Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Einkaufen in Bangkok

Erstellt von Ronimor, 19.06.2012, 13:21 Uhr · 25 Antworten · 5.619 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.764
    Na da freut sich die Umwelt

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    14.664
    abartige Luftverschmutzung, sollte man glauben ,dass die mehr draufhaben als die Isaanbauern.

  4. #23
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    13.617
    das war aber ein kleines Häuflein wie man unschwer erkennen kann auf den Fotos, was die hier verbrannt haben.

    70,000 Stück??? Im Wert von 150 Millionen Baht?

    Auf den Fotos sehe ich das Lager von allerhöchstens drei Shops . . . Bettdecken?! Matratzen ?? Kopfkissen? Was ist in den Kartons? 150 Millionen Baht, ist GOLD in den Kartons ???

    Wo ist der Rest? Haben den die Cops eingesackt und verkaufen sie jetzt wieder an die Händler zurück?

    Was Bettdecken, Matratzen und Bettbezüge zu Plagiaten macht - die Aufdrucke "Hello Kitty" oder eine Bettbezug Marke "FC Barcelona" . . . das muss mir mal jemand erklären. Da entfernt man halt die Cover und schenkt die Matratze an bedürftige Menschen im "kalten" Norden, anstatt sie zu verfackeln & verschwelen.

    Man findet solche Bettsachen & Matratzen auf jedem Wochenmarkt hier im Isaanstädtchen . . . wollen sie das jetzt alles abfackeln?

    Totaler Schwachsinn, wenn ihr mich fragt

    Hier geht latürnich etwas nicht mit rechten Dingen zu . . . Stichwort Korruption & Verschieberei

  5. #24
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.718

    Arrow

    Ach herje. Man, das ist eine Symbolisch-exemplarische Aktion für die Presse. Genauso wie das überfahren von gefälschten Uhren/Schmuck/Medien- und Datenträgern mit einer Straßenwalze. Ein Bild vom inneren eine Verbrennungsofen wäre wohl nicht ganz so aussagekräftig. Zudem werden die wechselnden Entsorgungsbetriebe meist geheim gehalten, um ein Re-Diebstahl zu vermeiden. Bei Fake-Ware ist das Risiko wohl nicht ganz so hoch, aber bei Drogenprodukten mit mehrfachen Millionen-Straßenpreis.

    Der-Verbrennungsofen.png


    Natürlich gibt es hin und wieder mal Blitzbirnen bei Polizei und Regionalregierungen, die dann Drogen als Landwirtschaftliches-Natur-Produkt asienüblich gleich vor Ort entsorgen.




    https://www.focus.de/panorama/welt/i...d_4569179.html

  6. #25
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.613
    Täuschen mich meine Äuglein, oder haben die auf dem ersten Bild, Bildmitte etwas nach rechts schauen, ein paar Freudenspender aus Silikon mitverbrannt?

  7. #26
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    14.664
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    Täuschen mich meine Äuglein, oder haben die auf dem ersten Bild, Bildmitte etwas nach rechts schauen, ein paar Freudenspender aus Silikon mitverbrannt?
    ne, täuscht nicht...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Einkaufen in Bkk
    Von marcdelsol im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 09:09
  2. Einkaufen - in Krabi
    Von KraphPhom im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.06, 09:15
  3. Einkaufen in Singapur???
    Von Kheldour im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.05, 10:54
  4. Einkaufen...
    Von MenM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 14:36
  5. Einkaufen in BKK
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 09:29