Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 96

erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

Erstellt von Flindi, 19.08.2008, 18:35 Uhr · 95 Antworten · 8.462 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Zitat Zitat von Walter58",p="621974
    Die "Keime die sich im Wasser oder in den Speisen verstecken" sind Hepatitis-A-Viren. Hepatitis B wird primär über Blut und Körperflüssigkeiten (z.B. ungeschütztem Geschlechtsverkehr) übertragen. Also wenn schon, dann Hepatitis A und B impfen lassen!
    Gibt es schon Varianten bis hin zu D!

    HIV, AIDS, Amoeben, Salmonellen, Koli-Bakterien, Dengue, Malaria und vieles Anderes mehr...

    Die Vernunft ist die beste Ueberlebensgarantie!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Man sollte aber nicht alles auf eine Karte setzen - und das nun auch noch bustäblich.

    Ich nutze meine Postbank Sparcard, die EC und zur Not Visa und MC.

    Die Hepa gibt es als Kombi - zahlt momentan auch die KK.

    Ansonsten lass Dich nicht übers Ohr hauen mit PVs - da rennen genügend schwarze Schafe rum. Vor allem wenn ich PV und Patty lese muss ich dann doch leicht schmunzeln - du wirst es dann schon sehen, Frauen gibt es dort an jeder Ecke - auch buchstäblich ;-D

  4. #33
    Avatar von DerEnttäuschte

    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    60

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Die Kasse zahlt die Hepa-Impfung jetzt ??? ich dachte, nur für Personal des Gesundheitswesens...

    Und: Über PV eine Thaifrau für Thailand kennenlernen ?
    das wäre ja wie "Eulen nach Athen tragen" da muss ich jetzt aber auch mal herzlich lachen..

  5. #34
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Da ich im November das erste mal nach Thailand fliegen möchte und dies auch mein erster Flug überhaupt ins Ausland ist bin ich etwas unsicher und hoffe ihr könnt mir da ein wenig helfen mich richtig vor zu bereiten.
    Habe über eine Partnervermittlung eine Dame aus Thailand kennen gelernt. Der Chef der Agentur holt mich mit dieser am Flughafen ab. Pattaya wird es daher, da das thailändische Büro wohl dort in der Nähe liegt.
    Mann, von 0 auf 100 in 2,5 Sekunden. :bravo: ;-D
    Wer ein Giro Konto hat, bekommt da auch eine EC Karte, mit der man im Ausland Geld am ATM abholen kann. Kostet pro Abbuchung ca. 5 €.
    Bist du evtl. überschuldet, dass du kein Konto hast?
    Mit Bargeld hab ich auch noch nie Peobleme gehabt. Man muss nur aufpassen. Grössere Beträge auch im Hotelsafe deponieren.
    Gruss Jürgen

  6. #35
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Zitat Zitat von DerEnttäuschte",p="621977
    "EC-Karte ist ideal. Aber angeblich soll es da ja jetzt einige Probleme in Thailand an den Automaten geben"

    Stimmt das??
    Ich habe immer auf die EC-Card gesetzt, und bisher ging das immer gut.
    Es gibt einen Thread zu dem Thema:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=31003

    Soll durch Sicherheitsmaßnahmen an ATM-Automaten seit Jahresbeginn so sein (aber auch nicht mit jeder EC-Karte).

    Selber kann ich das aber nicht beurteilen, da ich dieses Jahr noch keinen ATM-Automaten benutzt habe (transferiere derzeit nur online).

  7. #36
    Avatar von Flindi

    Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    30

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Hallo Zusammen

    Vielen Dank für die vielen nützlichen und hilfreichen Tipps. :bravo:

    Da einige ja doch recht erstaunt darüber sind das ich keine EC Karte besitze noch mal eine kleine Erklärung dazu: Normal stehe ich auf dem Standpunkt "Nur bares ist wahres". Hängt damit zusammen, dass ich nicht gerade ein Finanzgenie bin und schon früh (während meiner Ausbildung) schlechte Erfahrungen mit Karten gemacht habe. Damals gab es noch nicht die Möglichkeit (bzw kannte ich diese nicht) pro Abhebung/Transaktion den Betrag vom Konto abbuchen zu lassen. Es kam ein mal im Monat eine Rechnung. Da verliert man als junger Mann schon mal gern den Überblick. Als dann drei mal hintereinander die Kosten der Kreditkarte meine damaligen Einkünfte aus der Lehre überstiegen hat mir meine Bank nahe gelegt mein Verhältnis zu Kreditkarten doch noch mal zu überdenken (sprich sie haben sie zu meinem eigenen Besten wieder eingezogen ).

    Ein zweiter Versuch mehrere Jahre danach ging genauso schief. Nur habe ich dort beschlossen: Jung, dass iss nix für dich. Gib dat Teil zurück. Erst nach noch mals einigen Jahren hab ich einen neuen Versuch gewagt. Dieser ging, dank direkter Abbuchung pro Transaktion, auch gut, bis eben das Problem mit meinem verseuchten Rechner Auftrat. Bis dahin hatte ich die Karte schon Problemlos mehrere Jahre im Gebrauch.

