Ergebnis 1 bis 8 von 8

Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

Erstellt von KhonKaen, 20.09.2005, 23:37 Uhr · 7 Antworten · 4.401 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von KhonKaen

    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    359

    Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    ich hätte mal eine Frage zwecks des Visumantrages das ich benötige da ich diesmal 8 Wochen mit Frau bleibe.
    Die meisten Fragen sind ja klar aber bei dieser hier komme ich schon ins denken:"Local guarantor and Address" (lokaler Bürge und Adresse)würde ich das jetzt mal übersetzen. Aber was ist damit gemeint und was trage ich da ein :???:
    und dann noch:"Guarantor and address in Thailand"(Bürge und Adresse in Thailand)würde ich mal übersetzen. Was schreibe ich da rein :???: und dann ist noch ein Feld mit:"Countries for which passport is valid"(Länder für die der Pass gültig ist)ja was weiß ich :???:
    Vielleicht kann mir jemand helfen, da ich bisher immer nur bis 4Wochen da war und das hier noch nie ausgefüllt habe.
    Gruss KhonKaen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    @khonkaen

    Allgemein gültige Auskunft kann ich dir zwar nicht geben, aber bei mir hat es so funktioniert:

    Als Bürge und Adresse habe ich das Hotel angegeben, bei dem ich online gebucht hatte (für eine Woche).
    Ob das jemand kontrolliert?
    Gültigkeit des Passes: worldwide

    Damit bekam ich ein Visum für 90 Tage.
    Das Visum hat mich (Mai 2004) € 50 gekostet.

    Don`t care

    Robert

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    Als Tourist hat man natuerlich keinen Buergen und braucht auch keine private Adresse angeben.
    Es genuegt der Name des Hotels ,selbst wenn es ein Fantasiehotel ist.
    Mache ich in allen Laendern so ,hatte nie Probleme.
    Die Fremdenpolizei will nur sicher sein das du nicht auf einem Baum schlaefst,koennte ungesund sein.

  5. #4
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="277589
    Die Fremdenpolizei will nur sicher sein das du nicht auf einem Baum schlaefst,koennte ungesund sein.
    Das finde ich so toll in LOS, daß sich die Tourist Police so rührend um uns kümmert.

    Ist nicht einmal böse gemeint.

    Gruß
    Robi

  6. #5
    Avatar von KhonKaen

    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    359

    Re: Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    erst mal tausend Dank an allen für die promten Antworten. Ich lasse das Feld mit Bürgen und Adresse in Th also frei oder gebe Adresse von Hotel oder von Schwiegereltern ein. Das Feld mit Lokaler Bürge und Adresse ist das von hier gemeint oder ?

    Gruss KhonKaen

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    KK,

    empfehle Dir, wenn Du ohnehin zur Thai Botschaft gehst, hol Dir gleich ein 90 Tage Visa. Ist der gleiche Aufwand und Du hast nach hinten etwas Luft.

    Gruss Dieter

  8. #7
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    Zitat Zitat von KhonKaen",p="277624
    Das Feld mit Lokaler Bürge und Adresse ist das von hier gemeint oder ?
    JA, aber ich würde auf alle Fälle sämtliche Felder ausfüllen. Kein Mensch liest was du schreibst, die schauen höchstens, ob auch alles ausgefüllt ist.

    Gruß
    Robert

  9. #8
    Avatar von naklua

    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    75

    Re: Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

    Also das Feld mit dem lokalen Bürgen und dessen Adresse kannst Du beruhigt freilassen, (habe ich auch immer so gemacht) gibt bei uns Farang keine Probleme da wir unseren Urlaub sowieso aus eigener Tasche bezahlen.

    naklua

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  2. Regeln fuer 60-Tage-Touristenvisum verschaerft
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.08.11, 08:37
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.11, 21:00
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.10, 18:10
  5. Eine frage über (unbefristet aufenthalt)
    Von stefan007 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.03, 21:54