Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

ezycarrent

Erstellt von ottiman, 27.08.2012, 17:52 Uhr · 61 Antworten · 8.560 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    @Ron22 & Chak
    Ihr koennt offensichtlich nicht lesen, UweFFM hat den Mietvertrag bei AVIS in Thailand abgeschlossen. Damit sind die Bedingungen klar, da koennt ihr labern was ihr wollt und meinetwegen an den Weihnachtsmann glauben.
    Und Du verstehst es einfach nicht: Der Vertrag wird in Thailand oder wo auch immer unterschrieben, Vertragspartner ist der deutsche Broker mit seinen AGB`s!! Einige Beispiele zur Verinnerlichung, jeweils gültig bei Übernahme / Rückgabe BKK:
    UNBEGRENZTE KILOMETER
    VOLLKASKOSCHUTZ (CDW): ohne Selbstbeteiligung
    REIFEN-, GLAS-, UNTERBODEN-, und DACHSCHÄDEN
    KFZ-DIEBSTAHLVERSICHERUNG (LDW): mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung
    durch Sunny Cars.
    HAFTPFLICHTVERSICHERUNG: max 112.000 Euro.
    ZUSATZHAFTPFLICHTVERSICHERUNG ÜBER 7,5 MIO EUR: inklusive, da die örtliche
    Deckungssumme gemäss Sunny Cars Standard zu gering ist.

    ÖRTLICHE STEUERN
    FLUGHAFENGEBÜHREN UND STEUERN
    FLUGHAFENBEREITSTELLUNG

    gewählt für: Budget Car Rental Thailand, Toyota Hilux Vigo Pickup o.ä.,
    Paket: Std.A, Katalog DERTOUR Ferienautos, S.77

    Weitere Produktinformationen:
    DERTOUR - Detailinformationen

    Kat.: D, 2 Türen, Geländewagen, Klimaanlage, Handschaltung
    Empfohlene Personenanzahl: 2 Erwachsene
    Empfohlene Gepäckstücke : 1 Koffer u. 1 Tasche

    - Mindestmietalter: 21 Jahre
    - Zusatzfahrer: 2 weitere Fahrer ohne Gebühr, weitere THB 200 pro Fahrer/Tag

    - Führerschein: nationaler und internationaler Führerschein sind für die
    Anmietung
    zwingend erforderlich.

    Fährüberfahrten sind generell nicht erlaubt!

    Kaution: Kreditkarte des Fahrers

    - Tankregelung:
    - Anmietung und Abgabe mit vollem Tank, fehlender
    Treibstoff wird vor Ort zuzüglich Servicegebühr berechnet.

    - Haftpflichtdeckungssumme: EUR 1,7 Mio.
    - Vollkasko-/Diebstahlschutz: mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung
    - Insassenunfallversicherung (PAI): nicht inklusive, THB 150 pro Tag


    Und diese Buchungsinhalte sind Vertragsbestandteil, ausser natürlich für Dich!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Ron22 Beitrag anzeigen
    Und Du verstehst es einfach nicht: Der Vertrag wird in Thailand oder wo auch immer unterschrieben, Vertragspartner ist der deutsche Broker mit seinen AGB`s!! Einige Beispiele zur Verinnerlichung, jeweils gültig bei Übernahme / Rückgabe BKK:
    UNBEGRENZTE KILOMETER
    !
    Aber doch nicht, wenn Du bei Avis ein Auto mietest.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nehme ich zurück. Hat ja bei Sunny Cars gemietet nur von BKK aus geordert (per INternet). also so wie von Ron beschrieben!

  4. #43
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das meine ich doch gar nicht. Du unterschreibst einen Uebernahmevertrag, wenn Du den Schluessel kriegst. Das ist der, der rechtsgueltig ist. Wenn da nur 2mTHB draufstehen, dann sind das nur diese. Und das ist die uebliche Summe.
    Ich verweise nochmal auf diesen Beitrag, der dein Missverständnis klar macht: Du meinst, der Übernahmevertrag ersetzt als Mietvertrag den, den man schon in Deutschland mit jemand anderen abgeschlossen hat. Warum aber sollte der einen anderen Vertrag ungültig machen? Dass das nicht der Fall ist wird durch den Vermittler sogar ausdrücklich bestätigt, indem sie darauf hinweisen, dass die Leistungen deutlich über das hinaus gehen, was vor Ort vereinbart wird.

