Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Freiflug Emirates

Erstellt von rot23, 15.10.2009, 23:56 Uhr · 27 Antworten · 5.960 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von fuvo

    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    6

    Re: Freiflug Emirates

    Hi,

    hatte das gleiche schonmal bei Emirates. Am Schalter am Don Muang haben Mädels von Emirates die 'Volunteers wanted' Zettel verteilt und wir haben uns gleich freiwillig für den späteren Flug gemeldet :-)

    Sind dann erstmal ins Louis Tavern Hotel gebracht worden und hatten auf dem Weg dorthin erstmal noch einen Crash, 3 Autos futsch aber Gott sei Dank keine ernsthaft verletzten. Morgens ging's weiter nach Dubai, dort wieder eine Nacht im Hotel und dann über Mailand nach Frankfurt. War zwar anstrengend, aber für den Freiflug war es alles gut ertragbar ;)

    Upgrades in die Business hatte ich jetzt 2x bei Qatar, jeweils auf der Strecke BKK - DOH. Top Airline ;)

    Guß,
    fuvo

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Freiflug Emirates

    Wollte am 12.02.2010 von BKK nach HAM fliegen, der
    Flug war aber überbucht so das 4 Personen in BKK
    bleiben mußten oder wollten.

    Wir haben dann 1000,- Baht für Taxi und die
    Kofferaufbewahrung bekommen.
    Natürlich haben meine Frau und ich in den nächsten
    12 Monaten einmal HAM - BKK und zurück einen Freiflug
    bekommen.

  4. #13
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Freiflug Emirates

    @Dieter1

    kann ich nur bestätigen , Thaiair läßt langsam zu wünschen übrig , der Service wird immer schlechter , und es gibt immer Reis Hähnchen in Kokusmilch , seit Jahren der gleiche Fr...... .
    Ich flieg auch lieber nonstop , wollte aber mal mit dem A380 fliegen , doch da hatte ich ein super Angebot bekommen , das wollte ich nicht ausschlagen .
    Air Berlin ist mir manchmal zu umständlich ( mit zwischenstop in Berlin oder DUE ) und die Sitzreihen sind angeblich auch zu eng gestuhlt , ist nichts für meine langen Beine
    Ich denke , wenn einer der Arabischen Airlines von MUE oder FRA direkt fliegen würde , würden sie ein Riesengeschäft machen

    GR Zick

  5. #14
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    370

    Re: Freiflug Emirates

    Zitat Zitat von zicki",p="830780
    Ich denke , wenn einer der Arabischen Airlines von MUE oder FRA direkt fliegen würde , würden sie ein Riesengeschäft machen

    GR Zick
    Darauf kannst du lange warten, das geht nach internat. Luftfahrtrecht und den Verträgen nicht.
    Im übrigen ist Emirates schon länger immer unsere 1. Wahl, Holzklasse ist allerdings fast überall nicht der Bringer, auch nicht bei Emirates. sind im Dez.mit dem A380 in der Biz von Dubai nach BKK. Das ist eine Klasse für sich. Und von "leer" keine Rede.

  6. #15
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Freiflug Emirates

    @moin Oberhesse

    erzähl mal ein bisschen vom A380 , ist die Sitzfreiheit genauso wie im Jumbo oder besser , wie ist der Service , einfachmal Vor und Nachteile
    Danke
    gr Zick

