Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Ein Lob für Air Berlin.

Erstellt von PonyXX, 27.10.2009, 15:02 Uhr · 46 Antworten · 8.514 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von KhonKaen

    Registriert seit
    23.04.2005
    Beiträge
    359

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    kann ich bestätigen, sind am 27.09. mit AB1750 nach BKK geflogen, alles okay, Sitzabstand ausreichend (184cm)Maschiene macht guten Eindruck, zwar kein Entertainmensystem, aber wir waren froh das wir von den 7 monate alten Zwillingen kein Entertainment hatten war also froh Ruhe zu haben.
    Bin dann am 12.10.alleine zurück geflogen, auch alles okay. Beide Flüge pünktlich.
    Wenns so wird wenn ich am 17.01. wieder rüber fliege, bin ich zufrieden.
    Bin 2008 im Mai seit längerem mit Thai ab MUC geflogen und das Personal hatte seine beste Zeit schon hinter sich und war extrem kurz angebunden. Den Flair von einst hatte ich vermisst. Die durchgesessenen Sitze waren auch nicht gerade das beste für mein Rücken.
    Fazit wenn wir die kleinen nicht hätten dann Emirates für uns klar Nummer eins, ansonsten fand ich den Flug mit Air Berlin besser als mit Thai.
    Gruß Frank

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Tom ja

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    132

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Ich bin letzten April mit Air Berlin nach Thailand geflogen und werde garantiert nie, nie, nie wieder mit denen fliegen. Hab erst 1,5 Stunden für den Check In gebraucht, obwohl die Schlange gar nicht mal soo, lang war, dann war der Flieger 45 Minuten verspätet und das Boarding hat nochmal 45 Minuten gedauert, weil die alles , was größer als ein Turnbeutel war vermesen und gewogen haben. Mir wurde dabei in extrem unfreundlichem Ton mitgeteilt, dass ich die 2,5 kg Over weight normalerweise bezahlen müsste, dass man mir das aber nochmal durchgehen lässt, weil der Flug Verspätung hat.
    Die ca. 45jährige Stewardess war so unverschämt, dass sie von drei Leuten in meinem näheren Sitzumfeld während des Fluges angeschrien wurde. Auch ich konnte einen Weißglut-Anfall gerade noch zurückhalten. Zum Abendessen gab es ein Bier und einen Rotwein. Mein Sitznachbar mochte keinen Rotwein und wollte ein zweites Bier. Sollte er bezahlen (3,00 €). Der Sitzabstand ist meines Wissens der geringste unter allen Airlines, die von Deutschland nach Thailand fliegen. Ich habe ernsthaft bereut keinen Yoga-Kurs absolviert zu haben und habe 10 Stunden lang auf die unausweichlich erscheinende Trombose gewartet. Das Entertaiment bestand aus einem ca. 10 Meter vor mir aufgehangenem 15 Zoll Flachbildschirm, auf dem deutsche Fernsehserien zum Besten gegeben wurden. Hören konnte ich leider (oder Gottseidank) nichts, da ich keine 3,50 € für den Kopfhörer investieren wollte. Das Essen war nicht schlecht, aber von der Menge her so bemessen, dass ich schon als 6jähriger revoltiert hätte. Ich bin noch nie so hungrig in BKK angekommen. Ich hab ernsthaft im Flughafen erstmal was gegessen, weil mir der Magen auf den Knien hing.

    Bei diesem Flug hab ich keine 100 € gegenüber dem auch zur Wahl gestandenen Emirates-Flug gespart. Diesen Fehler mache ich garantiert nicht nochmal. Air Berlin taugt meines Erachtens nach um von Düsseldorf nach Hamburg zu fliegen, aber auf keinen Fall für Langstrecke.

  4. #13
    Avatar von Blacky

    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    74

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Zitat Zitat von Tom ja",p="789603
    .......... weil die alles , was größer als ein Turnbeutel war vermesen und gewogen haben. Mir wurde dabei in extrem unfreundlichem Ton mitgeteilt, dass ich die 2,5 kg Over weight normalerweise bezahlen müsste, dass man mir das aber nochmal durchgehen lässt, weil der Flug Verspätung hat............
    dafür kannst Du doch nicht der Airline die Schuld geben, was wird denn manchmal als Handgepäck in die Kabine geschleppt und vor allen Dingen mit welchem Gewicht ! Siehst es doch an Dir selber , es gibt klare Regeln für das Gewicht und Grösse von Handgepäck und daran hast Du Dich zu halten und wenn Du das nicht machst kannst Du Dich auch nicht aufregen das geprüft wird.