    Ein neuer Vertrag hebt doch nicht automatisch alle vorherigen Verträge auf.

    Im übrigen hatte ich mich gar nicht auf UweFFM bezogen sondern auf den Unsinn, den du fortwährend verbreitest.

  5. #44
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Chak, wenn Du es nicht raffst, dann kann ich Dir auch nicht weiterhelfen . Ich bezog mich auf genau diese Aussage:
    Zitat Zitat von UweFFM Beitrag anzeigen
    Im letzten Urlaub hatte ich zwar aus D. bestellt aber erst in BKK unterschrieben und bezahlt. Damals zu Avis hatte ich gar keine Angabe zur Deckungssumme gefunden.
    Bin an der Stelle nur von einem einzigen Vertrag ausgegangen. Uebernahmevertrag war das falsche Wort, dem stimme ich zu, sollte Mietvertrag heissen, und ist es bei UweFFM auch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ron22 Beitrag anzeigen
    Und Du verstehst es einfach nicht: Der Vertrag wird in Thailand oder wo auch immer unterschrieben, Vertragspartner ist der deutsche Broker mit seinen AGB`s!!
    AVIS ist kein Broker, sondern ein Vermieter. Ich such jetzt die Seite nicht nochmal raus, wo in den AGBs klar steht, dass die Versicherungen nach lokalen Bedingungen erfolgen. Hab ich hier schonmal irgendwo gepostet.

    Wenn Du eine extra Versicherung ueber einen Drittabbieter aka "Broker" oder auch CC abschliesst, dann ist das freilich Deine Sache. Vom Vermieter selber gibt es diese aber nicht.

  6. #45
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen

    Wenn Du eine extra Versicherung ueber einen Drittabbieter aka "Broker" oder auch CC abschliesst, dann ist das freilich Deine Sache. Vom Vermieter selber gibt es diese aber nicht.
    Ich dachte, an den Punkt hätten wir mittlerweile einen Haken gemacht. Das zitierte streitet hier doch gar keiner ab. Warum ständig wiederholen

    1. lokaler Vermieter (bwz. dessen Versicherung) sichert ab bis zu seiner normalen Deckungssumme.

    2. Sunny Cars sichert darüber hinausgehende Schäden bis 7.5 Millionen ab!

    Ich hoffe, damit haben wir das Thema durch.

  7. #46
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Nein, da fehlt eben noch der entscheidende Punkt fuer international taetige Vermieter, den ich versucht hab am Beispiel AVIS zu erklaeren.

    Wenn Du bei AVIS in Deutschland ein Auto fuer Thailand oder ein beliebiges anderes Land mietest, dann gelten die Deckungssummen fuer Thailand (oder jeweiliges anderes Land) und eben nicht die 50 oder 8 Millionen oder was auch immer man in Deutschland bekommt.

    Hab es nochmal rausgesucht http://www.avis.de/Mietinformationen...-Informationen :
    KFZ.-HAFTPFLICHT-VERSICHERUNG
    Jedes in Deutschland zugelassene Avis Fahrzeug ist wie folgt haftpflichtversichert: € 50 Millionen pro Unfallereignis für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, bei Personenschäden jedoch höchstens € 8 Millionen pro Person. Für ausländische Mietfahrzeuge gelten im Inland die deutschen Mindestdeckungssummen, im Ausland die dortigen Bestimmungen.

    So, nun ist das Thema durch

  8. #47
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen

    Wenn Du bei AVIS in Deutschland ein Auto fuer Thailand oder einem beliebigen anderen Land mietest, dann gelten die Deckungssummen fuer Thailand (oder jeweiliges anderes Land) und eben nicht die 7.5 Millionen oder was auch immer man in Deutschland bekommt.
    Klar, wer über die Avis-Seite in D mietet, der hat eine Versicherung nach thailändischem Standard. Dem stimme ich mal, ohne gegenzulesen, zu.

    Punkt.

  9. #48
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Habs noch oben ergaenzt.

  10. #49
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249
    Noch einmal ganz allein für MadMac:
    Bangkok Flughafen

    Den Mietvertrag, welchem die ausfuehrlichen Mietbedingungen zu Grunde liegen,
    unterschreiben Sie vor Ort bei Avis. Die nachstehend genannten Gebuehren fuer
    Zusatzleistungen sind vor Ort zu zahlen. Zu beachten ist, dass Sie Ihre Ori-
    ginal-Papiere (Fuehrerschein und Personalausweis oder Pass) bei Anmietung vor-
    legen muessen. Kopien werden nicht akzeptiert.

