Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 97

Gefährliche Urlaubssünden

Erstellt von Paddy, 27.02.2007, 11:28 Uhr · 96 Antworten · 8.981 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Hallo beisammen,

    nach 25 Jahren Motorradfahren in D und halb Europa saß ich das erste Mal in Thailand 1996 auf einem 125-Viertakt-Roller. Helm ? Die Pflicht einen solchen zu tragen gabs´damals schon und ich habe mir den Bauarbeiterhelm auf draufgesetzt. Besser als gar nichts und schützt immerhin vor 300 Baht Strafe zahlen. Jacke und lange Hose ? Fehlanzeige, und das mache ich auch heute noch nicht. Stürze ? Klar, Auslöser war ein wilder Tourist. Folge - Hand böse verbeult und Schürfwunden.

    Fazit - ich fahre weiter wie bisher. Es macht mir Freude, mit dem kleinen Hupfer über die Insel zu fahren und mehr als das brauche ich nicht. Vorausschauendes und sehr vorsichtiges Fahren sind aber Pflicht.

    Grüße

    Rainer

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Schon einmal erlebt was mit diesen Yoghurthelmen, welche in Thailand standard sind, bei einem Crash passiert? War einmal Zeuge bei einem Frontalcrash und der Helm(?) flog in 1000 Teile. Zaehlt nicht die Aussage "ich fahre nur mit Helm".

    Ich selbst habe mir etwas kosten lassen und fahre nur mit Integralhelm, inwieweit die den europaeischen Standard gleichen entzieht sich aber meine Kenntnis.

  4. #33
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Zitat Zitat von MenM",p="457570
    @UAL
    OK, ein paar ausreden habe ich ja (immer) bereit
    1. in LOS ist es einfach zu heiss um mit helm zu fahren
    2. es gibt kein freigepaeck fur motorradausrustung bei den airlines wie fur tauchgepaeck oder so
    3. in LOS kann ich mit der polizei REDEN ;) wenns denn noetig sein wurde..
    4. ich fahr nicht so bescheuert wie hier in EU ;-D .
    Weils gerade passt:
    zu 1. die Hitze ist auch nicht gut für den Heilungsprozeß (Infektionen...), gute Helme gibts mit Klimafunktion (Coolmax...)
    zu 2. ein echter Helm (nach ECE) wiegt 900-1400 Gramm, das ist mirs wert mitzuschleppen.
    zu 3. ja, nach einem Unfall hilft reden aber nicht. Einen Helm mit Schrammen aus LOS habe ich schon, glücklicherweise sind diese nur im Helm.
    zu 4. die Thais sind auch so unterwegs? (nur nüchtern, hellwach und passiv fahrend)

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Zitat Zitat von UweFFM",p="457707
    ....zu 4. die Thais sind auch so unterwegs? (nur nüchtern, hellwach und passiv fahrend)
    denke net, vorauschauend fahren hiesst da wahrscheinlich, siehst du einen thailänder
    motorisiert entgegenkommen, an den strassenrand fahren, anhalten und warten bis passiert,
    dann fahrt fortsetzen ;-D

    gruss

  6. #35
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Zitat Zitat von UweFFM",p="457707
    zu 2. ein echter Helm (nach ECE) wiegt 900-1400 Gramm, das ist mirs wert mitzuschleppen
    und du nimmst einen mit im urlaub ?
    wenn ja, als bordgepaeck oder im koffer ? Habe bis jetzt nur einmal eine familie gesehen die mit helm eingescheckt ist von BKK nach FRA.
    Ich bin auch schon mit helm in fluggeraeten eingestiegen
    aber das ist wieder ne andere geschichte

  7. #36
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    ja einen Helm für jeden.
    Aus Platz-und Klimagründen ist es aber meist nur ein Jethelm, aber halt ein vernünftiger in der richtigen Größe. Der kommt in den Rucksack. Den kann ich dann gleich in LOS lassen, da ist mehr Platz für die Urlaubseinkäufe.
    Einmal hatte ich Streß mit der Zusammenstellung. Die Kombination von Helm, Radio und Buch erweckte in FFM den Eindruck einer Bombe und die wollten mich allen Enstes nicht in den Urlaub lassen.

  8. #37
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Hallo,

    ich gehöre in D zu den sporadischen Motorradfahrern.
    Habe ca. 3,5 Wochen Samui mit dem Motorbike erkundet. Sowohl mit, als auch gegen den Uhrzeigersinn. Manchmal auch querab.

    Zähle zu den Insidern, die 300 Baht für "fahren ohne Helm" bezahlen durften. Man hatte glücklicherweise übersehen, dass wir zu zweit waren, sonst hätte es möglicherweise 2x300 gekostet (oder nicht?).
    Dies auch gleich bei der zweiten Fahrt.

    Ziemlich bald schloss ich mit mir einen Kompromiss: Fahrten über Land mit Helm und Fahrten innerorts ohne. Anmerkung: in Nathon sollte man wegen der wachsamen Polizei, speziell im Pierbereich, einen Helm tragen, denn die Helmpflicht gilt bekannterweise auch innerorts.

    Mein Eindruck: Hält man sich an die allgemeinen Regeln, wie
    Blinken beim Ausscheren und Abbiegen
    Vorausschauend fahren
    Geschwindigkeit den Gegebenheiten anpassen
    kein Alkohol
    und dem Spruch meines Fahrlehrers: Für die Anderen mitdenken
    kommt man relativ sicher ans Ziel.

    Es gab allerdings auch bei mir eine gefährliche Situation. Beim Rechtsabbiegen zur Einfahrt unserer Bungalowanlage dachte ich "westlich mit Rechtsverkehr" und bemerkte dadurch erst im wirklich allerletzten Moment ein Motorbike das mir entgegen kam. Vier Personen kamen mit einem Schrecken davon... Dass sich der Vorfall in der Nacht ereignet hat, kann nicht wirklich zu meiner Entlastung beitragen.
    Danach gewöhnte ich mir an, nicht mehr "fliegend" nach rechts abzubiegen, sondern nach Möglichkeit vorher anzuhalten.

    Gruß
    Dirk

  9. #38
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Fahre nun seit 26 Jahren Motorrad.

    Helmpflicht in Deutschland wird genüge getan.
    Sicherheitskleidung ist in Deutschland vorhanden.

    In Thailand fahre ich mit Adiletten, kurzer Hose, T-Shirt und wenn nötig (Bangkok, Pattaya und Phuket) mit dem Bauarbeiterhelm (ohne DIN + E-Norm :O ).

  10. #39
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Bezogen auf post 38 stelle ich nochmals meine Frage aus post 22 : WARUM werden viele Motorradfahrer in Thailand so leichtsinnig ? Ich bin selbst noch nie Motorrad gefahren , kann das also nicht nachvollziehen .
    Stimmt etwa doch das Gerücht , daß manche an der Immigration im Flughafen ihren gesunden Menschenverstand abgeben ? Hatte das bisher immer nur im Zusammenhang mit Frauengeschichten gesehen , aber bei Mopeds scheints ähnlich zu sein ... ;-D

  11. #40
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Gefährliche Urlaubssünden

    Zitat Zitat von buff",p="458143
    Bezogen auf post 38 stelle ich nochmals meine Frage aus post 22 : WARUM werden viele Motorradfahrer in Thailand so leichtsinnig ?

    Ja ja YALA er meint DICH Text ;-D

    Ich bin selbst noch nie Motorrad gefahren , kann das also nicht nachvollziehen .

    Warum dann die frage, haste angst das gleiche leichtsinnigesfahrenohnehelmvirus einzufangen ?


    Stimmt etwa doch das Gerücht , daß manche an der Immigration im Flughafen ihren gesunden Menschenverstand abgeben ? Hatte das bisher immer nur im Zusammenhang mit Frauengeschichten gesehen ,

    Jemand der geruchten sehen kann war mir schon immer suspekt

    aber bei Mopeds scheints ähnlich zu sein ...

    Mopeds, ooh sorry, ich bin motorradfahrer,
    ;-D

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gefährliche Deutsche........
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 15:36
  2. Gefährliche Internetseiten
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 13:30
  3. Gefährliche Fotos
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.02, 01:41