Seite 6 von 31 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 307

Einfuhr von Bargeld

Erstellt von papa, 25.03.2014, 15:43 Uhr · 306 Antworten · 13.311 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nur gilt auch: Wer Lesen kann ist stark im Vorteil. Was ich für unser Haus ausgegeben habe, habe ich in dem Hausbau-Thread in diesem Forum en detail mitgeteilt.
    Schon klar, aber nach dem Bau kommt ja noch die Einrichtung und der Garten.

    Die genaue Summe ist auch nebensaechlich. Sicher lebst und residierst Du von allen im Isaan lebenden und hier schreibenden Mitgliedern bei weitem am besten.

    Aber ein Landleben im Isaan wuerde mich schlicht zu Tode langweilen. Egal ob im 200.000,-- Euro Haus oder im 2.000.000,-- Euro Haus.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Schon klar, aber nach dem Bau kommt ja noch die Einrichtung und der Garten.
    Genau, dann braucht man noch so Gartenzwerge, die aussehen wie Uns Dieter. So ein Kleinvieh macht schließlich auch Mist.

  4. #53
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Genau, dann braucht man noch so Gartenzwerge, die aussehen wie Uns Dieter.
    Kriegst Du die in Udon?

  5. #54
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Mir selbst ist mal nach der Ankunft in Suv so ein Typ mit schwarzem T-Shirt, dunklem Blouson und dickem Amulett (Zivi) "unauffaellig" durch die Halle gefolgt. Hab bloed zurueckgeglotzt
    .
    Kannst Du mal ein Bild von Dir einstellen, damit jeder weiss, wie "per se -Verdächtige" in Thailand so aussehen "müssen"???

    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber das die Chance auf eine Kontrolle in Bangkok doch ziemlich gering ist.
    Beanstandet wurde trotz Roentgen nie etwas und die Koffer waren teilweise randvoll mit angeblich verbotenen Artikeln wie leckerer deutscher Wurst :-)
    Bin in 25 Jahren einmal kontrolliert worden am susibum: ----> Koffer durch Röntgengerät. 1. Frage mit Finger am am Bildschirm: "What is that?" Antwort "Black Label"
    ....grins, dann "What is that?" Antwort "German Cheese and Saucages", grins, dann "What is that?" Antwort: "Medicine for stomach".---> Es waren 4 Kartons a 12 Fläschchen Underberg.......
    ----->
    Grins: "Have a nice day, enyoy your stay in our beautiful Country.....!!!"

    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    wie schon geschrieben 10.000 Euro, hier jedoch die Frage, warum nicht vorher überweisen, ist doch lukrativer und sicherer ??
    was daran ist "lukrativ"? Sicherer sehe ich ein.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Hat schon einer einmal mehr als 200.000 Euro Bargeld (Hausbau) mit nach Thailand genommen? Um dann zur Steigerung seines Sicherheitsgefühls mit den ganzen Bündeln Scheinen in der Kleidung nach Superrich mit dem Taxi zu fahren?
    Kannst Du die Frage in russisch oder kasachisch noch einmal wiederholen? Dann würdest Du sicher mehrfach ein klares "Dai", also ja bekommen.....
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Ich kenne Jemand und den kennst du auch, der schleppt die Banknoten in einer Aldi-Tuete mit sich rum
    Kannst Du mir mal den Namen, Telefonnummer + Anschrift geben. Gern per pm

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Sicher lebst und residierst Du von allen im Isaan lebenden und hier schreibenden Mitgliedern bei weitem am besten.
    @ Teddy lebt auch nicht schlecht. Vor allem hat er einen beeindruckenden Garten......

    Sach ma so: Jeder so wie er es braucht und schön findet. Ich könnte da auch nicht glücklich werden.......

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Genau, dann braucht man noch so Gartenzwerge, die aussehen wie Uns Dieter. So ein Kleinvieh macht schließlich auch Mist.
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Kriegst Du die in Udon?
    Gartenzwerge mit integrierter LED-Lampe für den Garten sind im Moment bei Weltbild im Angebot. Kann man sicher auch bei AliExpress direkt in China bestellen......

  6. #55
    Avatar von Tom35

    Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Ob es dabei bleibt hängt aber auch von der persönlichen Konstellation ab. Der Zoll betreibt den Aufwand ja nicht aus Spaß an der Freude, sondern es erfolgt eine Mitteilung an das betreffende Finanzamt.