    Ein Miettag betraegt 24 Stunden, d.h. Anmietzeit ist gleich Abgabezeit. Bei
    Ueberschreitung zahlen Sie zum oertlichen Tarif nach. Bitte beachten Sie, dass
    bei Nichtabnahme des Wagens eine Gebuehr von 90 Prozent des Mietpreises
    erhoben wird. Bei einer Verkuerzung der Mietdauer besteht kein Erstattungs-
    anspruch. Vor Ort getroffene Absprachen koennen nicht beruecksichtigt werden.

    Haftpflichtversicherung: bis zu 2 Mio Euro pauschal UND WAS IST DARAN JETZT NICHT VERSTÄNDLICH???

    Vollkasko- und KFZ- Diebstahlschutz: eingeschlossen - ohne Selbstbeteiligung

    Wichtig: Schliessen Sie keine Versicherung zum Ausschluss der Selbstbeteiligung
    (Super CDW) ab. Verweisen Sie ggf. auf den englischen Text auf Ihrem Voucher!!!!!
    Nachtraegliche Erstattungen koennen nicht vorgenommen werden.


    Insassenunfallschutz: kann vor Ort gegen eine Gebuehr von 160,50 THB/Tag
    abgeschlossen werden.

    Mindestalter (Fuehrerschein Klasse 3/B)
    21 Jahre (seit 1 Jahr)
    Internationaler Fuehrerschein wird empfohlen.

    Zuschlag fuer junge Fahrer:21- 23 Jahre = 214 THB/Tag

    Zusatzfahrer: weitere Fahrer: 214 THB Euro/Tag, max. 1498 THB/Miete.
    Wird vor Ort eingetragen. Ist nur fuer die gesamte Mietdauer moeglich.
    Originalpapiere sind erforderlich.

    Fahrzeugkaution
    per Kreditkarte
    Gruppe A, B, D + J= 20.000 THB
    Gruppe F, G, H + M= 40.000 THB
    Der Fahrer muss Inhaber der Kreditkarte sein.
    Im Fall von Beschaedigungen oder Diebstahl des Fahrzeuges wird diese Kaution
    als Selbstbehalt vom Vermieter einbehalten und anschliessend durch den Ver-
    mittler erstattet (ausfuehrliche Informationen auf der naechsten Seite).

    Tankfuellung/Tankkaution: Es bestehen folgende Optionen:
    1. Uebernahme und Abgabe des Fahrzeuges mit vollem Tank, bei Abweichung
    wird eine Servicegebuehr fuer die Betankung berechnet.
    2. Kauf der ersten Tankfuellung und Abgabe mit leerem Tank. Keine Ruecker-
    stattung fuer verbleibendes Restbenzin, keine Tankkaution.

    Fahrerlaubnis: Einreise (benachbarte Laender) nicht erlaubt. Das Fahren auf
    unbefestigten Strassen (Sand- u. Schotterpisten) ist nicht gestattet.

    Zustellung/Abholung
    (in Ausnahmefaellen auch Abholung zur Station)
    waehrend der Oeffnungszeiten bis 30 km = auf Anfrage ohne Gebuehr
    Anmietung am Flughafen (ausserhalb Oeffnungszeiten)= 321 THB/Miete

    Einwegmieten: Mietdauer ab 7 Tage (auf Anfrage) = ohne Gebuehr

    Extras
    Kindersitze (auf Anfrage, 9 Monate - 2Jahre): 214 THB/Tag,
    Keine gesetzliche Kindersitzpflicht.
    Dachgepaecktraeger: nicht erhaeltlich
    Navigationssystem auf Anfrage: 214 THB/Tag, bei Einwegmiete zusaetzlich
    535 THB/Miete (nur erhaeltlich in Bangkok, Phuket und Chiang Mai)
    Winterreifen: nicht erhaeltlich.
    Schneeketten: nicht erhaeltlich
    Skitraeger: nicht erhaeltlich.

    Hinweis: In Thailand herrscht Linksverkehr.

  11. #50
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Ron22 Beitrag anzeigen
    Noch einmal ganz allein für MadMac:
    Bangkok Flughafen

    D
    ...

    Hinweis: In Thailand herrscht Linksverkehr.

    Und das war jetzt Dertour, oder bei wem war da gemietet??? SunnyCars kann es ja eigentlich nicht gewesen sein, da müssten dort 7.5Mil stehen.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte