Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Grenzübergang zu Laos

Erstellt von olli007, 14.04.2008, 11:44 Uhr · 17 Antworten · 1.632 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Grenzübergang zu Laos

    Auch nicht viel los ,an der Grenze von Ubon kommend in Chong Maek-Doket.
    Kann ich nur bestätigen, bin fast jedes Jahr einmal da.Wenn du nur zum Markt(Laos Seite) willst, wie die Meisten, dann brauchst du noch nicht mal einen Passport, musst mittlerweile nur 10 Baht bezahlen.
    Wenn du weiter willst nach Pakse gehst du dort in die Immigration, ist nie was los da, dürfte ruck zuck gehen.
    Mukdahan war ich vor drei Jahren einmal, bin allerdings mit dem Holzkahn über den Fluß gefahren.Ging recht flott auf Thai Seite war die Vorbereitung für die Visageschichte allerdings nicht so billig und Wartezeit vielleicht eine gute Stunde.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Grenzübergang zu Laos

    Zitat Zitat von Peanut",p="582799
    Mukdahan war ich vor drei Jahren einmal, bin allerdings mit dem Holzkahn über den Fluß gefahren.Ging recht flott auf Thai Seite war die Vorbereitung für die Visageschichte allerdings nicht so billig und Wartezeit vielleicht eine gute Stunde.
    Vor drei jahren war die Bruecke noch nicht fertig, da ging's nur mit dem Boot.

    Kannst du das mit der "Vorbereitung fuer die Visageschichte" auf der Thai-Seite mal naeher erklaeren? Worauf musstest du den da um Himmels Willen eine Stunde warten?

    Ich bin auch vor etwa 3 Jahren mal rueber. Habe nen Kumpel begleitet, der mal wieder 90 Tage vom Non Im Multiple rum hatte. Da war auf Thai-Seite gar nix mit warten. Nur schnell Ausreisestempel und anschliessend wieder Einreisestempel. Minutensache. In Laos vielleicht 15 Minuten fuer die Einreise, Ausreise auch dort wieder ruck-zuck.

    Gruss
    Caveman

  4. #13
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Grenzübergang zu Laos

    @caveman
    wir hatten noch Kinder(in Th lebende) mit und die mußten erst mal Passfotos machen und Zettel vorbereiten. Gab da mehrere solcher Büros die da Überfahrt und Einreise organisiert haben, direkt am Indochina Markt.
    Habe dort zwar alles gefilmt, muß aber noch mal die Mini DV raussuchen ist nicht in meinen Urlaubsfilm mit eingeflossen.

  5. #14
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Grenzübergang zu Laos

    Ach so, ihr hattet Thais ohne Paesse dabei. Das ist natuerlich was anderes.

    Heute geht das uebrigens direkt am Busbahnhof in Mukdahan, von dem tagsueber aus auch staendig Busse rueber nach Savannakhet fahren. Gegenueber dem Haupteingang ist ein grosses Buero, in dem Thais ohne Pass ihre Papiere "machen" koennen.

    Gruss
    Caveman

  6. #15
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Grenzübergang zu Laos

    Zitat Zitat von Caveman",p="583021
    Heute geht das uebrigens direkt am Busbahnhof in Mukdahan, von dem tagsueber aus auch staendig Busse rueber nach Savannakhet fahren.
    Gruss
    Caveman
    Ja,ein schoener,grosser Umweg!
    Das waren noch Zeiten als der kleine Holzkahn noch fuhr,man war sofort im Zentrum.
    Heute fahren durch diese bleoden,neuen Bruecken,alle mit der Kirche ums Dorf.

  7. #16
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Grenzübergang zu Laos

    Na ja Otto, dafuer kann man heute auch mal easy mit dem Auto rueber fahren. Das war ohne die Bruecke doch schon deutlich schwieriger, wenn auch nicht voellig unmoeglich.

    Ein Umweg ist es allerdings schon, da muss ich dir zustimmen. Jedenfalls fuer den, der sowieso in der Stadt ist. Fuer den, der mit dem Bus anreist, ist es heute hingegen doch ein wenig praktischer.

    Die Holzkaehne fahren uebrigens immer noch, nehmen aber i.d.R. nur Thais und Laoten mit.

    Gruss
    Caveman

  8. #17
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Grenzübergang zu Laos

    Asien entwickelt sich wie Amerika,wer ohne Auto ist,
    ist bereits so gut wie tot

  9. #18
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Grenzübergang zu Laos

    Als wir im November in Mukdahan waren wollte man mich als Farrang nicht mit dem Boot über den Fluß lassen. Aber alle kannten einen Autofahrer der mich für über 2,000 Baht rüber fahren könne. Schon am Busbahnhof und die Hoffnung aufgegeben wollten wir wieder Richtung Süden, als wir einen Australier trafen. Der erklärte uns dann glücklicherweise alles. 60 THB für den Bus nach Savannakhet und 1,000? THB für das Visum.

    Ist eine schöne Stadt, Savannakhet

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.10, 09:37
  2. Grenzübergang nach Laos in Chiang Kong ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.11.08, 08:28
  3. LAOS & Co
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 12:34
  4. Grenzübergang Mae Sot
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.06, 10:56
  5. Grenzübergang Chiang Khong
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.03, 07:27