Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Golf

Erstellt von koksamlan, 16.10.2006, 19:05 Uhr · 45 Antworten · 6.359 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von grabü

    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    160

    Re: Golf

    hallo Joachim,
    soviel ich weiss, interessiert niemanden in Thailand ein Handicap. Pay and Play :bravo:
    Auf dem Golfplatz in Thai Muang, der glaube ich mit HC 24 angegeben ist, haben wir damals, als wir noch nicht mal den Schläger richtig halten konnten, ohne Probleme spielen können.
    Thailand ist gerade für Golfanfänger der Hit. Wir waren im September mit einem absoluten Anfänger in der Kanchanaburi-Ecke. Für ihn war es super, fast alleine auf dem Platz, also keine meckernden Spieler hintendran, wenn der 3. Ball auch nur 20 Meter gehoppelt ist

    viele Grüsse vom grabü
    nur noch 8-mal schlafen, dann ab ins Golf-Paradies

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von tielag12

    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    126

    Re: Golf

    Hallo Grabü,

    gut zu wissen, daß ein Handicap in Thailand nicht interessiert. Für den Fall, daß ein Anfänger mal mit mir spielen möchte.

    Bin zwar generell auch ein Freund von Handicapgrenzen, da ansonsten kein normaler Spielfluß gewährleistet ist, aber im Urlaub ist mir das egal.

    Mitgliedsausweise braucht man dann wahrscheinlich auch nicht, oder ?

    Wünsch dir schonmal viel Spaß beim golfen. Für mich ist die Saison leider schon gelaufen.

    Bin aber ab 20.1. auch wieder in LOS.

    Gruß,
    Joachim

  4. #33
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Re: Golf

    Also, ich bin wieder da .. hab hier überall gespielt:Händicap oder irgendwelche Mitgliedschaften interessieren in der Tat nicht, nur zu langsam sollte man nicht sein ..

    Laem Chabang war eindeutig der eindruckvollste - aber auch teuerste - hier werden Meisterschaften gespielt (dafür gibts dann einen fünften, schwarzen, extra schweren Abschlag).

    Achtung:
    An alle In-Thailand-Schläger-Kaufer, beim Zoll (München) haben sie mich herausgewunken, ob ich die Schläger mitgebracht hätte, nein, die hab ich in D-Land gekauft, reinschauen wollten sie aber trotzdem. Also hab ich aufgemacht, dann sind erstmal 20 Bälle durch die Halle gekullert (ich habe ein "Hybrid-Bag" ) - "ja, die sehen gebraucht aus".

    Man hat mich dann noch um Verständis gebeten (war zwar verärgert, hab aber trotzdem artig genickt ) mit dem Hinweis, dass in letzter Zeit häufig Schläger eingeführt würden, und man daher verstärkt darauf achten würde.

    Also Leute:
    Schläger heftig benutzen!

  5. #34
    Giorgio
    Avatar von Giorgio

    Re: Golf

    Hallo Robert,

    ich bin auch wieder da vom Golferlebnis Thailand im November. Um den Thread mal wieder etwas zu beleben hier auch meine Eindrücke, ist zwar schon ein paar Wochen her aber ich hoffe, dass ich die Plätze noch zusammen bekomme.

    The Emerald
    3 x gespielt. Am Anfang etwas schwierig, da sehr hügelig und viel Wasser, aber landschaftlich sehr interessant und abwechslungsreich. Grüns waren noch nicht so gut, da gesandet. Preis am Sport Day 400, sonst 600 + Caddy-fee 200 + Tip 200

    Treisure Hill
    3 x gespielt. etwas leichter, weite Fairways aber trotzdem nicht langweilig und auch viel Wasser (wohl überall in Th :-( ), Grüns auch noch nicht ganz i.O., wohl nach Regenzeit und Sandung Preis am Sport Day nur 250, sonst 490 + übliche Gebühren

    Royal Thai Navy (Plutualang)
    1 x gespielt (leider!). Für mich angenehmster Platz, sehr abwechlungsreich, mal schwierig, mal leichter, spektakuläre Abschläge, einfach schön! Grüns waren auch gut. Preis 600 + übliche Geb. Bestes Preis-/Leistungsverhältnis Snacks und Getränke an den Raststationen am günstigsten.

    Bangphra
    1 x gespielt. mittlerer Platz, Fairways ziemlich ausgetrocknet, auf 2 Fairways begegnet man dann Affenfamilien. Man sollte von denen etwas Abstand halten, vor allem nicht füttern, da man sie sonst nicht mehr los wird, aber sonst ungefährlich und sehr auflockernd. Grüns o.k. Preis am Sport Day 500, sonst 900 + übl. Geb. Snacks und Getränke alles etwas teurer.

    Royal Lakeside
    1 x gespielt. Man kommt sich vor, wie in Florida (obwohl ich da niemals war!) Palmen, sehr gepflegte Fairways und Grüns, alles sehr flach und weit (man kommt leicht aus dem Rough!) Trotzdem sehr angenehm zu spielen. Empfangsgebäude erinnert an das Capitol in Amerika. Alles sehr gediegen. Preis am Sport Day 550, sonst 700 + übl. Geb. Snacks und Getränke unterwegs etwas teurer. Gutes Preis/Leistungsverhältnis bei so einem Platz!

    Asia Hotel
    3 x gespielt mit Robert, nicht so einfacher Platz, vor allem verzwickte und schiefe Grüns. Die machten uns das Leben manchmal schwer. Aber immerhin hätte ich auf diesem Platz fast mein erstes Hole in One gemacht. Am Loch 5 mit 138 Yards über die Baüme. Er lag nach dem Abschlag ca 10 cm vom Loch entfernt! Robert ist mein Zeuge! Dort gibt es keine Caddies. Ist auch nur ein Übungsplatz mit 9 Loch, alle Par 3. Relativ teuer ab 1. November verlangen sie 300, sonst keine Gebühren. Wie gesagt zu Üben o.k. Platz kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.


    Ich habe vor beim nächsten TH-Urlaub auch die anderen Plätze um Pattaya herum zu spielen. Das sind aber noch einige. Auch würden mich die Plätze um den Khao Yai Nationalpark und Nakhon Ratchasima reizen. Hat schon jemand dort gespielt? Dort soll es sogar zur heißen Jahreszeit etwas kühler sein! Wie sind dort die Unterkünfte, das Urlaubs-Leben neben dem Golf (da solls ja auch noch was geben?)

    Ähnliches Thema: Hat jemand schon auf den Philippinen Golf gespielt? Ein Erfahrungsbericht würde mich da sehr interessieren.

    schöne Feiertage und einen guten Rutsch wünscht euch allen

    Giorgio

  6. #35
    Avatar von blyes

    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    189

    Re: Golf

    Hallo,

    kann nur bestätigen, dass Golfen in Thailand der Hammer ist :bravo:
    Ich empfehle auch Einkäufe in dem großen Sportscenter im WTC, Titleist-Handschuhe etwa 50% billiger als hier, außerdem fand ich dass Golfkaufhaus in der Parallelstr. zur Patpong klasse - dort sind lauter kleine Markenläden mit guten Angeboten. Insgesamt muss man aber wirklich Preise vergleichen bzw. im Kopf haben.
    Die Plätze sind alle klasse, ich habe schon zweimal in BKK eine Tour über qualitygolfthailand.com von Deutschland aus gebucht. Hab selber Hotel gemacht und dann Package gebucht bei dem ich täglich im Hotel abgeholt wurde und dann einen Platz meiner Wahl gespielt habe.

    Größtes Golferlebnis in Thailand bis jetzt Santiburi auf Samui und -aufgepasst- angeblich wird von einheimischen Samuianern aktuell ein zweiter Platz auf Samui gebaut; soll Herbst 07 fertig werden(zumindest die ersten 9) und irgendwann sollen die Fortschritte bei samuigolf.com dokumentiert sein.

    viel Spass

    blyes

  7. #36
    Avatar von tielag12

    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    126

    Re: Golf

    [
    Ähnliches Thema: Hat jemand schon auf den Philippinen Golf gespielt? Ein Erfahrungsbericht würde mich da sehr interessieren.

    Hallo,
    hier hast du mal was zum lesen über Golf auf den Philippinen.
    http://www.livinginthephilippines.co...untryclub.html
    http://www.worldgolf.com/courses/philgcs.html
    http://www.intas-travel.com/golfing/...nd_manila.html
    http://www.intas-travel.com/golfing/...es/manila.html
    http://www.manilasouthwoods.com/indexgolf.htm


    Gruß,
    Joachim

  8. #37
    Avatar von grabü

    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    160

    Re: Golf

    Zitat Zitat von Giorgio",p="430085

    Ich habe vor beim nächsten TH-Urlaub auch die anderen Plätze um Pattaya herum zu spielen. Das sind aber noch einige. Auch würden mich die Plätze um den Khao Yai Nationalpark und Nakhon Ratchasima reizen. Hat schon jemand dort gespielt? Dort soll es sogar zur heißen Jahreszeit etwas kühler sein! Wie sind dort die Unterkünfte, das Urlaubs-Leben neben dem Golf (da solls ja auch noch was geben?)

    Giorgio
    ich habe schon ein paar Mal im Khao Yai Golf gespielt und dort auch gewohnt, zuletzt im November 06.

    Die Golfplätze sind bei weitem nicht so überlaufen, wie in der Pattaya-Ecke. (ausser Sir James, da dort von Nov-Februar viele Koreanergruppen sind). Zum Wohnen finde ich Sir James am Besten. (Zimmer sind gross und sauber mit gigantischem Blick in den Khao Yai und auf den Golfplatz)




    Der Golfplatz ist angenehm zu spielen und Greefee ist für Hotelgäste unter der Woche 400 THB.





    Von dort aus sind die anderen Golfplätze im Khao Yai recht gut zu erreichen. ( man sollte allerdings ein eigenes Auto haben).
    Etwas schwierig ist es ausserhalb des Hotels etwas zum Essen/Ausgehen zu finden. Es gab mal 2 ganz gute Lokale, die aber zwischenzeitlich geschlossen sind- jetzt nur noch ein überteuertes Seafood(!)-Lokal ca. 5 min zu fahren.
    Der nächste Ort ist Muang Lek (ca. 15 min), mit Nachtmarkt und manchmal Singha/Chang-Biergarten. Aber die Farangdichte ist sehr gering bzw. nicht vorhanden.

    Weiterhin kann man am Mission Hill Golfplatz wohnen. Das Hotel hat seine besten Tage schon gesehen ( wird aber wohl z.Zt. etwas aufgepeppt). Ebenfalls schöner Blick.



    der Golfplatz ist mein Favourit im Khao Yai




    viele Grüsse vom grabü

    gleich geht´s weiter

  9. #38
    Avatar von grabü

    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    160

    Re: Golf

    von Mission Hill aus ist es noch ein Katzensprung zum Kirimaya, auch dort kann man wohnen.
    Dies ist sicher der edelste und auch teuerste Platz im Khao Yai (Service vergleichbar mit Thai Country Club in Bangkok).
    Als wir dort spielten haben wir keinen anderen Golfer gesehen.



    Auch das Hotel ist superedel, wobei ich die Zimmer für ein Golfhotel fast etwas klein finde. Sehr schönes Spa.




    auch noch in der Umgebung Richtung Korat
    Voyage Panorama mit einem spektakulären Abschlag am Loch 10 (leider kein Foto)




    auch hier man man wohnen ( ist aber auch sehr weit ab vom Schuss)




    Es gibt noch "Bonanza" nicht gepielt und "Friendship Maedows", der bei unserem Besuch allerdings total ausgetrocknet war.

    Das Klima im Khao Yai ist immer um einiges kühler, als in BKK oder an den Küsten. Im November war es abends und morgens sehr kühl (ca 18 Grad).

    Es lohnt sich allerdings auch mal nach Kanchanaburi zum Golfen zu fahren

    viele Grüsse vom grabü
    (im Februar golfend in Chiang Mai/Chiang Rai)

  10. #39
    Avatar von derregulator

    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    240

    Re: Golf

    @Grabü,
    ja, Meadows friendship ist in keinem guten Zustand. Aber Bonanza hätte du spielen sollen, wunderschön. Die Fairways wie ein Teppich. Hab damals im Pak Chong Landmark gewohnt. Transport ist allerdings ein Problem, wenn man kein eigenes Auto hat. Wir hatten gottseidank Privat Transport, 400 Baht retour zum Bonanza.

  11. #40
    Avatar von derregulator

    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    240

    Re: Golf

    Zitat Zitat von blyes",p="430294
    Hallo,

    kann nur bestätigen, dass Golfen in Thailand der Hammer ist :bravo:
    Ich empfehle auch Einkäufe in dem großen Sportscenter im WTC, Titleist-Handschuhe etwa 50% billiger als hier, außerdem fand ich dass Golfkaufhaus in der Parallelstr. zur Patpong klasse - dort sind lauter kleine Markenläden mit guten Angeboten. Insgesamt muss man aber wirklich Preise vergleichen bzw. im Kopf haben.
    Die Plätze sind alle klasse, ich habe schon zweimal in BKK eine Tour über qualitygolfthailand.com von Deutschland aus gebucht. Hab selber Hotel gemacht und dann Package gebucht bei dem ich täglich im Hotel abgeholt wurde und dann einen Platz meiner Wahl gespielt habe.

    Größtes Golferlebnis in Thailand bis jetzt Santiburi auf Samui und -aufgepasst- angeblich wird von einheimischen Samuianern aktuell ein zweiter Platz auf Samui gebaut; soll Herbst 07 fertig werden(zumindest die ersten 9) und irgendwann sollen die Fortschritte bei samuigolf.com dokumentiert sein.

    viel Spass

    blyes
    @Blyes,
    kann ich bestätigen. Somchai, der Besitzer von Long Beach Resort in Chaweng, und Ken Chung, ehemals Weekender Lamai, zeichnen für diese Entwicklung verantwortlich. Soll auch ein Par 6 bergauf dabei sein.
    Santiburi ist sehr schön zu spielen, aber über Gebühr teuer (für thailändische Verhältnisse) 4350 Baht plus Caddie Fee.
    Achtung: Mit der Golf Fee Card bekommt man dort 20 % Discount. Karte erhältich unter www.golfcards.com.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.10, 13:44
  2. Golf
    Von rudolf47 im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 07:26
  3. Golf
    Von KlausPattaya im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 14:09
  4. Golf in Thailand
    Von ray im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.12.05, 14:41
  5. Öl im Golf von Siam
    Von Simmi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.02, 15:34