Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Falsches Datum bei Rückflugticket-was tun?

Erstellt von ReinerS, 12.10.2013, 19:14 Uhr · 26 Antworten · 4.245 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Auch wenn das dem Threadstarter nicht hilft, das Umbuchen des Rückflugs inklusive neuer Platzreservierung kostet bei Thai-Air, das richtige Ticket voraus gesetzt, einen Anruf.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Auch wenn das dem Threadstarter nicht hilft, das Umbuchen des Rückflugs inklusive neuer Platzreservierung kostet bei Thai-Air, das richtige Ticket voraus gesetzt, einen Anruf.
    Das ist bei KLM, das richtige Ticket voraus gesetzt, genauso........
    Hilft dem TS wirklich nicht viel weiter!

  4. #23
    Avatar von guus

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    20
    Hatte vor 3 Jahren bei flug.de auch eine Fehlbuchung, die ich unmittelbar beim "abschicken" gesehen hatte. Habe dann gleich eine Mail an den Support geschickt, war aber Samstag abend und erst Montag wieder jemand da. Da war es schon zu spät und Oman Air hat sich quergestellt. Wie auch immer musste die Stornogebühren zahlen und flug.de hat sich nochmal in Zeug gelegt und einen Alternativflug herausgesucht. Trotzdem wäre es vielleicht besser gelaufen, wenn Sonntag jemand da gewesen wäre und die Info unmittelbar an Oman Air weitergeleitet worden wäre.

    Und dann hat noch ein Bekannter von mir sich auf Emirates.de verbucht und hat das auch erst kurz vor der Abreise gemerkt. Musste dann die Umbuchungsgebühr und Rail+Fly Ticket zahlen, ansonsten recht problemlos. Hotline von Emirates hat noch gemeint, Kulanz gibt es bei Onlinebuchungen auf Emirates.de in der Regel nur innerhalb von 24h, d.h. ohne Stornogebühren (außer Rail+Fly).

    Ich selber buche jetzt nur noch Tarife, die moderate Storno-Gebühren haben, man kann sich dann eine teure Rücktrittsversicherung sparen, mit der man sich ggf. dann noch streiten darf oder im Individualfall gar nicht eintritt. Die letzten Flüge habe ich auch wieder über Emirates.de gebucht, aufgrund der sehr moderaten Umbuchungsgebühren dort + der Versicherung für den Todesfall, auch innerhalb der Familie.

    Falls sich jemand fragt wie man sich so (leicht) verbuchen kann.... das Problem ist wenn man tatsächlich zwei Flüge parallel sucht, d.h. die Frau bleibt länger und man selber kürzer, da sucht man ewig in den Tarifen und da ist es zumindest in meinem o.g. Fall passiert.

  5. #24
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Das ist bei KLM, das richtige Ticket voraus gesetzt, genauso........
    Hilft dem TS wirklich nicht viel weiter!
    Das dürfte bei den meisten Fluggesellschaften so sein, aber derartige Preise bezahlt wohl kaum jemand außer Micha.

  6. #25
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von guus Beitrag anzeigen
    Die letzten Flüge habe ich auch wieder über Emirates.de gebucht, aufgrund der sehr moderaten Umbuchungsgebühren dort + der Versicherung für den Todesfall, auch innerhalb der Familie.
    Na, das ist doch mal ein Wort......und beruhigend: ---->Versicherung für den TODESFALL.

    Statt Tod wähle ich die höchsten Umbuchungsgebühren der Welt!

  7. #26
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Habe mal vor etlichen Jahren einen Flug mit der Thai nach BKK (gebucht beim Reisebüro meines Vertrauens in Gelsenkirchen) nicht antreten können. Mein Schreibtisch war einfach mit Arbeit zu voll - und der Abflugtermin ab Frankfurt der 26.Dezember....

    Habe dann am 25.12. vormittags direkt Thai in Frankfurt angerufen und mein Problem erklärt. Mit einem gefühlten Lächeln wurde ich ohne jegliche Kosten auf die Mittagsmaschine einen Tag später, dem 27. 12. umgebucht.
    War dann doch positiv überrascht. Ob es solch einen guten Kundenservice heute noch gibt?

    - Ich würde es, glaube ich, nicht darauf ankommen lassen.

  8. #27
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Paedda Beitrag anzeigen
    - Ich würde es, glaube ich, nicht darauf ankommen lassen.
    Damals gab es vielleicht noch nicht so viele verschiedene Buchungsklassen. Ich erinnere mich, das es nur IATA oder IT - Tickets gab.

    @ Paedda: Glückwunsch zum 555sten Beitrag: hahaha.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Einreise per Touristenvisa nur mit Rückflugticket?
    Von sleepwalker im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 16:51
  2. Falsches Gebiss
    Von chanacha im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.09, 11:34
  3. rückflugticket thailand
    Von marc im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.02.07, 17:17
  4. Falsches Routing
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 13:46
  5. Datum
    Von UAL im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.06, 00:39