    Meine Aversion gegen Karten jeglicher Art hat sich also über längere Zeit aufgebaut. Die einzige Karte die ich zur Zeit noch habe aber so selten wie möglich benutze ist meien Bankkarte. Wobei ich jetzt gelesen habe, dass diese wohl auch im Ausland genutzt werden kann. Werde mich die Tage mal zu meiner Bank begeben nach nachfragen ob die s dann auch in Thailand möglich ist. damit hätte sich das Problem dann ja auch von selbst gelöst.

  8. #37
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Zitat Zitat von Samuianer",p="621947
    Zitat Zitat von Flindi",p="621819
    .........edit... Habe über eine Partnervermittlung eine Dame aus Thailand kennen gelernt. Der Chef der Agentur holt mich mit dieser am Flughafen ab. Pattaya wird es daher, da das thailändische Büro wohl dort in der Nähe liegt. Das Hotel habe ich auch von denen empfohlen bekommen. Eigentlich wollte ich die Auserwählte nach Deutschland einladen. .....

    mach dir keine Sorgen gib einen Teil deines Geldes der Agentur, den anderen Teil samt EC Karte der Frau deiner Katalogauswahl und Alles wird schon werden!

    Schoenen Urlaub und froehliches Trolling! ;-D
    Der war gut
    Ich denke auch das sich schnell Verwendung für das ersparte findet ;-D

    "Erster Auslandsurlaub und dann in Patty, wenn das mal keine ordentliche Story abgibt nach der Rückkehr. ;-D

    Im Namen aller möchte ich schon jetzt um Berichterstattung bitten.

    Und sieh zu das Du "hellwach" in dieses Abenteuer gehst.

    Ich drück auf jeden Fall die Daumen

    Kuki

  9. #38
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Wobei ich jetzt gelesen habe, dass diese wohl auch im Ausland genutzt werden kann.
    Geht doch.
    Gruss Jürgen

  10. #39
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    also ich benutze auch die bankcard, mit maestro-zeichen drauf. funktioniert in pattaya an jedem automaten, an dem ich war. steht auch an den automaten dran (maestro- zeichen). gibst dort praktisch an jeder ecke.
    ich nehme mir eine gewisse summe bares mit, wechsel am flughafen. kommt dann in den hotel- safe. bei ausgang nehme ich mir das an barem mit, was ich denke zu brauchen an diesem tag. das geld kommt in die hosentasche vorne der jeans. würde ich jeden eingiff bemerken
    kleines geld kommt lose in die andere tasche vorne (10 - 50 baht einheiten). muss ja nicht jeder taxler oder suppenverkäufer sehen was ich so habe. geld habe ich vorher sortiert, so dass ich mit einem griff kurz 100 baht oder so herausholen kann, ohne das ganze bündel zu ziehen. ich achte auch immer darauf, das genügend kleingeld (100 bahtscheine) da sind. geldbeutel bleib im safe, denn man sieht ihn in engen hosen und verleitet zum schnellen griff. stichwort kathoys und junge thais auf dem mopet (stichwort goldkettchen usw.) .
    erste geldabhebung findet so statt, dass ich noch soviel bares habe, um bei nichtfunktionierender karte genügend zeit habe, um neues zu besorgen.
    hatte im juni mal das problem, dass an einem atm nix raus kam, obwohl vorher farangs geld zogen. fehlermeldung, kleine panik, 100m weiter zum nächsten automaten, und kein problem.
    aber ne 2te karte werde ich mir wohl auch zulegen, ist kein fehler.

    gruß und viel glück an den threatstarter, und sei vorsichtig bei der vermittlung und dem mädel. bei mir klingeln jetzt schon die alarm- glocken. schade das du vor ort niemand vertrauenswüdrigen hast, der dich etwas an der hand nehmen kann.

  11. #40
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: erster Flug nach Thailand, Vorbereitungen

    Impfung Wundstarrkrampf prüfen ist OK, Impfung gegen
    He A +B kommt darauf an, wird aber neuerdings von der Krankenkasse ohne Kosten angeboten.

    Geld in der Hosentasche ist ein sehr guter Tip und nee
    Goldkette braucht Du ja auch nicht kaufen, kommt noch
    früh genug.

    Keinem große Geldbeträge zeigen, was keiner Weiß macht
    keinem Heiß.

    Auch deiner zukünftigen Angetrauten brauchst Du das
    nicht zu zeigen.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. One-Way Flug nach Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.01.12, 17:04
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. Mein erster Besuch in Thailand und erster Kontakt
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 21:22
  4. Ihr erster Flug nach Jöreman
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 12.02.06, 04:21
  5. Flug nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 17:41