Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

Erstellt von Mr_X, 14.04.2010, 12:25 Uhr · 34 Antworten · 15.382 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von Mr_X",p="846064

    also kann ich getrost das "risiko" eingehen auf den inseln mit ner 125er durch die gegend zu flitzen?
    meine persönliche erfahrung ist,

    wenn du dich selber einzuschätzen weißt was deine fahrerischen qualitäten betrifft dann kannst du dort fahren was du willst :-), ob nun ein 125er roller oder etwas größeres "who cares".

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von Mr_X",p="846064
    mit ner 125er durch die gegend zu [highlight=yellow:7b1b1475d3]flitzen[/highlight:7b1b1475d3]?
    Das würde ich mal nicht so wörtlich nehmen!!!

    Defensive, vorsichtige Fahrweise ist angesagt.
    Sonst reiht man sich ganz schnell in die Gruppe der in Thailand Verunglückten ein.

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von marc",p="846077
    ... wenn du dich selber einzuschätzen weißt was deine fahrerischen qualitäten betrifft ...
    ... und immer im Auge behaelst, dass Du die Schlagloecher und Bumpers nachts weniger gut siehst.
    Einmal vergessen kann Dir eine schnelle Wiedergeburt bescheren.

  5. #14
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="846059
    [D. Im Falle eines Unfalls sind die Versicherungen diejenigen, die peinlichst auf das Vorhandensein der richtigen Fahrerlaubnis gucken und sich freuen, wenn der Vertragsnehmer seinen vertraglichen Pflichten - nämlich Mitführung einer richtigen Fahrerlaubnis - nicht nachgekommen ist. :-)
    Ich denke das Vorhandensein ist erforderlich, die Mitführung eher Nebensache. Normalerweise habe ich meine orginalen Papiere immer im Safe. Im Falle eines Falles kann ich sie aber immer kurzfristig vorlegen.

    Richtig ist, dass bei der Anmietung selten nach einer Fahrerlaubnis gefragt wird. Welcher Thai hat schon eine Fahrerlaubnis für sein Moped? Bei normalen Kontrollen wird auch eher auf Trunkenheit und fehlenden Helm geachtet. Bei einem Unfall kann es dann allerdings kritisch werden.



    phi mee

  6. #15
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Genau so siehts aus, Fahren ohne Fuehrerschein kostet uebrigens 1000 Baht.

    Ich habe meine immer mit, nur sage ich meistens ich finde sie gerade nicht, denn im Falle einer Strafe kann die Polizei ihn einziehen und Du darfst in dir im Revier nach Zahlung wieder abholen. Ist recht lasstig wenn man 300 Baht in Bangkok zahlen muss aber auf dem Weg nach Pattaya ist. So zahle ich im notfall schwarz und die Nummer ist durch.

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von phi mee",p="846089
    Ich denke das Vorhandensein ist erforderlich, die Mitführung eher Nebensache. Normalerweise habe ich meine orginalen Papiere immer im Safe. Im Falle eines Falles kann ich sie aber immer kurzfristig vorlegen.
    Ja, so ist es genauer.
    Zitat Zitat von phi mee",p="846089
    Welcher Thai hat schon eine Fahrerlaubnis für sein Moped? Bei normalen Kontrollen wird auch eher auf Trunkenheit und fehlenden Helm geachtet.
    Genau das Gegenteil scheint der Fall zu sein.
    Hier werden in diesen Tagen viele angehalten. Falls Führerschein vorhanden, dann gehts weiter.
    Alkohol-Kontrolle auf dem Land? Das ich nicht lache. Ich bin schon hinter Mopeds hinterher gefahren, die fuhren ohne Licht und in Schlangenlinien durch die Kontroll-Stellen.

    All das mag jetzt spezifisch für diese Tage sein.
    Aber: Das mit der Fahrerlaubnis für das Moped. Ab Stadtgrenze wird da seit Jahren schon tagein tagaus kontrolliert. Genauso, ob man Helm auf hat.

    Mag vielleicht von Provinz zu Provinz noch verschieden sein. Bei uns MUß man ab Stadtgrenze einen Motorcycle-FS haben! Und ich sehe täglich Kontrollen danach.

  8. #17
    Avatar von Mr_X

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    46

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Hier werden in diesen Tagen viele angehalten. Falls Führerschein vorhanden, dann gehts weiter.
    In welcher Provinz wohnst du denn aktuell?

  9. #18
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von Mr_X",p="846104
    In welcher Provinz wohnst du denn aktuell?
    moin,

    denke x, aus der ortsangabe im profil gut ersichtlich ;-D

    @wanni,

    die einheimischen ohne lappen können jedoch genannte check points ungesühnt umfahren,
    sollen ja keine einheimische die cop gehäter aufbessern, gelle.


  10. #19
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="846101
    Alkohol-Kontrolle auf dem Land? Das ich nicht lache. Ich bin schon hinter Mopeds hinterher gefahren, die fuhren ohne Licht und in Schlangenlinien durch die Kontroll-Stellen.
    Ich dachte da jetzt auch mehr an die vom TS angesprochenen Touristenregionen Phuket und Samui und nicht das tiefe Landesinnere.

    Vom bayrischen Dorfest kann ich auch unbesorgt mit dem Auto nach Hause fahren. Kritisch wird es wenn der volltrunkene Dorfscheriff für mich ins Röhrchen pustet.



    phi mee

  11. #20
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Führerschein Klasse 3 / Roller fahren?

    Zitat Zitat von Silom",p="846045
    @Caveman ich bezweifle, dass die Braunen die Rechtmässigkeit des Deutschen Verkehrsrecht kennen.
    Ach so, darum ging es. Ich dachte, es ging um den rechtlichen Aspekt. Und den habe ich klar und deutlich dargestellt. Wie man damit nun umgehen will, bleibt jedem selbst ueberlassen.

    Fakt ist nun mal, dass das Vorhandensein einer fuer das jeweilige Gefaehrt erforderlichen Fahrerlaubnis in Thailand ebenso vorgeschrieben ist, wie so ziemlich ueberall sonst auch. Fakt ist ebenso, dass das Nichtvorhandensein einer entsprechenden Fahrerlaubnis in manchen Situationen zu maechtigen Schwierigkeiten fuehren kann, sowohl zivilrechtlichen wie auch strafrechtlichen. Fakt ist ausserdem, dass so mancher Westler in Thailand ueberfordert ist, wenn es zu einer Konfliktsituation kommt (z.B. zu einem Unfall) und somit dafuer praedistiniert ist, sich Schwierigkeiten auszusetzen, denen man mit pragmatischerem Verhalten durchaus aus dem Weg gehen kann. Kommt der Unfallgegener (oder dessen Anwalt bzw. Versicherungsagent) auf die Idee, nach der Fahrerlaubnis zu fragen, ist's mit dem Selbstbewusstsein oft ganz schnell Essig und der Westler haengt voll in der Sch* .

    Wer aber nur bis zu ner hundsgewoehnlichen Verkehrskontrolle denkt, der braucht sich um sowas natuerlich keine Gedanken zu machen. Da kommt er oft auch mit ner Hundemarke durch.

    Gruss
    Caveman

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IMPORT - Roller
    Von sbwgh im Forum Talat-Thai
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.01.14, 19:20
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.12, 11:24
  3. Internationale Führerschein in Thai Führerschein
    Von bkk999 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.03.12, 21:49
  4. Fahrzeit mit Bus Klasse 1 bzw. Klasse 2
    Von 1udo1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 15:41
  5. in Thailand Auto fahren, Führerschein??
    Von Rainer im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.04.09, 02:22