Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Ganz neu und schon eine Frage zu Mietwagen Phuket, aber auch eine Info zum Int. FS

Erstellt von Joker13, 04.03.2012, 10:15 Uhr · 15 Antworten · 2.773 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Joker13

    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    4

    Ganz neu und schon eine Frage zu Mietwagen Phuket, aber auch eine Info zum Int. FS

    Hallo liebe Thailandfreunde,

    nachdem mein bisheriges Forum aufgrund interner Streitereien scheinbar geschlossen wurde, hoffe ich hier eine neue "Heimat" zu finden.

    Am 20.03. geht es wieder los (ab FfM, sofern nicht noch groß gestreikt wird nach Bangkok mit Emirates für 600,00 € incl. Flug zum Zug) und habe gleich eine Frage, zu der ich leider keine Antworten gefunden habe. Ich fliege am 26.03. von Bangkok nach Phuket und möchte dort einen Mietwagen anmieten. Leider wurde mein Flug nach hinten verlegt, so dass ich erst gegen 21.00 Uhr lande. Wenn ich jetzt versuche, z. B. bei FTI zu buchen, bekomme ich immer angezeigt, außerhalb der Öffnungszeiten. Kann mir diesbezüglich jemand einen Tip geben?

    Zum Internationalen Führerschein habe ich schon einiges gelesen, was jedoch die meisten (zum Glück auch Polizisten) nicht wissen, in Deutschland gibt es zwei Arten von Int. FS. Der üblicherweise ausgestellte FS ist der nach dem Übereinkommen von 1968 mit einer Gültigkeit von 3 Jahren. Diesem Übereinkommen hat sich Thailand jedoch gar nicht angeschlossen (Ägypten meines Wissens auch nicht), so dass eigentlich ein Int. FS nach dem Übereinkommen von 1949 ausgestellt sein müsste, der eine Gültigkeit von nur einem Jahr besitzt. Jeweils natürlich in Verbindung mit dem nationalen KartenFS.

    Noch eine ganz kurze Frage, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit in Patong mal Disofox zu tanzen, vielleicht was jemand etwas Nettes.

    Vielen Dank im Voraus,
    Joker13

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    436
    Versuchs mal bei billiger-mietwagen.de, da hab ich eben mal mit 21.30 Uhr probiert, das ging.
    Du brauchst den IFS mit der dreijährigen Gültigkeitsdauer, ein anderer wird meines Wissens gar nicht ausgestellt. Es geht ja auch nur darum, dass der deutsche FS nicht in Englisch ausgestellt und damit im Ausland nicht lesbar ist. Ist also eigenlich nur ne beglaubigte Übersetzung.

  4. #3
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von Joker13 Beitrag anzeigen

    Zum Internationalen Führerschein habe ich schon einiges gelesen, was jedoch die meisten (zum Glück auch Polizisten) nicht wissen, in Deutschland gibt es zwei Arten von Int. FS. Der üblicherweise ausgestellte FS ist der nach dem Übereinkommen von 1968 mit einer Gültigkeit von 3 Jahren. Diesem Übereinkommen hat sich Thailand jedoch gar nicht angeschlossen (Ägypten meines Wissens auch nicht), so dass eigentlich ein Int. FS nach dem Übereinkommen von 1949 ausgestellt sein müsste, der eine Gültigkeit von nur einem Jahr besitzt. Jeweils natürlich in Verbindung mit dem nationalen KartenFS.

    Noch eine ganz kurze Frage, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit in Patong mal Disofox zu tanzen, vielleicht was jemand etwas Nettes.
    Discofox in Patong? Ich fasse es nicht. Manche Leute haben vielleicht Probleme! Also, Tango in Buenos Aires kann ich mir ja noch vorstellen, aber Discofox .....

    Intern. FS: Ich kenne auch nur den dreijährigen. Beruflich hatte ich mich einige Zeit mit den Leistungen einer Einwohnermeldebehörde befasst, bei denen die intern. Führerscheine ausgestellt wurden. Ein einjähriger intern. Führerschein ist mir dabei nicht untergekommen. Wüßte auch nicht, wofür dieser gut sein sollte? Nur, weil einige Länder den dreijährigen evtl. nicht anerkennen? Dann sollen diese Länder doch ihre Beamten auch entsprechend informieren. Als ich in Hua Hin mit 'nem Roller unterwegs war und in eine Verkehrskontrolle kam, hielt ich dem Glanzschuhträger (Polizist) meinen dreijährigen FS vor die Nase. Er war sicht- und hörbar begeistert: "Ahhhhh, international Dliverlicense!". Damit war das Thema "Anerkennung des dreijährigen internationalen FS beendet!

  5. #4
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von tigerewi Beitrag anzeigen
    .................................................. .................................................. ...................................

    Intern. FS: Ich kenne auch nur den dreijährigen. Beruflich hatte ich mich einige Zeit mit den Leistungen einer Einwohnermeldebehörde befasst, bei denen die intern. Führerscheine ausgestellt wurden. Ein einjähriger intern. Führerschein ist mir dabei nicht untergekommen. Wüßte auch nicht, wofür dieser gut sein sollte? Nur, weil einige Länder den dreijährigen evtl. nicht anerkennen? Dann sollen diese Länder doch ihre Beamten auch entsprechend informieren. Als ich in Hua Hin mit 'nem Roller unterwegs war und in eine Verkehrskontrolle kam, hielt ich dem Glanzschuhträger (Polizist) meinen dreijährigen FS vor die Nase. Er war sicht- und hörbar begeistert: "Ahhhhh, international Dliverlicense!". Damit war das Thema "Anerkennung des dreijährigen internationalen FS beendet!
    Andere Länder andere Sitten.
    Bei uns in Deutschland wird der Internationale Führerschein vom Straßenverkehrsamt (Zulassungsstelle) ausgestellt.
    Den normalen Führerschein muß man im Ausland aber auch zusätzlich vorzeigen können.

