Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Erster Urlaub in Thailand

Erstellt von molodoi, 02.08.2010, 14:49 Uhr · 21 Antworten · 2.309 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616
    Vorsicht mit EC Karte und Maestro, geht zwar, aber nicht bei jeder Bank und ganz und gar nicht, kommt auch ein wenig drauf an, wo man ist, bei jedem automaten!

    "Individualurlaub" in TH fuer einen Monat mit 1000 Euro? das sind 42000 baht! also in etwa 1400 baht pro tag, das wird sehr knapp! selbst wenn du guentig wohst, also ca. 500 euro pro nacht, monatsmiete geht ja aufgrund von ortswechsel nicht, dann gleiben noch 900 baht, damit kommst du nicht weil! rechne taxi, Bus, Bahn und essen (du wirst sicherlich hin und wieder teuren farangfood kaufen) mit ein, ich hoffe du rauchst und triknst nicht, dann bleibt nichts mehr...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Also wenn ich 30 Tage ohne Visa nach thailand reise und gleich in der ersten woche auf den landweg aus und wieder einreise am selben tag bekommen ich ein neuen stempel für nur 14 Tage .

  4. #13
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von Pak10 Beitrag anzeigen
    ... selbst wenn du guentig wohst, also ca. 500 euro pro nacht, ...
    Wäre für meinen Geschmack zu teuer.

    Trotzdem sind 1.000 €uro zu wenig für einen einmonatigen Urlaub, v.a. wenn ein Besuch im Angkor Wat ansteht. Ich habe es verstanden, dass er nur einen Rahmen von 1.000 €uro bei der Visacard-Abhebung besitzt. Eine Alternative sah der TS in Bargeld/RQ oder EC-Karte.

  5. #14
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616
    ich meine baht, danke fuer den hinweis!

  6. #15
    Avatar von Choose

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    102
    Hi,

    Zitat Zitat von molodoi
    Ganz wichtige Frage ist das Geld: Ich kann als Student nur max. 1000 € mit meiner Visa-Karte abheben.
    Innerhalb welchen Zeitraums kannst du die 1000 abheben? Eines Monats? Dann nimm dir von deinem normalen Girokonto eine Karte mit Maestro mit. Habe mit Maestro nie eine Grenze zum abheben gehabt. Allerdings erhebt, zumindest meine Sparkasse, eine Gebühr von 6 Euro pro Auszahlung.

  7. #16
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Hallo Ihr!

    Also 1000 Euro für all in all, ist wirklich mehr als knapp. Ich würde die Reisekasse schon etwas aufstocken, man muss immer daran denken, bei medizinischer Versorgung geht es zunächst zu deinen Lasten und das kann schnell eintreten. Siehe den Thread von UnsUwe.

    Wenn ich jetzt von mir ausgehe, ich bin eine Frau, dann brauche ich für z.B. für 17 Tage in Thailand nur an Taschengeld ca. 300 Euro, für Essen, Taxi, Getränke, Eintrittsgelder und mal ein Weinchen oder oder oder... da ist noch keine Thaimassage dabei, keine Kosmetikbehandlung, die Reinigung, die Rechnung der Poolbar im Hotel oder oder oder... vom Einkauf im MBK, Royal Garden, Big C ganz zu schweigen

    Ebenfalls würde ich, wie schon jemand schrieb mir eine Hotel für 2 Nächte von Dtld. aus buchen, dann hat man Ruhe, um weitere Recherche für Übernachtung& Co. zu betreiben.
    Ob Bargeld besser ist als Traveler Checks, kommt darauf an, denn wenn das Geld weg ist, dann ist es weg, bei den Checks bist Du versichert und es wird für Ersatz gesorgt. Geld abheben, EC- Karte, wäre für mich nicht durchgängig benutzbar, deshalb ist eine Kreditkarte sicherlich besser. Prinzipiell sollte man schon ein Augenmerk darauf richten in welchen Teilen man sich im LOS aufhält und dann kann die Beschaffung von Geld eine Hürde bedeuten, da ist dann nur Bares wahres.

    Visum wurde ja schon hinlänglich erörtert.

    Gruß Dune

  8. #17
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Du willst keinen 5extourismus machen?

    Dabei ist das auf jeden Fall eine Sehenswürdigkeit in Thailand. Hübsche Frauen ohne Ende und der Eintritt in eine Bar ist auch kostenlos. Ansehen würd ich mir so einen Laden auch mal. Haben wir auch als Studenten gemacht

  9. #18
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Günstige Thai Hotels/Motels bekommt man überall für ca. 400 Baht pro Nacht (mit eigenem Bad und "Farang" WC). Bei Dauermiete (1 Monat) bekommt man die gleiche Unterkunft je nach Verhandlungsgeschick für 3000 - 5000 Baht (bei Dauermiete sind 2000 Baht pro Monat Standart). Essen pro Tag ca. 200 Baht, Getränke extra. Geht schon, ist aber eher nichts für einen Newbie vor allem wenn man kein Thai spricht.
    Ansonsten rechne mal wenn Du billig lebst und kein 5extourist bist mindestens 50-60 Euro am Tag (einschließlich Unterkunft).

  10. #19
    Avatar von lamaii

    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    179
    Hi...
    bin seit über 10 Jahren jedes Jahr für ca. 4 Monate als Backpacker unterwegs in Asien und verbringe davon die Hälfte der Zeit in Thailand. Reisen natürlich LowBudget...
    Meine Erfahrungen...
    Unterkunft: 250-450 Baht (je nach Stadt, Strand etc.). Essen in Thai-Restaurants oder auf den Märkten 40-100 Baht je Mahlzeit (wenn Du Bier trinkst natürlich + 50-90 Baht). Noch als Tipp: Wenn Du Kaffee oder Tee-Trinker bist, nimm Dir einen 0,5L Wasserkocher von Aldi mit und versorge Dich beim 7Eleven mit Nescafe oder Tee (denn in Restaurants kosten diese Getränke im Verhältnis zum Essen unglaublich viel!!) - Also ich komme auch wenn ich unterwegs bin, mit 800-1000 Baht (ca. 25 Euronen) am Tag super aus... (...und ich bin Raucher und Biertrinker)....

    ... noch ein Tipp zum Geld: Hole Dir bei der DKB eine Mastercard und richte Dir da ein Konto ein... Abhebung funktioniert an den meisten ATM's und die Gebühren erstattet Dir die DKB bei Vorlage der Quittungen anstandslos zurück, denn die werben mit "weltweit kostenlos Geld abheben" (bei mit immer reibungslos geklappt). Und ein paar Traveller-Cheques als Notfallreserve, denn die werden am schnellsten erneuert, falls Dir mal "Alles" abhanden kommt!

    Viel Spass
    Lamaii
    Falls Du noch weitere Tipps brauchst - PN

  11. #20
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Moin,



    Man kann auch am Flughafen direkt am ATM Geld ziehen. In der Abflughalle stehen welche.
    Gruß, Chris
    Ja, richtig, bloß ob der Kurs da besser ist? - keine Ahnung

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Urlaub in Thailand
    Von Rico&Nancy im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.12, 13:58
  2. Fragen erster Thailand Urlaub
    Von Ziegen-Peter im Forum Touristik
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 23.06.10, 13:36
  3. Mein erster Urlaub in Thailand!!!
    Von Lolita im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.12.07, 23:09
  4. erster urlaub in thailand!
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 10:25
  5. Erster Urlaub - Preise in Thailand
    Von steffi33 im Forum Touristik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 18:38