  7. #16

  8. #17
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    370

    Re: Freiflug Emirates

    Zitat Zitat von zicki",p="830900
    @moin Oberhesse

    erzähl mal ein bisschen vom A380 , ist die Sitzfreiheit genauso wie im Jumbo oder besser , wie ist der Service , einfachmal Vor und Nachteile
    Danke
    gr Zick
    Gerne. Das ganze funktioniert so:
    Beim Boarding gehts für First und Biz mit dem Aufzug vom Boarding-Warteraum zunächst einen Stock höher (das übliche Gedrängel beim aufruf zum Einsteigen, trotz Platzkarte will jeder der erste sein; aber die Ecos mussten leider unten bleiben).
    Dann einsteigen von oben;
    Das ganze Oberdeck ist First und Biz. Bestuhlung: 1-2-1 - bei der Maschine kann man sich vorstellen, wieviel Platz das bedeutet.
    Flatbad, großer Bildschirm mit Fernbedienung und Handteil; eigene Minibar mit Softgetränken für jeden Platz.
    Service erstklassig. Vorne eine Bar, an der man im Stehen mit der Bedienung plaudern und gemütlich ein Bierchen trinken kann, oder auch was anderes - es ist alles da was das Herz eines jeden Alkoholikers zum Hüpfen bringen würde.
    Bei Start und Landung: weder Erschütterungen, noch Turbinen- oder Rollgeräusche. Ob das im Sklavendeck auch so ist weiss ich nicht. Zusammengenommen entspricht die Biz im A380 der First in den alten Kisten.
    Nachteile gibts aus meiner Sicht keine - und ich bin schon einige Meilen geflogen, mit allem denkbaren Fluggerät und inzwischen Langstrecke mit mindestens 10 verschiedenen Gesellschaften.
    Gerüchten zufolge soll die Singapure noch besser sein, das werde ich irgendwann auch noch mal rausbekommen.

    Ich kann nur sagen, vom Limousinen-Abholservice über die Bequemlichkeit, den Service bis hin zur Vorzugsbehandlung bei Gepäck, Immigration und Personenkontrolle lohnt es sich allemal das Geld zu sparen weniger oft und dafür richtig zu fliegen.

    Leider habe ich keine Fotos, der Foto meiner Frau wurde in Korat im Geschäft aus der Tasche geklaut, mit allen Bildern vom Flug.

  9. #18
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Freiflug Emirates

    Zitat Zitat von Dieter1",p="785032
    Mein Fazit, wer unbedingt Nonstop fliegen moechte kommt an Thaiair kaum vorbei. Der Service ist allerdings ebenso unfreundlich wie unwillig und der Zustand des Fluggeraetes wirkt seltsam verstaubt und angegammelt.
    Stimmt leider. Thai Airways haben die letzten Jahre qualitätsmäßig brutal nachgelassen. Das letzte Mal hatte ich Januar 2010 das zweifelhafte Vergnügen, mit denen zu fliegen. Das Essen grenzte an Körperverletzung, das Personal folgte unbeirrt dem Prinzip "jim mai dai", die Technik des Entertainment-Angebot ist auf dem Standard der 80er Jahre stehengeblieben. Mich haben die als Kunden jedenfalls gesehen.

    Das nächste Mal fliege ich mit Emirates oder Etihat. Die paar Stunden, die der Flug nach BKK länger dauert, gehen auch rum.

  10. #19
    DJ
    Avatar von DJ

    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    93

    Re: Freiflug Emirates

    Wir fliegen am 12.03.10 über Dubai nach BKK.
    Aber nur mir der wie genannt Sklavenklasse. Freu mich aber schon drauf. Laut Flugplan von Hamburg mit der Boing 777 nach Dubai und mit der 777 weiter nach BKK. Hoffe aber das es der A380 sein wird. :-)

  11. #20
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    370

    Re: Freiflug Emirates

    Zitat Zitat von DJ",p="830972
    Wir fliegen am 12.03.10 über Dubai nach BKK.
    Aber nur mir der wie genannt Sklavenklasse. Freu mich aber schon drauf. Laut Flugplan von Hamburg mit der Boing 777 nach Dubai und mit der 777 weiter nach BKK. Hoffe aber das es der A380 sein wird. :-)
    Das wird nix,
    der A380 fliegt DXB-BKK immer morgens:
    EK3723 09:40 Dubai International Airport (DXB)
    18:40 Suvarnabhumi International Airport (BKK)
    du kommst aber in der Nacht an, um 23:55 Ortszeit; Dann gibts noch 2 Flüge mit der 777-300 ER dazwischen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Emirates nach BKK - wer hat Erfahrung mit Emirates
    Von Socrates010160 im Forum Touristik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 08.10.17, 16:06
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.10, 23:46
  3. Thai Airways Meilen - Freiflug ab 65.000
    Von kesselgucker im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.03.05, 20:01
  4. Freiflug mit Thai Airways?
    Von saparot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.03, 10:59
  5. Freiflug nach Bangkok?
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.08.02, 07:22