Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Feste im Isaan

Erstellt von tira, 21.08.2005, 13:18 Uhr · 30 Antworten · 5.334 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Feste im Isaan

    meine frau war ja diesen sommer ausser der reihe x in ihrem heimatdorf im isaan und hat da,
    dank der mitgenommen camera ein paar bilder der festivitäten gemacht.

    บุญบวช bun buard?

    junge männer(buddist) haben mit dem 21. lebensjahr tam bun für ihre mutter im besonderen,
    und für den vater zu machen. mehrere junge männer haben im dorf zusammengelegt und das fest organisiert.

















    ff

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Feste im Isaan

    แห่เทียนเข้าพรรษา








    gruss

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Feste im Isaan

    aal fest in chumpon buri

    mitte dezember findet im heimat amphoe meiner frau jählich das aal fest statt.

    der nam mun iss fliesst da durch die region und es gibt da viele aale

    iss so eine art erntedank fest wie bei uns das bühler zwetschgenfest bsw.

    leider war der umzug schon vorbei, deshalb nur bilder von den festwagen
    und der veranstaltung/landwirtschaftsschau







    ja, die wagen sind mit reis büschel/körner dekoriert


  5. #4
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971

    re: Feste im Isaan

    Zitat Zitat von tira",p="432940
    aal fest in chompun buri
    Heisst die Stadt nicht Chumphon-Buri (wie die im Süden)?

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Feste im Isaan





    ganz lustig für die bevölkerung ,der aal lauf einiger expats aus der gegend





    dabei wurde diesen die augen verbunden und sie hatten aus einer wanne einen aal
    zu fangen und diesen ca. 100m weit geführt zu einem hohlen baum zu bringen.
    sehr klitischige angelegenheit ;-D


  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Feste im Isaan

    Zitat Zitat von Loso",p="432942
    Zitat Zitat von tira",p="432940
    aal fest in chompun buri
    Heisst die Stadt nicht Chumphon-Buri (wie die im Süden)?
    thx loso,

    haste natürlich recht, ebend editiert chompun buri changwat surin

    gruss

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Feste im Isaan

    mit dabei, mann iss ja schliesslich auf dem lande ein talad und eine verkaufs show
    diverser pick up hersteller, die ich mir verkniffen habe :-)

    interesanter war schon das vor ort notwendige arbeitsgerät



    werde es x versuchen beim nächsten fest auch ein paar bilder der abendveranstaltung
    mit isaan konzert und so zu machen

    gruss

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Feste im Isaan

    heute abend im weltspiegel ein bericht über บั้งไฟ

    Thailand
    Raketen für den Regen

    Das ist kein Test für eine neue Mittelstreckenrakete – hier wird Wetter gemacht. Genauer gesagt, schlechtes Wetter, Regen. Den brauchen sie dringend für ihre trockenen Felder.

    Und damit der Regengott im Himmel auch hört, was die auf der Erde wünschen, werden Raketen gebaut.

    Adul ist Meister seines Fachs. Seine Familie gehört schon seit Generationen zu den Raketenbauern von Yasothon.

    Der Legende nach hatte der Regengott es viele Jahre nicht regnen lassen, erzählt er. Wegen der Dürre erklärten die Erdenbewohner dem Regengott daraufhin Krieg und gewannen ihn am Ende auch. Mit den Raketen wird der Regengott nun alljährlich an das Friedensabkommen erinnert. Er weiß dann, dass er den Bauern Regen für den Reisanbau senden muss.

    200, 300 Kilo wiegen die größeren Raketen. Die Zutaten für das explosive Gemisch bestellen Adul und seine Leute aus Bangkok. Schwefel, Kaliumnitrat und Holzkohle – das ist alles – sagen sie. Tagelang dauern die Füll-Prozeduren, das Loch für die Lunte muss exakt sein.

    20 Raketen baut Adul für das diesjährige Fest. Umgerechnet 340 Euro kostet so eine. Viel Geld in einer Region, in der eine Bauernfamilie etwa 70 Euro im Monat verdient. Hier im Isaan – der Region im Nordosten Thailands – können die Bauern nur einmal im Jahr Reis aussäen. Es ist zu trocken für mehr Ernten. Der Isaan ist das Armenhaus des Landes. Das Durchschnittseinkommen liegt niedriger als in jeder anderen Region. Karge Felder, hungrige Kühe. Sie brauchen den Regen und sie glauben an die Raketen.

    Das hilft wirklich, erzählt Paitoon. Es regnet ja sogar schon jetzt ein bisschen. Und das, obwohl das Fest erst ganz am Anfang ist.

