Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Flüssigkeiten, Geld & Co

Erstellt von Andii, 29.07.2007, 09:55 Uhr · 18 Antworten · 1.860 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Andii

    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    64

    Flüssigkeiten, Geld & Co

    Hey,

    ich habe noch - kurz vor meinem Thailandurlaub - ein paar aktuelle Fragen:

    - Dürfen Flüssigkeiten in Bangkok unbegrenzt ins Handgepäck genommen werden
    (Waschbeutel mit Duschgel, Shampoo....etc) ?

    - Muss ich jetzt am neuen Airport nun die Ausreisesteuer für Inlands- bzw.
    internationale Flüge zahlen? Ich habe mitlerweile verschiedenes gelesen...

    - Wo tausche ich in Thailand am besten Geld? In Bangkok und am Flughafen oder
    sind die Kurse überall ungefähr gleich? Bei was liegt der aktuelle Kurs?
    Und tausche ich am besten Euro oder Dollar?

    Es wäre echt nett, wennIhr mir die paar Fragen beantworten könntet

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    Also im Handgepaeck duerfen nur Fluessigkeiten rein bis zu 100ml.Auslandsabreisetax international brauchst du nicht bezahlen.seit dem 1 februar 2007 im Tiketpreis mit drin.bei national weiss ich nicht.Tu deine Dreckwaesche ins handgepaeck rein und die Fluessigkeiten in Koffer.haben wir auch gemacht .Mir hat man nur Deodorant von Adidas 150 ml weggenommen.Vorher habe ich mich noch eingesprueht, und dann den Thaikontrolleur.Dann entsorgt.

  4. #3
    Avatar von Andii

    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    64

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    Danke für die Antwort!

    Gilt die Handgepäckregelung auch für innerthailändische Flüge?

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    in thailand gelten mittlerweile die gleichen bestimmungen wie hier in deutschland. vielleicht nehmen die es sogar noch etwas strenger als hier, wie ich den anschein hatte.

    die ersten paar hundert euro haben wir im airport gewechselt. und musste dann im nachhinein feststellen, dass es dort einen super kurs gab.

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    moin,

    aktueller tageskurs bsw. hier kasikorn bank

    gruss

  7. #6
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    Zitat Zitat von deguenni",p="509543
    in thailand gelten mittlerweile die gleichen bestimmungen wie hier in deutschland. vielleicht nehmen die es sogar noch etwas strenger als hier, wie ich den anschein hatte.
    Flug nach Thailand, kleines Taschenmesser ca. 4cm lang in der Tasche und bei Personenkontrolle in Frankfurt natürlich rausgeholt: kein Problem.

    Rückflug / Personenkontrolle in (wie heißt der neue Flughafen noch gleich?) -> habe mal ein kleines Taschenmesser gehabt.:-(

    Merke: alles was fraglich ist ins checked baggage.

    Jens

  8. #7
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    Hier findest du die aktuellen Bestimmungen für das Handgepck und für Sondergepäck

    http://www.sellpage.de/reiseinformationen/gepaeck.html


    Die aktuellen Wechselkurse in Thailand findest du hier.
    http://www.bbl.co.th/Bangkok+Bank/Pe...es/default.htm

    Wünsche dir einen schönen und Erholsamen Urlaub.

  9. #8
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    Zitat Zitat von Andii",p="509530
    - Wo tausche ich in Thailand am besten Geld? In Bangkok und am Flughafen oder
    sind die Kurse überall ungefähr gleich?
    Am Flughafen bekommst Du im Normalfall schon einen guten Kurs. Ansonsten differiert, der Kurs von Bank zu Bank. Wenn Du größere Bargeld wechseln willst, dann kann ich Dir eine chinesische Geldwechslerin in der Soi 3 an der Suk empfehlen.


    Zitat Zitat von Andii",p="509530
    Und tausche ich am besten Euro oder Dollar?
    Wenn Du noch Restbestände Dollar hast, dann kannst Du die tauschen. Ein Doppeltausch € - $ - THB ist sinnlos


    Gruß

  10. #9
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    @Andii,

    1. würde ich kein Risiko eingehen. Duschgel und alles andere für den täglichen Bedarf findest Du in Thailand am Seveneleven ums Eck. Ausser im Isaan, aber auch da gibt es in jedem Kaff mindestens einen Shop der sowas verkauft, die Einheimischen brauchen sowas ja auch. Also entweder ins checked Baggage oder einfach weglassen.

    2. Nein, Steuer am Flughafen wird nicht mehr fällig (Intrnational, April dieses Jahr bei mir der Fall), wird aber nun wohl im Ticketpreis miteingerechnet.

    3. Geldwechsel am Flughafen OK, haben dort einigermassen normale Kurse. Ansonsten in jeder grösseren Bank möglich aber bitte nicht im Hotel oder in dubiosen Wechselstuben (ausser, Du hast seeeehr viel Geld übrig). Ansonsten gehen die meinsten EC-Karten an den ATMs auch, regulärer Kurs und moderate Gebühren - Bei der KSK sind´s z.B. 4 EUR pro einmal Geldziehen. Achja, Euros tauschen geht problemlos, nicht nötig Dollar mitzunehmen.

    Grüsse und gute Reise
    Alex

  11. #10
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Flüssigkeiten, Geld & Co

    Hi wo wir grad bei den Fragen sind - was ist denn mit Einwegrasierern? Dürfen die mit an Bord? Ich weiß leider nicht mehr ob ich das die letzten Jahre mit hatte oder nicht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.10, 12:54
  2. Fliegen und Flüssigkeiten?
    Von Harry1 im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.10.07, 17:39
  3. Flüssigkeiten an Bord (EU)
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.07, 09:51
  4. EU will Mitnahme von Flüssigkeiten einschränken
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 15:16
  5. Geld im Brief weg !
    Von Leipziger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.08.03, 16:32