Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Erlaubnisschein für Touristeneinreise

Erstellt von berti, 15.10.2014, 07:09 Uhr · 47 Antworten · 4.151 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.705
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Sie wollen halt nur "Qualitätstouristen". .
    Dieser Qualitätshumbug schon wieder!
    Wenn die Zahlen weiter fallen, ist man auch um jeden verfilzten Backpacker wieder froh ...

    Wie will man die Qualität überhaupt "selectiven" ?

    An der Immi Überprüfung der Kreditkarte oder "machense mal Ihren Geldbeutel auf" ?
    Oder mittels Gesichtskontrolle ?

    Dann werden aber einige Herren, denen die Masseuse schon ins sabbernde Antlitz geschrieben steht,
    ganz schön dumm aus der Wäsche gucken

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Das Thema "Qualitätstourist" ist schon viel älter als die Regierung Yingluck. Das kenne ich schon seit spätestens der Regentschaft ihres lieben Bruders Thaksin. Seitdem wurden verschiedenste Anläufe gemacht diese geheimnisvolle Spezies von Q-Touris ins Land zu locken und diese üblen Backpacker und noch übleren S-Touristen loszuwerden.

    Das wird auch diesmal wieder genauso ausgehen wie zigmal vorher. Rein gar nichts wird geschehen denn wie schon geschrieben, nachdem diese Spezies von Q-Touris zu definieren ist und vor allem wie man die im Vorfeld erkennen könnte ist und bleibt ein Geheimnis.

    Dass man bei den Re-Entry , sprich Visa-Runs vorsichtshalber immer genügend Bargeld dabei haben sollte ist zwischenzeitlich ja auch nichts Neues mehr. Kreditkarte, thailändisches Bankbuch und/oder Hausbuch reichen bei den Willkürmöglichkeiten der Grenzer nicht unbedingt immer. Angeblich waren das ja an den Grenzen zu Burma und Malaysia nur "Missverständnisse", aber wie heißt es so schön? Aus Spaß wurde Ernst und heute kann Ernst schon laufen...

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Ich würde es begrüßen, wenn man ein wenig mehr für die Qualitätstouristen machen würde.

  5. #14
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von J.O. Beitrag anzeigen
    Das wird auch diesmal wieder genauso ausgehen wie zigmal vorher. Rein gar nichts wird geschehen denn wie schon geschrieben, nachdem diese Spezies von Q-Touris zu definieren ist und vor allem wie man die im Vorfeld erkennen könnte ist und bleibt ein Geheimnis.
    So aufwendig ist das doch gar nicht. Es reicht doch schon wenn das Angebot an günstigen Unterkünften deutlich verknappt- bzw. dem Farang der Zugang erschwert- oder verwehrt wird.

  6. #15
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Nun lieber Chak, was denn noch??

    Genug Angebote seine "Qualitäten" sprich Euro oder Dollar loszuwerden gibt es doch.
    Alle die keine Qualitätstouristen sind zeichnen sich doch dadurch aus nicht genügend "Qualitäten" zu haben bzw. diese nicht in Thailand zu lassen.

  7. #16
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.432
    Ich würde es begrüßen, wenn man ein wenig mehr für die Qualitätstouristen machen würde.
    Begrüßenswert wäre u.a. ein Verbot von ruhestörendem Lärm durch Bars und andere Etablissements in den Urlaubsorten nach 23 Uhr. Wenn man das konsequent durchsetzt, hat man bald nur noch 'Qualitätstouristen' vor Ort.

  8. #17
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Begrüßenswert wäre u.a. ein Verbot von ruhestörendem Lärm durch Bars und andere Etablissements in den Urlaubsorten nach 23 Uhr. Wenn man das konsequent durchsetzt, hat man bald nur noch 'Qualitätstouristen' vor Ort.

    Du machst Witze, oder?

  9. #18
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Ein Ausbau der Golfplatzinfrastruktur und der Flugplätze im Landesinneren, sowie ein Ausbau des Angebotes an Wildwassertouren (Kajak, Rafting usw.) und eines Angebotes für Bergsteiger wären sicher hilfreich.

  10. #19
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich würde es begrüßen, wenn man ein wenig mehr für die Qualitätstouristen machen würde.
    Sehe ich auch so. Wenn man touristische Qualität bietet, dann kommen die Qualitätstouristen von ganz alleine.

    Aber dazu braucht es etwas mehr als nur eine neue Kampagne der TAT.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Es reicht doch schon wenn das Angebot an günstigen Unterkünften deutlich verknappt- bzw. dem Farang der Zugang erschwert- oder verwehrt wird.
    Du meinst also man könnte Qualitätstouristen ködern indem man den Rest vertreibt? Interessanter Ansatz. Schlag das man dem Tourismusministerium vor.

  11. #20
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Oder wie wärs mit einem Tanztee?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai-Führerschein für BRD umschreiben?
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 14:32
  2. Unterstützung für die Schwiegereltern
    Von Mike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 09:04
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 08:50
  4. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  5. Expats für gemeinsame Freizeitaktivitäten
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.01, 17:29