Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

Erstellt von nichen, 01.04.2008, 23:35 Uhr · 27 Antworten · 5.675 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    Zitat Zitat von KhonKaen",p="681849
    ...Unser nächster Flug (Frau und ich)wird dann mit den dann 9 Monate alten Zwillingen sein.....
    moin,

    würde das im vorfeld mit der airline klären, resektive zwei plätze an zwei wannen reservieren lassen.
    denke mit 9 monate kein problem, oftx sind die flugbegleiter nur zu träge die wannen nach dem start
    resp. vor der landung auf-/abzubauen.

    moin klaus,

    ebenso bei air berlin, mit dem buggy bis gate


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    Baby-Basket (Säuglinge unter 6 Monate)

    Babys bis zu einem Alter von 6 Monaten können in einem von der Airline bereitgestellten Baby-Basket (Bassinet, Wanne oder Korb) reisen. Diese speziellen Bettchen sind laut Öko-Test aber nur für Babys bis 65 cm Körpergröße bzw. 9 kg Körpergewicht geeignet. Sie werden in der ersten Eltern-Kind-Reihe an der Wand vor dem Sitz eingehängt. Da diese Plätze sehr begrenzt sind, sollte frühzeitig reserviert werden. Unter dem Sicherheitsaspekt wird auch das Babybettchen kritisiert, da es unter diesem Aspekt noch nicht getestet wurde.
    hier gefunden.

    http://www.babyreise.de/tipps_tricks/

  4. #23
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    Zitat Zitat von tira",p="681960
    moin klaus,

    ebenso bei air berlin, mit dem buggy bis gate

    Danke Clemens.

    Und sonst alles ok?


  5. #24
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    Zitat Zitat von KhonKaen",p="681849
    Unser nächster Flug (Frau und ich)wird dann mit den dann 9 Monate alten Zwillingen sein. Ist das richtig das ich die sogenannte "Babywanne/liege"an der Wand der ersten Reihe vergessen kann? Ist doch nur bis 6 Monate, oder?
    Hallo KhonKaen

    Als wir geflogen sind, war die Tochter 11 Monate alt. Wir haben zwar die erste Reihe an der Wand bekommen, aber die Babywanne wollten Sie uns nicht geben, da die Tochter schon zu schwer sei. Nach dem Start kamen sie dann aber doch mit dem Ding an und so hatten wir einen bequemen Flug. Die erste Reihe ist grundsätzlich gut, da dort mehr Beinfreiheit ist. Allerding könnte es mit Zwillingen schon zu eng werden, da nur drei Platze nebeneinander sind.
    Wenn Du mit Thai Airways fliegst, findest du unter diesem Link die Sitzplatzverteilung (gibt es auch als PDF zum Download). Da kannst Du dir besser ein Bild machen, wo man am besten reservieren sollte. Bedenke, daß andere Fluggesellschaften eine andere Bestuhlung haben könnten.

    Jens

  6. #25
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    Zitat Zitat von KhonKaen",p="681849
    [...] 9 Monate alten Zwillingen sein. Ist das richtig das ich die sogenannte "Babywanne/liege"an der Wand der ersten Reihe vergessen kann? Ist doch nur bis 6 Monate, oder? [...]
    Meine Zwillinge waren seinerzeit schon fast 1 Jahr alt und passten dennoch bequem in die Babywannen.

    Ich würde empfehlen, an der Stirnwand den äusseren Sitz der linken oder rechten Sitzreihe zu reservieren, sowie den äusseren "Nachbar"sitz der mittleren, gleichen Sitzreihe.
    So sitzt ihr zwar getrennt durch den Gang, habt aber zumindest etwas mehr Ellbogenfreiheit.

    Der Idealfall ist natürlich die komplette Belegung der mittleren Sitzreihe, ist aber bei der Auslastung der Flieger eher utopisch.

    Eine schriftliche Bestätigung der Platzreservierungen erspart auf spätere Diskussionen mit dem Flug-Personal.

