *gehoert auch zu Suedthailand

  8. #47
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Kommt doch nochmal was, denke Phuket ist schon zu.
    Bilder kommen gleich.

  9. #48
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Der Flug von Phuket nach Trad ist deswegen so teuer, weil es zwei Fluege sind, ich habe zumindest noch nicht davon gehoert, es gaebe einen Direktflug.
    Bambushuetten mit Grasdaechern halten nicht sehr lange und wenn das Dach nass ist und es regnet drauf, nieselt es fein durch. Trotzdem (da sehr preisguenstig) werden sie von "Einsteigern" immer wieder gebaut. Es schafft aber kein Reisefuehrer das aktuell vorzuhalten, da sie meist schon verrottet sind bevor die neue Auflage gedruckt ist.
    Ziehe dir ein Bild von so einer Huette ueber USB auf den Speicher eurer Digitalen-Kamera (oder fotografiere es ohne Blitz vom Bildschirm ab). Dann fahrt ihr vom Flughafen Phuket bis Khao Lak (am Meer; ?+/-2500 TB). Dort (sehr touristisch, aber Vorsaison) nehmt ihr euch ein lokales Transportmittel. Dem Fahrer zeigt ihr das Bild, zeigt Richtung "stadtauswaerts" (Norden) und sagt zum Beispiel "same, same". Die Fahrt wird euch 5-10 € kosten

    Nochmal zum Wetter:
    Um Verwechslungen zu vermeiden, es gibt
    die "Ostkueste" an der Kambodschanischen Grenze, Trad, grosses Kho Chang, zur Zeit bereits Trockenzeit.
    die "obere" Westkueste in Suedthailand, Krabi bis Ranong, zur Zeit steht der Beginn der Trockenzeit bevor.
    die Ostkueste in Suedthailand Chum.... -Surat Thani- Hat Yai dazu gibt es diese Meldung: Unusually heavy rain 'to persist into winter' | Bangkok Post: news

    Das Geniale an Suedthailand ist aber, der hohe Bergruecken trennt die beiden Wetterlagen an Ost und (obere)Westkueste fast (!) vollstaendig.
    Die Ausnahme hatten wir die letzen zwei Tage.
    Aktueller Stand: der Mond geht unter und viele Sterne am Himmel.
    ein paar Anmerkungen, wenns gestattet ist: es gibt einen einzigen Nonstop Flug von Südthailand nach Trat und der startet auf Samui mit PG. Der Flug ist der teuerste in ganz Thailand ausser CNX-USM (nur ist das die doppelte Strecke). Kann man ausschliessen, da maryjoe billig unterwegs sein möchte. (Direktflüge, übrigens, sind Flüge von A nach B mit Zwischenstopp und eventuellem Umsteigen)

    Bambushütten sind wohl kaum in den Katalogen der Reiseveranstalter zu finden, außer vielleicht bei einem Miniveranstalter, der sich darauf spezialisiert. Obwohl das Klientel eher nicht vorbucht.

    Die Idee mit dem Foto ist sehr gut. Allerdings wird der lokale Taxifahrer ungeachtet dessen zum Resort mit der grössten Kommission fahren oder gar nicht verstehen was gemeint ist: "same, same" "You wan buy....?"

    falls nach Khao Luk, ist eine Fahrt mit dem Bus um einiges billiger als mit dem Taxi. Man kann sich leicht erkundigen, wann der von Phuket Busstation losfährt oder ob er Höhe Flughafen auch hält.

    Der Bangkok Post Artikel betrifft nicht explizit die Ostküste Südthailands, sondern ganz Südthailand und Zentralthailand. Es wird kurz erwähnt daß es auf der Ostküste Südthailands seit Montag regnet.

    Das Wetter wird durch den Monsum geprägt, der sich wiederum durch diverse geographische Verhältnisse, u.a. die unterschiedlichen Eigenschaften des Indischen Ozeans und des Südchinesischen Meeres, bildet. Natürlich ist es je nach dem Ostmonsum/Westmonsum im Osten und Westen der Malaiischen Halbinsel intensiver, aber auf der andern Seite nicht vollständig anders, sondern ähnlich in abgeschwächter Form.
    Mein Haus auf Samui liegt unmittelbar am Meer Richtung Westen und wir kriegen den Westmonsum wesentlich mehr zu spüren als den Ostmonsum. Es gab sogar einige Jahre in den 90ern mit gewaltigen Westmonsum-Sturmböen, die vom Westen auf uns unaufhörlich übers Meer zurollten, Tag und Nacht, den ganzen Mai und manchmal bis ín den Juni. Man könnte die Eingangstür nur unter viel Mühe öffnen, weil es so stürmte. Es schüttete horizontal von West. Ein Blick durch das Fenster war wie ein Blick im Auto auf der Autobahn bei strömenden Regen ohne Scheibenwischer. Das waren die nassen Jahre, ist längst Vergangenheit, dennoch: wenns drüben auf der Andamanenseite schlecht ist, sind hier mindestens die Ausfläufer davon und so auch vice versa...

  10. #49
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Es nieselt gerade.
    Hier die Bilder von vorhin:
    Blick Richtung Meer (Westen)
    Sonne West.jpg

  11. #50
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    15 Sekunden spaeter (5Meter zurueck und um 120 Grad gedreht), Blick Richtung Phuket (rechts) und Sutat Thani (halb links, dort auch Berge erkennbar)


    Schwarz Surath Phuket.jpg
    Befuerchte in Phuket regnet es schon und es kommt gleich auch noch hier her.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Idyllischer Süden Thailands?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.12.17, 17:48
  2. Kurzinformation Wetter Süden
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.11, 14:17
  3. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52
  4. Die Lage im Süden Thailands
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:01
  5. Thailands Süden
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.03, 11:59