Ergebnis 1 bis 3 von 3

Gute Trekking-Veranstalter von ChiangMai aus?

Erstellt von DerIch, 05.11.2012, 21:07 Uhr · 2 Antworten · 2.442 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DerIch

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    9

    Gute Trekking-Veranstalter von ChiangMai aus?

    Hallo zusammen!
    Nachdem der letzte allgemeine Threat mir viele wertvolle Infos beschert hat, noch mal eine spezifischere Frage:
    Kennt jemand von euch gute Trekking-Veranstalter, die von Chiang Mai aus z.B. Richtung Doi Inthanon oder einen anderen Nationalpark fahren?
    Was ich schön fände: 2-3 Tage (respektive 1-2 Nächte), möglichst kleine Gruppen, am besten <10, möglichst viiel wandern, gern auch anspruchsvoller, Übernachtungen gern im Wald oder Hilltribe villages ohne Strom (ersteres läuft offenbar gerne unter "Survival"), und - bei mir immer! - Führer, die auch ein bisschen Ahnung von den Tieren haben. Generell aber Fokus nicht auf Sport und Action, sondern auf LAndschaft, Tiere und Natur. Ich leg zwar keinen ausgesprochenen Wert auf das obligatorische Elefantenreiten und Rafting, aber stören tut´s mich jetzt auch nicht. Ich will nur vermeiden, auf einer Tour mit 30 Kaffeefahrt-Touris zu landen, um dann 10 Minuten Elefantenreiten, 2h Busfahrt, 40Min Wandern in rollstuhlgeeignetem Gelände und busweise Mittagessen geniessen zu müssen. Das möglichst nicht.
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Veranstaltungen und Veranstaltern dieser Art?
    Es wäre wahnsinnig nett, wenn ihr mir was empfehlen könntet!
    Schönen Gruss,
    DerIch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ich kann leider keine Empfehlung abgeben, höchtens eine Empfehlung Thai Forest Discovery Tours zu vermeiden, die ich mal gebucht hatte mit folgendem Programm:

    Nachtfahrt von BKK nach Kamphaeng Phet (5 Std. kein Schlaf)
    Fortsetzung im Songthaeo über die Berge von Kamphaeng Phet nach Umphang (4 Std. Schaukelei, 12 x übergeben)
    Fortsetzung früh morgens von Umphang mit Allrad auf offener Ladefläche bei 3 Grad über Null
    Danach 2.5 Std. Fussmarsch durch den Dschungel
    Nach 30 min Pause, 2 Std. White Water Rafting Programm
    Danach Fußmarsch, Jeep, und weiterer Fußmarsch zum Tilosu Waterfall
    War ich fertig.

    Die Company scheint's nicht mehr zu geben.

    Cheers, X-pat

  4. #3
    Avatar von DerIch

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    9
    Na zumindest war´s keine Rollstuhlgeeignete Kaffeefahrt! ;) Tut mir leid, aber es liest sich definitiv lustiger als es wohl war... Danke übrigends für deine anderen Tips, auch wenn die bisher leider nicht besonders fruchtbar waren.

Ähnliche Themen

  1. Veranstalter sagen Bangkok Reisen ab!
    Von Samuianer im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 09:33
  2. Trekking Nordthailand 1993
    Von Volker im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.05, 11:58
  3. Veranstalter Thailand Tours
    Von Frauky im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.05, 16:10
  4. Trekking - Ausrüstung ???
    Von maKi im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.04, 14:08
  5. chang trekking im norden thailands
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.04, 14:16