    Und wenn dieses dann beispielsweise feststellt dass jemand seit Jahren laut Steuererklärung ein Einkommen nahe dem Existenzminimum hat oder Sozialleistungen bezieht, aber mit größeren Geldbeträgen durch die Welt reist, dann ist es gut möglich dass das Finanzamt Klärungsbedarf sieht, und eine Stellungnahme einfordert.
    Guten Tag

    Genau dieses Problem haben wir jetzt

    Meine Frau arbeitet auf einen Minnijob
    Letztes Jahr am 29.02.2016 ist sie nach Thailand Geflogen
    wir haben am Zoll in Frankfurt 13000 euro angemeldet,mit der Begründung das Geld ist für einen Hausbau
    Jetzt am Donnerstag 02.03.2017 Bekamen wir Post vom Finanzamt wegen eines Steuerermittlungsverfahrens
    Woher das Geld kam ,was meine Frau 2016 Gearbeitet hat ,und ob das Geld Tatsächlich zum Erwerb einer Immobilie verwendet wurde

    Wie soll ich jetzt Vorgehen ?

  7. #56
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Bin kein Steuerberater , kann nur sagen was ich tun würde .
    Meine Frau hat sich die 13000 Euro über einen Zeitraum von 3 Jahren zusammen gespart .
    Unseren Lebensunterhalt wurde aus meinem Einkommen von mon. xxxxxx bestritten .
    Meine Frau hat mit dem Geld ein Grundstück in Thailand gekauft .
    Fertig u. abwarten .
    Ich hätte 10 000 bar mitgenommen u. 3000 mit TranferWise geschickt .



    Zitat Zitat von Tom35 Beitrag anzeigen
    Guten Tag

    Genau dieses Problem haben wir jetzt

    Meine Frau arbeitet auf einen Minnijob
    Letztes Jahr am 29.02.2016 ist sie nach Thailand Geflogen
    wir haben am Zoll in Frankfurt 13000 euro angemeldet,mit der Begründung das Geld ist für einen Hausbau
    Jetzt am Donnerstag 02.03.2017 Bekamen wir Post vom Finanzamt wegen eines Steuerermittlungsverfahrens
    Woher das Geld kam ,was meine Frau 2016 Gearbeitet hat ,und ob das Geld Tatsächlich zum Erwerb einer Immobilie verwendet wurde

    Wie soll ich jetzt Vorgehen ?

  8. #57
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Bei einem Ehepaar wundert mich das. Hat Tom nicht gearbeitet und hat er kein Vermögen?

  9. #58
    Avatar von Tom35

    Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    45
    Hi Micha
    Ich Arbeite seit 30 Jahren in der selben Firma ,und seit 10 Jahre Nachtschicht
    Verdienst ist auch gut

  10. #59
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.992
    Zitat Zitat von Tom35 Beitrag anzeigen
    Guten Tag

    Genau dieses Problem haben wir jetzt

    Meine Frau arbeitet auf einen Minnijob
    Letztes Jahr am 29.02.2016 ist sie nach Thailand Geflogen
    wir haben am Zoll in Frankfurt 13000 euro angemeldet,mit der Begründung das Geld ist für einen Hausbau
    Jetzt am Donnerstag 02.03.2017 Bekamen wir Post vom Finanzamt wegen eines Steuerermittlungsverfahrens
    Woher das Geld kam ,was meine Frau 2016 Gearbeitet hat ,und ob das Geld Tatsächlich zum Erwerb einer Immobilie verwendet wurde

    Wie soll ich jetzt Vorgehen ?
    "tatsächlich" ?????


    Was soll die Frage?

    Würde ich kurz und bündig antworten:

    Meine Frau und ICH selbst arbeiten seit vielen Jahren, wir verdienen zusammen Geld und haben die 13.000.- euro im Lauf der Jahre angespart.

    Wir haben die 13.000.- Euro am Airport KORREKT zur Devisenausfuhr angemeldet.

    Und WAS wir damit in Thailand letzten Endes kaufen, geht ein deutsches Finanzamt "tatsächlich" einen feuchten Kehrricht an!

  11. #60
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.278
    Hier geht's dem Fa um Schwarzgeld, bei 13000 Ausfuhr wird automatisch ermittelt, kann man die Herkunft des Geldes erklären so hat man kein Problem damit.

    Verdacht erregt Bargeld, Überweisungen dagegen sind harmlos. Hintergrund auch der Frage nach dem Verwendungszweck ist der Verdacht illegaler Tätigkeiten.

Seite 6 von 31 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfuhr von Wurst nach Thailand!
    Von Rainerle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.04.06, 10:43
  2. Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland
    Von tielag12 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.02.06, 22:53
  3. Einfuhr von Guetern aus Thailand
    Von helmutruepp im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.06, 17:42
  4. "Einfuhr" von Weinreben in Thailand
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.08.05, 15:02
  5. Einfuhr von Dauerwurst nach Thailand
    Von Labyrinthfisch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.04, 02:47