  7. #26
    Avatar von KhonKaen

    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    359

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    @all
    erst mal vielen Dank für die Tips und so. Ein bischen Bammel habe ich ja schon, wenn ich daran Denke. Wir werden an MUC fliegen mit der Thai die fliegen abends los und ohne Stop, denke das wird ein Vorteil sein. Vielleicht sollten wir nicht am Wochenende fliegen, sondern an einen Wochentag in der Hoffnung das dann der Flieger nicht voll besetzt ist.
    @Pee Niko
    sag mal wie seit Ihr den mit den Zwillingen zur Maschiene gekommen, ich mein bei einen Kind kann man wohl ne "Karre" nehmen, aber mit zwei
    Schönes Wochenende allen
    Gruß Frank

  8. #27
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="682062
    Zitat Zitat von KhonKaen",p="681849
    [...] 9 Monate alten Zwillingen sein. Ist das richtig das ich die sogenannte "Babywanne/liege"an der Wand der ersten Reihe vergessen kann? Ist doch nur bis 6 Monate, oder? [...]
    Meine Zwillinge waren seinerzeit schon fast 1 Jahr alt und passten dennoch bequem in die Babywannen.

    Ich würde empfehlen, an der Stirnwand den äusseren Sitz der linken oder rechten Sitzreihe zu reservieren, sowie den äusseren "Nachbar"sitz der mittleren, gleichen Sitzreihe.
    So sitzt ihr zwar getrennt durch den Gang, habt aber zumindest etwas mehr Ellbogenfreiheit.

    Der Idealfall ist natürlich die komplette Belegung der mittleren Sitzreihe, ist aber bei der Auslastung der Flieger eher utopisch.

    Eine schriftliche Bestätigung der Platzreservierungen erspart auf spätere Diskussionen mit dem Flug-Personal.
    Da gibt es schon eine altersmäßige Begrenzung, ich glaube es waren 12 Monate, außerdem auch nach Gewicht, aber das wird keiner überprüfen.

    Mit der Reservierung ist so eine Sache. Bei 2 gebuchten Flügen ab D wurde automatisch die "Babyreihe" reserviert, ohne dass wir dies extra angegeben hatten (Anruf bei Thai: "Steht schon so im System").

    Ein Flug war mal One-Way persönölich im Office von Emirates gebucht. Bis Dubai klappte das, ab Dubai hatten wir die 2. Reihe. Lakonischer Kommentar der Stewardessen: "The ground-personal makes a lot of mistakes!"

    Glück im Unglück: Die 1. Reihe blieb frei. Kurz vor Start machte sich zwar eine Familie dort breit, aber die wurden schnell zurück verwiesen, wir bekamen alle 4 Sitze

    Und nun wieder zu den Thai-Flügfen in der ersten Reihe: Da war der Kleine definitiv zu groß für die Wanne. Wir haben uns Decken geben lassen und ihn auf den Boden gelegt, funktionierte prima (ok, er musste vorher gewollt etwas Schlafentzug über sich ergehen lassen, Asche auf mein Haupt).

    Eigentlich sind die Stewardessen sehr bemüht, Familien mit kleinen Kindern angenehme Sitze zu organisieren, da werden schon mal Passagiere gebeten, wo anders Platz zu nehmen. Nur wenn der Flieger voll ist, könnte es anstrengend werden. Wir hatten bisher immer ausgesprochenes Glück.

  9. #28
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Fliegen mit Kind (10 Monat alt)

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="682062
    sag mal wie seit Ihr den mit den Zwillingen zur Maschiene gekommen, ich mein bei einen Kind kann man wohl ne "Karre" nehmen, aber mit zwei
    2 Karren.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch pro Monat
    Von Kuki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.09.12, 15:12
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  3. 12 Kg Reis im Monat
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.08, 14:52
  4. Nur einmal im Monat
    Von Malivan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 21:47
  5. Fliegen oder nicht fliegen
    Von zuseher im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 19:15