Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Emirates muss Tickets verteuern

Erstellt von Yenz, 19.11.2009, 19:59 Uhr · 37 Antworten · 2.698 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Ähm, ist denn schon der 01. April

    Tss,Tss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Das ist der reinste Kommunismus.
    Wenn Emirates jetzt geschickt wäre, würden sie ihre Tickets aus dem Ausland weiterhin im Direktvertrieb günstig verkaufen. Dann bekommen nicht mal deutsche Reisebüros etc. etwas ab.

    Deutschland hat immer noch nicht begriffen, dass es eine Welt gibt. Nicht Emirates soll sich anpassen, sondern die deutschen Airlines.
    Wenn Emirates den weltweiten besten Service bieten kann und die Lufthansa z.B. nur unterirdisches Niveau, dann liegt das Problem in Deutschland.

    Denn selbst wenn Emirates jetzt den gleichen Presi anbieten müssen, wären Fluggäste ja schön blöd, wenn sie mit Euro-Airlines flegen. Denn an Emirates, Etihad, Qatar etc. kommen sie qualitätsmässig bei weitem nicht ran.

    Was kommt als nächstes? Deutsche müssen zwangsweise mit der [s:e1b184e0dd]INTERFLUG[/s:e1b184e0dd] Lufthansa fliegen?

    Die DDR lebt in vollen Zügen... Die Ziehtochter Honeckers macht ganze Arbeit.

    Deutsche, kauft bei Arabern und Japanern! Ich mache jedenfalls diese Gängelung nicht mit, nur um die Hochlohnpolitik zu unterstützen. Die bricht eh in ein paar Jahren wie ein Kartenhaus zusammen. Und es es besser, dass sich Arbeitnehmer jetzt auf eine neue Welt vorbereiten als in ein paar Jahren vor dem totalen Schock zu stehen.

    Emirates rules :bravo:

  4. #13
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Emirates hat durch den Einkauf vieler neuer Flugzeuge in den vergangenen Jahren deutliche Überkapazitäten. Um die vielen Flieger vollzubekommen, werden die Tickets verramscht. Bei meinen letzten Flügen mit Emirates waren die Kisten jedenfalls nicht voll.

    Wie man dann mit nicht voll ausgelasteten Strecken und erheblich billigeren Tickets (verglichen mit anderen Airlines) einen Gewinnzuwachs von 165% gegenüber dem letzten Jahr erwirtschaften kann, ist mir nicht klar. Aber vielleicht kann es mir ja jemand erklären.

    Ach ja, da waren ja auch noch die finanziellen Turbulenzen, die Emrirates im letzten Jahr hatte und die durch einen Finanzspritze aus Abu Dhabi beseitigt wurde.

    Hier auch der LINK zum nachlesen.

    Jetzt noch was zum Thema:
    Als Verbraucher finde ich es natürlich bedauerlich, dass die besonders günstigen Flüge jetzt nicht mehr zu haben sind. Auf der anderen Seite finde ich es richtig, dass eine Airline, die staatlich subventionierte Billigtickets in Europa verkauft, mal die gelbe Karte gezeigt bekommt.

    Die günstigen Preise von Emirates haben auch leider nicht zu Preissenkungen bei den anderen Airlines auf der Strecke nach Bangkok geführt. Die Preise bei Thai waren mit kleinen Schwankungen über die letzten zwei Jahre relativ stabil auf hohem Niveau (bei kurzfristiger Buchung).

    Gruß

    pegasus

  5. #14
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Zitat Zitat von pegasus",p="796957
    Wie man dann mit nicht voll ausgelasteten Strecken und erheblich billigeren Tickets (verglichen mit anderen Airlines) einen Gewinnzuwachs von 165% gegenüber dem letzten Jahr erwirtschaften kann, ist mir nicht klar. Aber vielleicht kann es mir ja jemand erklären.
    Weil die eben besser kalkulieren und wirtschaften können.
    Es gibt übrigens auch viele Inlandflüge der Lufthansa, die halbleer sind. Geht doch, wenn man will.

