Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Frauengefängnis als Touristenort

Erstellt von Bajok Tower, 28.08.2011, 21:03 Uhr · 14 Antworten · 3.001 Aufrufe

  1. #1
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Angry Frauengefängnis als Touristenort

    Wie idiotisch und pervers ist das denn:

    Massage mit dem Knüppel

    Eine Thai-Massage kann ziemlich brutal sein. Vor allem, wenn die Masseurinnen Häftlinge sind, die bei der Arbeit von Wärtern bewacht werden. Doch das von Stacheldraht umgebene Frauengefängnis in Chiang Mai ist ein Anziehungspunkt für Touristen...

    Thailand - Massage mit dem Knüppel - Reise - sueddeutsche.de
    Touristen die sowas finanzieren sind aber auch nicht ganz unschuldig.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Wenn die Häftlinge tatsächlich umgerechnet 2,5 Euro pro Stunde bekommen, ist das doch gar nicht so schlecht - oder?

  4. #3
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Das ist eine typisch kapitalistische Position: Mit Geld kann man alles kaufen. In Wirklichkeit ist es aber eine Ausbeutung von Häftlingen zur Belustigung von Touristen. Einfach nur widerlich. Hätte mir nicht gedacht, dass in so einer intelligenten Stadt wie Chiang Mai sowas passieren kann. Hat man nicht genug Touristen oder was?

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Ausbeutung? Du bist offenbar nicht über die Stundenverdienste von Thai-Masseurinnen auf dem freien Markt in Thailand informiert. Steht auch nirgends was davon, dass jemand gezwungen werde würde.

    In Surin bspw. kannst Du Dich in einem gutausgestatteten Laden für 100 Baht pro Stunde massieren lassen. Was da wohl für die Masseurin übrig bleibt? Überdies können die Häftlinge noch kostenlos essen und wohnen.

    Schließlich wäre manch eine froh, auf dem freien Markt eine Arbeitsstelle mit Farangkontakten zu bekommen.

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    .... dass in so einer intelligenten Stadt wie Chiang Mai ....
    Woran machst Du denn das fest?
    Komm mir jetzt nicht damit, dass dort - zumindestens in Naehe der Stadt - bestimmte Members wohnen.


  7. #6
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Steht auch nirgends was davon, dass jemand gezwungen werde würde.
    Im Artikel steht folgendes: "die bei der Arbeit von Wärtern bewacht werden".

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn die Häftlinge tatsächlich umgerechnet 2,5 Euro pro Stunde bekommen, ist das doch gar nicht so schlecht - oder?
    Ob sie das Geld wirklich bekommen, steht in den Sternen. In den westichen Medien schreibt man oft, ohne die Angaben zu prüfen. Kein Mensch hier weiß was in dem Gefängnis tatsächlich passiert.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    In Surin bspw. kannst Du Dich in einem gutausgestatteten Laden für 100 Baht pro Stunde massieren lassen.
    Da kenne ich mich nicht so gut aus, ich besuche keine Massagesalons, mich darf nur meine Frau massieren, sonst keine.

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ... In Surin bspw. kannst Du Dich in einem gutausgestatteten Laden für 100 Baht pro Stunde massieren lassen. Was da wohl für die Masseurin übrig bleibt? ....
    Die Frage habe ich mir bei unserem "Lieblingsladen" in Phra Khanong auch immer gestellt.
    Da war es sogar noch ein Baht weniger - also 99 Baht.

  9. #8
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Woran machst Du denn das fest?
    Komm mir jetzt nicht damit, dass dort - zumindestens in Naehe der Stadt - bestimmte Members wohnen.

    Chiang Mai gilt als intelligenteste Stat Thailands, nicht zuletzt wegen der Universität. Das meinen viele Thais in Surin und Bangkok und ich glaube es ihnen.

  10. #9
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Im Artikel steht folgendes: "die bei der Arbeit von Wärtern bewacht werden".
    Das haben Gefängnisse nun mal so an sich.

  11. #10
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Chiang Mai gilt als intelligenteste Stat Thailands, nicht zuletzt wegen der Universität. Das meinen viele Thais in Surin und Bangkok und ich glaube es ihnen.
    Mag alles sein.
    So richtig gluecklich macht mich diese Antwort aber nicht.
    Nakhon Sawan hat auch eine Universitaet.
    Warum also ist nicht Nakohn Sawan sondern Chiang Mai die "intelligenteste Stadt" Thailans?
    Ich hoffe, ich kann schlafen ......


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte