Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Fortbewegung auf Phuket

Erstellt von dear, 28.09.2006, 12:19 Uhr · 12 Antworten · 1.598 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Fortbewegung auf Phuket

    Mal wieder ne Urlaubsfrage!

    Auch wenns bei uns erst wieder Ende 2007 oder vielleicht sogar April 2008 (Sorry Mr. Huber, dauert noch a bisserl mit dem Reisebericht :-( ) in den Urlaub geht mag ich gern ne Frage beantwortet haben:

    Ist es Ratsam sich auf Phuket mit dem Moped fortzubewegen wie auf Samui? Für Samui lese ich da einiges, aber für Phuket find ich nix - traut man sich da nicht selber zu fahren?

    Wie ist das Straßenverhältnis so dort?

    Auf Samui hat man ja die Ringstraße und den Beachroad - total Banane einfach - da hab sogar ich ne gute Orientierung...

    Kann man sich in Phuket verfahren? Und fahren die dort eher wie die Leutz in Bangkok oder gediegen wie auf Samui?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Zitat Zitat von Dear
    Kann man sich in Phuket verfahren?
    Das kann man wohl fast überall. Was ist denn so schlimm dran? Da kommt man wenigstens an Orte, die man vorher nicht eingeplant hat, ist doch interessant :-)

    Für mich ist das erste immer ein bike, eine Übersichtskarte, wenn nötig, gibts später und überall. Ist doch Urlaub!

    Freue mich dann auf den Bericht, den überraschenden

    Karlheinz

  4. #3
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Und nicht vergessen,


    in Phuket ist auch Helm- und Führerscheinpflicht.
    Nur wird dort zum Unterschied von Samui auch penibelst kontrolliert.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  5. #4
    Avatar von Daniel Sun

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    198

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Moped fahren geht auf Phuket genauso gut wie auf Samui. Die Straßenverhältnisse, würde ich sogar noch ne Spur besser einstufen als auf Samui.

    Verfahren kann man sich natürlich überall, aber im Grunde ist es alles ganz gut ausgeschildert. Und schließlich ist ja der Weg das Ziel.

    Aus meiner Sicht absolut kein Problem, nur dort gibt es mehr Verkehrskontrollen. Kommt mir zumindest so vor. Also auf jeden Fall eine Führerschein (oder etwas was so aussieht ) dabei haben und Helm auf.

    Gute Fahrt Daniel

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Stimme den Vorpostern zu, sehr gut ausgebautes Strassennetz und zahlreiche Kontrollen.

    Bei meinen letzten Erfahrungen in 2005 war bei Kontrollen auch mit Teegeld nix zu machen.

  7. #6
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Aber es reicht auch der normale Deutsche Führerschein,hehe. ;-D

  8. #7
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Danke Danke.

    Nach dem bösen Sonnenbrand letzten Urlaub werden wir Freiwillig die Helme aufsetzen und Führerschein ist seither immer dabei

  9. #8
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Die Strassen auf Phuket sind im wesentlichen ausgezeichnet, allerdings geht es, im Gegensatz zu Samui, auf der Andaman Seite immer bergauf und bergab. Und wenn es dann mal leicht rieselt, wird der Asphaltbelag durch den hohen Salzgehalt a...glatt. Sollte man bei seinem Fahrverhalten berücksichtigen.

    Natürlich gibt es auf Phuket ein bewohntes Landesinneres und demzufolge gibt es auch immer Strassenkreuzungen. Wenn man aufpasst, sollte man sich aber nicht verfahren. Ein gutes Beispiel ist die Strecke von Rawaii nach Kata.

    Allerdings ist meinen Freunden im ersten Jahr folgendes passiert. Sie wollten frühmorgens nach kräftem Bechern in der Easyriderbar in Kata nach KataNoi zurück und erwischten die Abzweigung nach Chalong. Als dann in der Nähe von Phuket Town die Strasse Richtung Flughafen vierspurig wurde, kehrten sie über Patong wieder zurück.

  10. #9
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    auf Phuket, besonders auf der Strecke Patong - Kata - Chalong gilt: LICHT an, HELM auf und INTERNATIONALEN Führerschein dabei haben, ansonsten 3 x 300 Baht bei Nichtbefolgen (Stand 2005)

  11. #10
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Fortbewegung auf Phuket

    Mopedfahren geht ohne Probleme.

    Anfang der 90er war es dagegen noch Abenteuer pur, da waren die Beach zu Beach Fahrten doch sehr gefährlich.
    Zu dieser Zeit waren es noch Lehmstrassen, nun ist doch fast jeder Winkel auf der Insel asphaltiert.

    Eine kostengünstige Variante ist es allemal, da doch die Tuk Tuk Fahrer zu den etwas teueren im Lande zählen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FC Phuket
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.11, 18:57
  2. Flug nach Phuket / Mietwagen in Phuket
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.11, 07:11
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 16.01.11, 08:56
  4. Kinderclub und Phuket
    Von Gramol im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.09, 11:35
  5. Fortbewegung Koh Chang
    Von dorota im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 21:44