    Wenn ich eine Airline hätte, würde ich meine Flüge so ansetzen, dass ich bei jedem Flug mit mehr als 33% Auslastung einen Gewinn hätte.

  6. #15
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="796959
    Weil die eben besser kalkulieren und wirtschaften können.
    Es gibt übrigens auch viele Inlandflüge der Lufthansa, die halbleer sind. Geht doch, wenn man will.

    Wenn ich eine Airline hätte, würde ich meine Flüge so ansetzen, dass ich bei jedem Flug mit mehr als 33% Auslastung einen Gewinn hätte.
    Vielleicht ist es so, vielleicht auch nicht. Jedenfalls hat Emirates aufgrund seiner agressiven Wachstumspoliktik in den letzten Jahren jetzt in Zeiten der Krise ein erhebliches Problem. Daher auch die Finanzspritze aus Abu Dhabi. Die niedrigeren Treibstoffkosten bei Flügen aus Dubai spielen bei der Preisgestaltung sicherlich auch eine entscheidende Rolle.

    Die niedrigen Ticketpreise sind aber zunächst erst mal ein Instrument, um bei geringer Auslastung die Flüge wieder zu füllen.

    Gruß

    pegasus

  7. #16
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="796956
    Was kommt als nächstes? :bravo:
    ....asien shops?....
    da ist vieles auch billiger als in der METRO

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Zitat Zitat von pegasus",p="796957
    durch einen Finanzspritze aus Abu Dhabi beseitigt wurde.

    Hier auch der LINK zum nachlesen.
    Nun, in dem Link steht aber was anderes, da wird nur von Gesprächen und möglichem Invest berichtet (keep an eye on stake ..) ... deckt sich auch mit den damaligen Gerüchten um eine Fusion mit Etihad, die in AUH beheimatet ist.

    Na ja egal, so wie es sich nun liest betrifft es wohl die Johannesburg Strecke, der Preis nach BKK im April z.B. war gerade immer noch gleich bei 580 €.

  9. #18
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Zitat Zitat von JT29",p="796931
    Zitat Zitat von ernte",p="796910
    Was hat denn das damit zu tun? Es kann doch nicht wirlich sein, das eine Fluggesellschaft (denen Verluste am Ar..sch vorbeigehen) andere kaputt machen.
    Stammtischphrasen, Emirates macht satte Gewinne.
    Hast du eine Bilanz gesehen? Hast du die G&V gesehen?

    Da ist bestimmt eine Positionen wie Investitionszulage. Steuerfrei und nich zurückzahlbar.
    Gabs in D auch schon. Macht jede Bilanz super gut.

  10. #19
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    emirates erhöht auch die kapazität auf 4mal täglich von dubai nach bkk.

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Emirates muss Tickets verteuern

    Ich möchte anständig entlohnt werden und nicht in ein Dumpinglohnsegmet hineingedrängt werden. Deshalb ist es normal für eine Leistung auch einen adäquaten Preis zu bezahlen.

    Bei allems Respect. Ich fliege in ein paar Wochen für unter 500 Euro direkt FRA BKK. Das ist auch Dumping und geht über kurz oder lang gegen die Beschäftigten.

    Ein gewisses Maß and Solidärität sollte schon sein. Genau wie ich nach Mögichkeit Lidl meide, da mir die Umgangsformen gegenüber den Mitarbeitern nicht passen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Emirates nach BKK - wer hat Erfahrung mit Emirates
    Von Socrates010160 im Forum Touristik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 08.10.17, 16:06
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.10, 23:46
  3. Tickets Bangkok Air
    Von olisch im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.06, 00:47
  4. Tickets in den Herbstferien
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.08.06, 14:05
  5. Tickets in den Sommerferien
    Von same im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 10:14