Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Erfahrungen mit Royal Brunei

Erstellt von Florian, 26.01.2007, 12:38 Uhr · 58 Antworten · 6.012 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von tatti

    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    37

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Gruezi miteinand,
    auch ich bin mit dem königlichen bruno geflogen.
    Früh im August gebucht für 630 Euro inklusive Eisenbahn.
    Insgesamt einen guten Eindruck gewonnen.
    Hinflug 10einhalb Stunden, so schnell ging es noch nie.
    Dabei Kevin Kostner in Robin Hood genossen, sonst guck ich kaum die Bordfilme an, aber das Unterhaltungsangebot war sehr vielfältig.
    Alkohol?
    Ich trinke gerne oben ein paar Glas Wein, bei Bruno gabs nix. Fand ich auch nicht schlimm, es war sogar besser. Die Stimmung an Bord war sehr entspannt ohne Alkohol.
    Es wurde vor dem Start über den Bordlautsprecher und Monitor gebetet. Auf arabisch. Das hat mich in eine sehr sakrilege Stimmung verssetzt.
    Sollte man bei der Lufthansa auch einführen.
    beten dafür dass der Flug gut vreläuft, die daheimgebliebenen nicht neidisch auf den Thailandreisenden werden...
    Der Rückflug war natürlich ganz anders: Der Urlaub war gelaufen, alle hatten was erlebt.
    Viele Päärchen die sich nix mehr zu sagen hatten, neidische Blicke auf mich Alleinreisenden der unglaublich viel in diesen 3 Wochen erlebt hat. Alleinreisen ist einfach die Krönung!
    Nur die Unterhaltungsmaschine war defekt. Robin Hood gabs nicht mehr, die Festplatte hatte sich wohl aufgehängt anstatt dem Sheriff von Nottingham.
    Egal, 5 Stunden geschlafen, dann aussteigen in ? Shariff?
    für eine dreiviertelstunde.
    Kaum da schon wieder rein in die Kiste und nach 15 Stunden gelandet.
    Dann kam der Schock: das schlimmste in den ganzen drei Wochen. Ankunft bei -3 grad 7 Uhr Morgens und Die Rückreise mit der Bundesbahn.
    Aber was solls ich bin froh wieder in Deutschland zu sein. Hier bin ich zu Haus. ich fahre gerne jedes Jahr nach LOS aber zurückkommen ist auch ganz schön.
    Royal Brunei, warum nicht? Würde ich immer wieder buchen.
    Tatti

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Auf arabisch. Das hat mich in eine sehr sakrilege Stimmung verssetzt.
    um mal kurz abzuschweifen. Hatte diese sakrale Stimmung mal auf einem Emirates Flug nach Dacca, da tönte erst der Lautsprecher a la "Allah akbar" , dann sagte der Pilot der betenden Gemeinschaft in welcher Richtung Mekka liegt und das Volk begab sich auf die Gänge und tat sein Bestes und meiner Einer wurde aus dem Schlaf gerissen .

    So nebenbei einmal mit Brunei geflogen und hatte keine Beantstandungen .

    Gruß Sunnyboy

  4. #43
    Avatar von tatti

    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    37

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Ja genau,
    Mecca wurde auch ständig auf dem Bordmonitor angezeigt.
    War irgendwie wie der Nordpol auf der Kompaßnadel. Nach ein paar Stunden war man an Mekka vorbei richtung germany.
    Bei einem anderen Flug vor Jahren war tatsächlich mal einer der neben mir auf dem Fußbodengang auf einem Teppich sein Gebet verrichtete.
    Hoffentlich hat das Flugzeug da nicht gerade eine Biege gemacht :-)
    Nein im Ernst. Habe einen großen Respekt vor der religion der Bruneiaer.
    War darüberhinaus diesmal auch auf Koh Lanta und Koh Jum. Da machen die Moslems das Business mit den Touristen. Aber darüber mehr ein anderes Mal

  5. #44
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Bin selber mit denen noch nicht geflogen, da wir immer Thai nehmen, aber meine Frau ist schwer begeistert von Brunei. Das liegt vor allem daran, dass Thailänderinnen dort besser und zuvorkommender behandelt werden als bei Thai. Dort ist man manchmal recht unfreundlich insbesondere zu alleinreisenden Thai-Frauen.

    Der Service bei BI soll dagegen um einiges besser sein.

  6. #45
    ratana
    Avatar von ratana

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Hat jemand Erfahrung, wie es bei der Brunei mit Alkohol läuft, den ich im Duty Free erworben habe und im Flugzeug trinken will.
    Wie reagieren die Stewardessen auf das Öffnen der versiegelten Tüten?

  7. #46
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Zitat Zitat von ratana",p="444259
    Hat jemand Erfahrung, wie es bei der Brunei mit Alkohol läuft, den ich im Duty Free erworben habe und im Flugzeug trinken will.
    Wie reagieren die Stewardessen auf das Öffnen der versiegelten Tüten?
    Da ist ja nun bei allen Airlines verboten, oder? Würde mich also wundern, wenn Brunei toleranter wäre als Lufthansa...

  8. #47
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Zitat Zitat von ratana",p="444259
    Hat jemand Erfahrung, wie es bei der Brunei mit Alkohol läuft, den ich im Duty Free erworben habe und im Flugzeug trinken will.
    Wie reagieren die Stewardessen auf das Öffnen der versiegelten Tüten?
    Wenn der Sitz neben dir frei ist, kann es vorkommen, dass sie sich zu dir setzen.

    Nein, Spass beiseite. Es wird lediglich kein Alkohol ausgeschenkt. Alkohol an Bord wird geduldet, aber (denke ich) sie jubeln nicht.

    Hatte schon das Erlebnis, dass Passagiere in der BI volltrunken und poebelnd das Flugzeug verliessen. Auch ein Grund warum das Personal mit dem Alk nicht gluecklich ist.

  9. #48
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Da ist ja nun bei allen Airlines verboten, oder? Würde mich also wundern, wenn Brunei toleranter wäre als Lufthansa...
    Versiegelte Tüten , gibt es doch garnicht Richtung Thailand . In Frankfurt darf alles mit an Bord. Hatte so nebenbei auch mein Bierchen bei Brunei dabei, interessiert niemanden. Begeistert werden die nicht sein, ist so als wenn man in eine Kneipe sein eigenes Essen mitbringt.

    Gruß Sunnyboy

  10. #49
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="444340
    In Frankfurt darf alles mit an Bord. Hatte so nebenbei auch mein Bierchen bei Brunei dabei, interessiert niemanden.
    Wann bist du denn das letzte Mal geflogen?

    Normalerweise sind seit November alle Fluessigkeiten ueber 100 ml im Handgepaeck verboten. Und die muessen in einen wiederverschliessbaren durchsichtigen Beutel. Im Duty Free gekaufte Artikel fallen da allerdings nicht drunter.

    Sioux

  11. #50
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Erfahrungen mit Royal Brunei

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="444340
    ...ist so als wenn man in eine Kneipe sein eigenes Essen mitbringt....
    jo,

    auch schon erlebt, trio brachte schlampangner mit, bekam sogar gläser für ;-D

    gruss

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ROYAL BRUNEI (BI) ab FRA........
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.05.07, 15:20
  2. royal brunei aergerline
    Von mot daeng im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.09.05, 16:55
  3. Royal Brunei
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 05.10.04, 11:29
  4. Erfahrungen mit Royal Brunei Airlines FRA-BKK
    Von mariusola im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 22:10
  5. Royal Brunei ist umgezogen!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.02, 19:02