  6. #5
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Nix andere Länder, andere Sitten! Was Du geschrieben hast, gilt vielleicht für die Dorfverwaltung von Dithmarschen-City an der Güllepumpe, sofern es dort ein Straßenverkehrsamt gibt. Ich bin aus Deutschland und war Mitarbeiter der Stadt Köln. Dort werden Führerscheine nicht im Straßenverkehrsamt, sondern in den Bezirksbürgerämtern beantragt, d.h. dort, wo man sich einwohnermelderechtlich an-/um-/abmeldet, wo man Pässe und Ausweise beantragt .....!

    Was Du zum nationalen Führerschein geschrieben hast, mag formal richtig sein, aber weiß das auch der Thaipolizist? Der, der mich kontrollierte, wußte es offensichtlich nicht. Und wen interessiert es dort wirklich? Wieviele haben gar keinen Lappen und düsen trotzdem herum. Bin auch schon in eine Verkehrskontrolle gekommen, weil ich den Helm nicht aufhatte. Dürfte 200 THB zahlen und gut war es. Da hat keiner nach dem Lappen gefragt.

    Außerdem war es eher nebensächlich, welche Behörde den intern. FS ausstellt. Es ging um die Laufzeit des FS!

  7. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von tigerewi Beitrag anzeigen
    Wieviele haben gar keinen Lappen und düsen trotzdem herum. Bin auch schon in eine Verkehrskontrolle gekommen, weil ich den Helm nicht aufhatte. Dürfte 200 THB zahlen und gut war es. Da hat keiner nach dem Lappen gefragt.
    Man kann schon verallgemeinernd sagen, dass sich in Thailand kaum jemand für den Farang-Füherschein interessiert, zur Not geht es auch mit dem europäischen Führerschein oder mit gar keinem.
    Das alles geht aber nur solange keine Versicherung einen Schaden ausgleichen soll.

  8. #7
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Man kann schon verallgemeinernd sagen, dass sich in Thailand kaum jemand für den Farang-Füherschein interessiert, zur Not geht es auch mit dem europäischen Führerschein oder mit gar keinem.
    Das alles geht aber nur solange keine Versicherung einen Schaden ausgleichen soll.
    Eben! Solange man keinen Unfall hat, juckt es doch kaum einen. Die Thaipolizei weiß doch, daß gerade europäische Farangs im Gegensatz zu den Thais Führerscheine haben und auch entsprechend gut ausgebildet wurden. Und wenn nicht gerade wieder das Monatsende bevorsteht und vom Gehalt eines Polizisten schon nix mehr übrig ist, haben die auch keinen Grund, Farangs zu kontrollieren.

  9. #8
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Joker13 Beitrag anzeigen
    nachdem mein bisheriges Forum aufgrund interner Streitereien scheinbar geschlossen wurde, hoffe ich hier eine neue "Heimat" zu finden.

    Noch eine ganz kurze Frage, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit in Patong mal Disofox zu tanzen, vielleicht was jemand etwas Nettes.
    Wie heisst denn Dein "altes" Forum in Auflösung?

    In Chiangmai gibt es ein von einem Schweizer betriebenes Altenheim, Schwerpunkt Demenzkranke Europäer. Die bieten auch regelmäßig DiskoFox an.

    Auf Phuket habe ich leider keine Adresse für Dich.

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von tigerewi Beitrag anzeigen
    Nix andere Länder, andere Sitten! Was Du geschrieben hast, gilt vielleicht für die Dorfverwaltung von Dithmarschen-City an der Güllepumpe, sofern es dort ein Straßenverkehrsamt gibt. Ich bin aus Deutschland und war Mitarbeiter der Stadt Köln. Dort werden Führerscheine nicht im Straßenverkehrsamt, sondern in den Bezirksbürgerämtern beantragt, d.h. dort, wo man sich einwohnermelderechtlich an-/um-/abmeldet, wo man Pässe und Ausweise beantragt .....!
    Ausgerechnet in Dithmarschen macht es auch die Kreisverwaltung, also das Pendant zu euren Bezirksämtern. Die sitzt allerdings in Heide. In Hamburg hingegen, gegen das Köln ja auch eher Kleinstadt ist, macht es die ehemalige Zulassungstelle, heute Landesbetrieb Verkehr.

  11. #10
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ....

    In Chiangmai gibt es ein von einem Schweizer betriebenes Altenheim, Schwerpunkt Demenzkranke Europäer. Die bieten auch regelmäßig DiskoFox an.

    ...
    Waren das nicht die Epileptiker?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nur eine ganz kurze Frage
    Von brunon im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.08, 08:49
  2. Ich weiss eine dumme Frage, aber
    Von Odd im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 05:47
  3. Eine ganz normale Bank in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 19:19
  4. Vielleicht eine dumme Frage, aber doch wichtig für mich als
    Von Terryfoxgermany im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 07:11