Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

fahrradfahren in Bangkok

Erstellt von Nokgeo, 04.02.2008, 17:27 Uhr · 32 Antworten · 2.406 Aufrufe

  1. #21
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Klar,
    da dürftest Du wenn Du könntest.
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Hab ich gesehen, aber nicht so richtg ernst genommen

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Dieser von allen moeglichen Buden und Staenden vollgestellte "Fahradweg" zieht sich bis zur BTS Station Phra Khanong.

    Wer versucht ihn zum Radfahren zu benutzen, muss wahnsinnig sein :-)

    Es gibt aber in Bangkok ausgedehnete Radfahrmoeglichkeiten entlang der Klongs und diese sind zumindest da wo ich wohne wirklich eine Radtour wert.

  5. #24
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="566364
    Ein paar Meter vor der Kreuzung hat man doch tatsächlich ein Fahrradlogo auf den Bürgersteig gepinselt
    Da werden sich aber die Motoradfahrer jetzt mächtig ärgern, dass ihnen auf dem Bürgersteig (im Bereich der Sukhumvit bekanntlich ihre bevorzugte Piste) nicht nur Fußgänger und Verkaufsbuden, sondern neuerdings auch Fahhräder die freie Fahrt blockieren

  6. #25
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Zitat Zitat von Dieter1",p="566390
    Dieser von allen moeglichen Buden und Staenden vollgestellte "Fahradweg" zieht sich bis zur BTS Station Phra Khanong.
    Wer versucht ihn zum Radfahren zu benutzen, muss wahnsinnig sein :-)
    Es gibt aber in Bangkok ausgedehnete Radfahrmoeglichkeiten entlang der Klongs und diese sind zumindest da wo ich wohne wirklich eine Radtour wert.
    Das ist das Schöne in Berlin, dass man sein Fahrrad in die S-Bahn nehmen kann und dann an den reizvollen Stellen mit der Radtour starten kann.
    Wie komme ich vom Goethe-Institut zu deinen Klongs mit den ausgedehnten Radfahrmöglichkeiten ?

  7. #26
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Mit dem Rad?

    Nee im Ernst, Du bekommst von mir noch ne Wegbeschreibung per PN, wenn Du das moechtest.

    Dauert allerdings, weil ich heute fuer 2 Wochen nach Ban Krut fahren muss.

  8. #27
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Ist schon seltsam wie diese grosse Stadt Bangkok von vielen nur auf die Suk reduziert wird.

    Wenn wir die Verwandten meiner Frau besuchen sehe ich in den ruhigen Quartieren viele Thais, welche mit den Fahrrädern unterwegs sind um Einkäufe etc. zu tätigen.

    Auch die von mir in diesem Thread aufgeführte Fahrradtour ist fern ab von der Suk.

    Wir werden in 3 Wochen in BKK sein und ich habe mir, so es die Zeit zulässt, fest vorgenommen diese Tour mal zu buchen.

    Gruss Palawan

  9. #28
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    @Palawan
    Bangkok ist riesig und hat viele Gesichter.

    Fahrradfahren ist jedoch im kommen, und auch immer mehr Thais, eigentlich sehe ich mehr Thai als Farang, nehmen daran teil. Auch an Thailand geht der Sinn und die Notwendigkeit zu mehr oekologischen Transportmitteln nicht vorbei. Und ganz im Ernst, Bangkok ist eine Traumstadt fuer's Fahrardfahren. Fast ueberall ebenerdig. Ich bin Songkhran ab und an mal gefahren, da geht's die Rama 9, dann ohne Autos, locker mit 50 runter! Allerdings jetzt kann man das an Songkhran eher vergessen, die schiessen einen vom Rad

  10. #29
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Das da? (von 2bangkok.com)





    Also hier in CNX kann man prima ueberall mit dem Rad hinfahren, wenn Frau und Kind mitkommen nehme ich aber lieber das Moped. Das Problem ist auch weniger die Hitze als die Autoabgase, wer weiss ob da das radfahren wirklich gesund ist.

    In Bangkok kommt man auf Kurzstrecken mit dem Rad schneller voran als mit dem Motorbike oder Auto. Man kann ja genau wie die Motorbikes durch den Stau fahren, zusaetzlich kann man aber auch problemlos auf den Buergersteig rauf und runter huepfen, sofern vorhanden. Nachts würde ich allerdings lieber nicht in Bangkok fahren, nicht nur wegen dem Licht sondern weil meisst der schützende Stau fehlt.

    Das grösste Problem beim Radfahren sind und bleiben aber die Hunde. Gestern bin ich zwei Stunden geradelt und wurde 6 mal angegriffen. Heute bin mal nur auf der Second Ring Road geradelt, keine Probleme mit Hunden aber dafuer nun Kopfschmerzen wegen dem Autogestank.

    Europa ist irgendwie doch besser zum radfahren... wenn das Wetter stimmt.

  11. #30
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: fahrradfahren in Bangkok

    Zitat Zitat von Serge",p="566475
    Und ganz im Ernst, Bangkok ist eine Traumstadt fuer's Fahrardfahren. Fast ueberall ebenerdig.
    Wenn du das Wort "Bangkok" durch "Berlin" ersetzen würdest, dann hättest du Recht. Aber in Bezug auf "Fahrradfahren" ist Bangkok "the biggest shithole of the world" ! (Zitat stammt von einem Australier.)
    Manchmal fühle ich mich richtig verschaukelt von den "alten Hasen" hier. Die wollen einem ein "X" für ein "U" vormachen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30