    Nicht weit entfernt von Aduls Raketenwerkstatt werden Festwagen für den großen Umzug geschmückt. Hier geht es um Schönheit und Liebe zum Detail. Die Jungs folgen den Anweisungen von Kamolsak. Auch er führt eine Familientradition fort. Früher wurden die richtigen Raketen spazierengefahren, heute prangt auf dem Wagen ein Ziermodell, Symbolsprache ist alles.

    „Es gibt nicht viele, die diese Kunst beherrschen – ich mag die Tradition und ich glaube auch daran, dass es den Bauern hilft.“

    Am nächsten Tag: Kamolsak im Festgewand auf dem Umzug. Längst ist reichlich Thai-Whiskey geflossen. Mehr Wanken als Tanzen. Peinlich ist in diesen Tagen gar nichts – und aus so manchem Mann wird eine Frau. In Wichtigkeit erstarrt – die Elite der Region. Standesgemäß ganz in gelb – der königlichen Farbe. Dutzende Raketenwagen ziehen an der Tribüne vorbei – eine Mischung aus Erntedankfest und Karneval – nur ohne Kamellen.

    Adul und seine Kollegen treffen die letzten Vorbereitungen vor dem Start.
    Die frischen Pflanzenteile, mit denen die Rakete umwickelt wird – dienen als Brandschutz. Die richtige Mischung der Sprengladung wird noch einmal mit der Zunge getestet. Die Männer sind nervös – jeder Fehler kann eine vorzeitige Explosion zur Folge haben. Hier oder später an der Startrampe.

    „Meine Raketen werden Erfolg haben und ihren Zweck erfüllen. Es hat zwar in den letzten Tagen schon geregnet – aber wir brauchen noch viel mehr.“

    Während die Männer an ihren Raketen basteln und ihre Jungsträume ausleben, tanzen und singen die Frauen. Auch hier geht es um Fruchtbarkeit und gute Ernten. Und natürlich um Regen. Es ist immer das gleiche Lied. Eine Gruppe nach der anderen ertanzt sich die Gunst des Regengottes. Das Raketenfest wird in der ganzen Region gefeiert – nicht nur in Thailand, auch in Laos. Und damit der Regengott weiß, warum er Regen schicken muss, stellen die Frauen zur Sicherheit auch noch ein paar Arbeitsszenen nach.

    Dann ist es soweit – die erste Rakete von Adul – eine kleine. Ein Testlauf sozusagen.
    Raketen aller Größen werden nach oben gejagt. Ein paar Gramm – oder
    nahezu 300 Kilo. So viel wiegt sie nun – die große Rakete von Adul.

    Bald jedes Jahr kommt es zu Unfällen, 1999 starben sogar fünf Menschen – so etwas ist Aduls Team zum Glück noch nie passiert.
    Aber die Piloten des nahegelegenen Flughafens haben sich schon beschwert.
    Eine Rakete der Konkurrenz – jede Sekunde in der Luft wird jetzt gezählt. Schließlich ist das auch ein Wettbewerb des Höher, Weiter, Länger und vor allem eine große Wette.
    Welche Rakete ist die Beste – damit kann man heute viel Geld gewinnen in Yasothon. Dann Aduls erste große. Die Startphase war nicht senkrecht genug - aber er hat ja auch noch ein paar Versuche.
    Seine Crew jubelt schon einmal. Adul ist Seriensieger in Yasothon.
    Am Ende gewinnt er mit einem neuen Rekord: 326 Sekunden. Mit dem Regen in diesem Jahr kann also eigentlich nichts mehr schief gehen.


    gab gestern in roi et wieder einen todesfall wie mir meine frau berichtete.

    gruss

  10. #9
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.152

    re: Feste im Isaan

    Zitat Zitat von tira",p="488768
    heute abend im weltspiegel ein bericht über บั้งไฟ



    gruss
    wer noch mal schauen will,hier gleich am anfang


  11. #10
    Willi
    Avatar von Willi

    re: Feste im Isaan

    Kann mir jemand sagen,wann dieses Jahr(2009) das Raketenfest ist,speziel in Nong Khai?
    Nach dem TV Film "Die Straße am Mekong"soll das größte in Nong Khai sein.
    Meine Recherche ergibt mehrere Zeiten.Mal ist es Anfang Mai,dann wieder im Juli laut http://de.wikipedia.org/wiki/Nong_Khai
    Vielleicht habe ich ja dieses Jahr Glück und kann mir dies Live ansehen,da vom 26.05-16.06 vor Ort.

    Willi

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai-Feste in Deutschland
    Von thai-go-los im Forum Event-Board
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 21.10.17, 17:19
  2. Partys - Feste - Feiern – Sanuuk
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.08, 17:17
  3. Feste in Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.04, 00:59
  4. Letzte feste Freundin/Frau
    Von Joe-SixPack im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 06:13
  5. Loi Kratong Feste - wo?
    Von Loso im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 12:02