Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Häkelforum für Blondinen ...

Erstellt von ccc, 25.03.2013, 21:09 Uhr · 43 Antworten · 11.040 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dort schreiben viele Frauen über ihre Probleme... meine Frau ist dort kein Member.. sie liest nur mit und erzählt mir dann, was dort abgeht... wenn mancher Farang wüsste, was seine Thai-Frau über ihn denkt... übrigens auch von Ex-Membern aus dem Nittaya... der würde sie wohl schnell wieder in den Flieger setzen...
    Das Lady-Inter ist mir seit einger Zeit ein Begriff und ich lese gerne dort.
    Natürlich gibt es die von @Socrates beschriebenen Fälle.

    Allerdings - und da unterscheidet sich dieses Forum von unserem Nitty - werden allzu dreiste Abzockerinnen auch schon mal zur Ordung gerufen und eindeutige Worte seitens der weiblichen Thai- Members ausgesprochen.

    Und ja, es gibt auch den umgekehrten Fall: Thai-Mädel wird vom Farang abgekocht, zahlt Flug nach EU selbst und wird dort nach Ankunft noch an der Miete beteiligt - hab ich selbst schon in diesem Forum gelesen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.441
    und was soll falsch daran sein ,wenn Frauen Kosten übernehmen ,du bist doch der ,der gegen käufliche Frauen wettert.

  4. #33
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Und ja, es gibt auch den umgekehrten Fall: Thai-Mädel wird vom Farang abgekocht, zahlt Flug nach EU selbst und wird dort nach Ankunft noch an der Miete beteiligt - hab ich selbst schon in diesem Forum gelesen.
    Warum auch nicht? Gibt schliesslich genug Mädels hier, die mehr als genug Geld haben.

  5. #34
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    Hab mir den Spaß gemacht und "Dating a Thai Guy" durchgelesen.

    Zitat http://www.blondetraveler.com/thaila...thai-guy.html:

    At the end of the day, the cultural differences may be too much. If it gets that way, but you’re not sure how to end it, here is one phrase suggested by a girl who’s lived in Thailand all her life: “I love you, but as much as I try, it’s not in the way that you deserve.”

    Also kann natürlich nicht für die thailändischen Kollegen sprechen, aber ich glaub da müsst ich lachen anfangen, wenn mir ein Mädel das sagt.

  6. #35
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Hab mir den Spaß gemacht und "Dating a Thai Guy" durchgelesen.

    Zitat http://www.blondetraveler.com/thaila...thai-guy.html:

    At the end of the day, the cultural differences may be too much. If it gets that way, but you’re not sure how to end it, here is one phrase suggested by a girl who’s lived in Thailand all her life: “I love you, but as much as I try, it’s not in the way that you deserve.”

    Also kann natürlich nicht für die thailändischen Kollegen sprechen, aber ich glaub da müsst ich lachen anfangen, wenn mir ein Mädel das sagt.
    das ist ein absolut üblicher Spruch, hat wohl was mit dem Gesichtsverlust beim Partner zu tun.

    I like you, i Love you, but i Girl Not Good enough for u, you man very good, you Take care good but me no Good for u

    Mit anderen Worten, sie hat einen Anderen und möchte dich loswerden

  7. #36
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Und ja, es gibt auch den umgekehrten Fall: Thai-Mädel wird vom Farang abgekocht, zahlt Flug nach EU selbst und wird dort nach Ankunft noch an der Miete beteiligt - hab ich selbst schon in diesem Forum gelesen.
    Auch unter Thailänderinnen hat es echte Partnerinnen. Weiß noch als ich noch ärmer war als jetzt, wollte mir meine damalige Freundin sogar das Flugticket bezahlen, damit ich ihre Familie in Thailand besuchen könnte. War zu der Zeit allerdings noch jung.

  8. #37
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    als mir mal das Geld ausging hatte mich meine Freundin 10 Tage lang aufs allerfeinste ausgehalten, Hotel, Essen, Trinken, Zigarretten
    einfach alles, ich hab eh nicht viel Schlechtes erlebt, liegt immer auch an einem selbst.

    hat nur noch 2 Jahre gelebt die Gute und ist dann in Phuket gestorben, hat ihr Leben intensiv gelebt und wurde nur 26 Jahre alt

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.812
    dachte schon,

    es geht in so einem Forum ausschliesslich um die Vorlieben der Ball-liebhaberei

    Bangkok .......: Thailand's .... clothing and accessories industry | Bangkok Post: multimedia

  10. #39
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Disaina

  11. #40
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wenn Du mir jetzt noch verrätst, was ein "Scammer" ist, muss ich nicht dumm sterben....
    Oioioi..
    scammer bei google eingegeben..
    ..brauchst nicht " dumm sterben "...smile.
    Frohe Ostern.

    Vorschussbetrug

    Bei ladyinter..könnte es sich um sowas z.B. gehandelt haben..

    Internet Love Scam

    Hier handelt es sich um eine Art von Vorschussbetrug mittels einer fiktiven Liebesgeschichte mit Hilfe von E-Mail und Chatsystem (Bridescam für Verlobungen, die aus Sicht einer Beteiligten von Anfang an nicht stattfinden sollen).

    Ausländische Betrüger nehmen in einer Single-Börse Kontakt auf und suggerieren ihren Opfern, sie hätten sich verliebt. Etwas später bittet der Betrüger sein Opfer unter einem Vorwand um Geld:


    • zum Beispiel für das Internetcafe, weil man sonst den Kontakt nicht aufrechterhalten könne.
    • für die Realisierung eines Treffens, z. B. einen Vorschuss für Flugticket, Visumsgebühren, BTA (Basic Travel Allowance), Pass und/oder anderes.
    • für einen (angeblichen) Krankenhausaufenthalt des Betrügers
    • für Kosten, die nach einer (angeblichen) Festnahme des Betrügers in Nigeria oder einem anderen Land entstanden seien.

    Die Internetseite der Polizeien der Länder und des Bundes zur Kriminalprävention weist darauf hin, dass außerdem Einladungen nach Deutschland und Kopien von Ausweisen erbeten werden. Die Daten werden für Fälschungen von Pässen genutzt.[

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte