Ergebnis 1 bis 8 von 8

Geld zurück von einer Flugreservierung

Erstellt von Willi, 06.06.2006, 07:30 Uhr · 7 Antworten · 940 Aufrufe

  1. #1
    Willi
    Avatar von Willi

    Geld zurück von einer Flugreservierung

    Guten Morgen.
    Leider habe ich unter "Suche" nichts gefunden,was eine Flugreservierung kostet.
    Meine Freundin mußte für eine Flugreservierung 1000 Baht hinterlegen!
    Ihr wurde vom Reisebüro gesagt,wenn Sie kein Visum bekommt oder den Flug nicht buchen sollte,bekommt Sie 700 Baht zurück.
    Jetzt hat Sie das Visum und wir haben uns entschieden einen anderen günstigeren Flug zu buchen.Gestern nun ging Sie ins Reisebüro um das Geld zu holen.Sie bekamm aber lediglich 500 Baht zurück!!!
    Weiß jemand,ob das normal ist oder hat da jemand etwas Geld in seine Tasche gewirtschaftet?
    Meine Freundin sagt auch,das Sie es nicht verstehen kann,warum Sie nur 500 Baht zurück bekommt.
    Liebe Grüße Willi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Geld zurück von einer Flugreservierung

    Bei allen Reisebüros wo ich bisher gebucht habe, war die Reservierung immer kostenfrei.

    Juergen

  4. #3
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Geld zurück von einer Flugreservierung

    Es ist natürlich blöd 10€ an so ein Reisebüro zu verlieren, aber deshalb Stress zu machen? Wegen 10€?

    Gruß Tommy

  5. #4
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Geld zurück von einer Flugreservierung

    Man sollte die Lernprozesse vielleicht nicht übersehen, die dabei stattfinden. 500 Bath sind immerhin zwei durchschnittliche Tageslöhne. Und wenn die eine Seite lernt, sich die ohne weiteres abnehmen zu lassen und die andere, dass man dies ohne weiteres tun kann, dann haben wir demnächst Preise wie in Europa bei gleich schwachen Leistungen wie derzeit.

  6. #5
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Geld zurück von einer Flugreservierung

    Zumindest 200 Baht oder 300 Baht scheint "common procedure" zu sein, bei thailaendischen Reisebueros.

    Bis dato war die einzige Ausnahme, die uns selbst untergekommen ist, dass von den entsprechenden Fluglinien (z. B. Thai Airways) keine Reservierungsgebuehr erhoben wurde, falls man die Reservierung direkt bei ihnen vornimmt.

    Im uebrigen haengt bei Thai Airways auch eine Information aus, dass man bei ihnen keine Ticketts direkt erwerben koenne, die im Vorfeld bei freien Agenten bzw. Reisebueros reserviert wurden.

    Hatten gerade einen Fall, dass uns 800 Baht Reservierungsgebuehr von unserem Stammreisebuero anstandslos zurueckerstattet wurden, da ein Visum von der Botschaft nicht gewaehrt wurde und unter dieser Praemisse hatten wir auch die Reservierung vornehmen lassen.

    Nun ja, dass sich unabhaengige Reisebueros fuer ihre Taetigkeit entlohnen lassen, ist sicherlich verstaendlich. Dass sich aber das Reisebuero fuer die Reservierung bzw. Stornierung einer Reservierung mit 500 Baht entlohnen laesst, erscheint ein wenig ueberspitzt. Andererseits ist es aber sicherlich dahingehend verstaendlich, da die Sache ja nicht an einer Nichterteilung des Visums gescheitert ist, sondern sich lediglich anders entschlossen wurde.

    Da eine Flugreservierung Grundvoraussetzung fuer einen Visumsantrag nach Schengen ist, wird sicherlich eine Vielzahl von Kunden in dieser Angelegenheit vorstellig und entsprechend hoch ist dann natuerlich auch der Zeitaufwand. Wuerden die Reisebueros dieses Service grundsaetzlich kostenfrei anbieten, wuerden sie sicherlich schnell pleite gehen in Anbetracht der Vielzahl an abgelehnten Visa-Antraegen.

    In dieser Hinsicht ist Deutschland sicherlich nicht mit Thailand zu vergleichen, denn dort resulieren wahrscheinlich nur eine geringe Anzahl von Reservierungen in Stornierungen, speziell basierend auf nicht erteilte Visa.

    Dienstleistung muss in der Regel bezahlt werden, sogar bei amtlichen Stellen, die ja eigentlich schon durch Steuergelder Kompensation erhalten haben sollten, was im Fall von freischaffenden Unternehmen nicht zum Tragen kommt.

    Will man sich die Reservierungsgebuehren ersparen, hilft vermutlich nur der Gang direkt zu den Bueros der entsprechenden Fluglinie, die haeufig aber schlechtere Konditionen als manche Reisebueros bieten.

    Viele Gruesse,
    Richard

  7. #6
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Geld zurück von einer Flugreservierung

    Richard schreibt:
    "Nun ja, dass sich unabhaengige Reisebueros fuer ihre Taetigkeit entlohnen lassen, ist sicherlich verstaendlich. Dass sich aber das Reisebuero fuer die Reservierung bzw. Stornierung einer Reservierung mit 500 Baht entlohnen laesst, erscheint ein wenig ueberspitzt. Andererseits ist es aber sicherlich dahingehend verstaendlich, da die Sache ja nicht an einer Nichterteilung des Visums gescheitert ist, sondern sich lediglich anders entschlossen wurde."
    Danke für Eure Antworten.Es kann schon sein,das es am nicht kaufen dieses Flugtickets liegt,da das Visum erteilt wurde.
    Mir kommt es auch nicht auf diese 10 Euro an,aber 500 Baht sind nun mal viel Geld in Thailand.
    In diesem Sinne,Euch allen noch einen schönen Tag

  8. #7
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Geld zurück von einer Flugreservierung

    Hey Tommy.wenn du so denkst wie auf seite1.jeder schenkt den Thais Geld.auch wenn es kleine Haufen sind immer drauf.so kann man Abzocke auch unterstützen.Gerade in Thailand die Reisebüros.auch wenn man Übernachtungen bucht kommt man hin ist alles immer anders.KHo Thoot.naja billig haben wir nicht mehr, zahl doch drauf Farang hats doch.

  9. #8
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Geld zurück von einer Flugreservierung

    Deshalb buche ich in D. Das ist oft billiger und es funktioniert so, wie man sich das vorstellt.

    Gruß Tommy

Ähnliche Themen

  1. Flugreservierung für Visum
    Von RomanP83 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.14, 09:57
  2. Geld zurück vom Versicherer
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.10, 04:59
  3. Flugreservierung erforderlich?
    Von Snikkers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 09:18
  4. Flugreservierung für Sprachvisum
    Von Powermaxe im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.07, 16:26
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41