  5. #14
    Avatar von Tom ja

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    132

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Ich sag ja gar nicht, dass das bei mir nicht gerechtfertigt gewesen wäre. Aber da wurde wirklich bis ins Lächerliche rein kontrolliert. Klar, kann natürlich immer mal sein, dass irgendwer seine Urlaubskasse in Form von Goldbarren in einer kleinen Sporttasche als Handgepäck mitnimmt und alle sterben müssen, weil das Flugzeug deswegen Schlagseite bekommt.

    Im Ernst, so eine kleinliche, unfreundliche und lächerliche Aktion habe ich noch bei keiner anderen Airline erlebt und so zwei bis drei Mal bin ich schon geflogen...

    Letztendlich bin ich Kunde, zahle gutes Geld und will anständig behandelt werden. Mein Handgepäck stelle ich nicht vorher auf die Waage, sondern achte nur darauf, dass die Größe passt. Mehr ist von einem Fluggast meiner Meinung nach auch kaum zu erwarten.

  6. #15
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Dass das Handgepäck Probleme macht, hatte ich in den letzten 5 Jahren (ca. 40-50 Fluege) genau einmal erlebt.
    Das war beim Check-in der Emirates in MUC. Zugegebener Weise hate ich da nen groesseren Trolley als Handgepäck dabei und den ziemlich schwer (um das Koffergewicht des Check-In-Koffers im Toleranzbereich von 22 kg zu halten).
    Die Dame am Check-In bat mich in höflichen Ton, ob sie das Handgepäck mal wiegen duerfte. Das waren dann 16 kg statt der erlaubten 8 kg.
    Sie sagte dann, das ist zu schwer, ob noch Platz im grossen Koffer ist. War natuerlich noch. Ich sollte dann mind. 7 kg umpacken, hab ich auch gemacht. Der grosse Koffer ist dann mit 30 kg eingecheckt (zu der Zeit vor 3 Jahren waren nur 20 kg Freigepäck bei EK), ohne aufzuzahlen.

    Habe mich eigentlich nie an die Handgepäckregeln gehalten, gerade auf den Rückfluegen hatten wir schon 2-3 "handgepäck"-Stücke, immer ohne Probleme.

    Bin allerdings noch nie mit AirBerlin geflogen und habe das auch in Zukunft nicht vor. Die engste Sardinenbuechse, noch dazu ohne Entertainment, muss ich mir ja nicht antun und so billig sind die auch wieder net, wie hier immer dargestellt wird.

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.004

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Zitat Zitat von Tom ja",p="789603
    Air Berlin taugt meines Erachtens nach um von Düsseldorf nach Hamburg zu fliegen, aber auf keinen Fall für Langstrecke.
    Ich kenne die Air Berlin von Fluegen ab Muenchen zu verschiedenen Zielen in Spanien und muss Dir recht geben, absolut nicht Langstreckentauglich.

  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Zitat Zitat von Tom ja",p="789632
    I
    Letztendlich bin ich Kunde, zahle gutes Geld und will anständig behandelt werden. Mein Handgepäck stelle ich nicht vorher auf die Waage, sondern achte nur darauf, dass die Größe passt. Mehr ist von einem Fluggast meiner Meinung nach auch kaum zu erwarten.
    wenn du Buisness oder First Class buchst sicherlich nicht.

    Ist nur dumm, dass die zusätzlichen Treibstoffkosten dann auf die umgelegt werden, die sich daran halten. evt. dann halt bei künftigen Flugpreisen.

  9. #18
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    ..fuer Handgepaeck gibt es ganz genaue Vorschriften, gibt ja nicht wenge die einen Schrankkoffer mit in die Kabine nehmen wollen - hat auch was mit Sicherheit zu tun!

    Die Masse: max. Laenge 56 cm, Breite 45 cm and Tiefe 25 cm bei eineigen Gesellschaften nur 55 x 40 x 20 cm, MIT Raedern und allen Aussenteaschen, wie griffen etc. oder als gesamtmass 158 cm nicht ueberschreiten!

    Gewicht: Je nach Fluglinie 6-8 Kilo

    Einige asiatische Fluglinien haben die 3 Stueck Regelung, 2 Stueck aufgeben, 1 Stueck Handgepaeck - 1 Stueck aufgeben - 2 Stueck Handgepaeck...Billigflieger, Discounter oft die 2 Stueck Regelung!

    Zu Air-Berlin Regeln: http://www.airberlin.com/site/flug_g...e.php?LANG=deu

    KLM: http://www.klm.com/travel/travel_de/...ge/index.htm#1


    BA: http://www.britishairways.com/travel...k/public/de_de

  10. #19
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Hallo Dieter1.
    Dein Zitat.
    Vor allem der Abschnitt Dubai-Bangkok-Dubai war mit der auch in der Economy grosszuegig bestuhlten Boing 777 LR/ER die reinste Freude.
    Meiner Meinung nach "dummes Zeug".
    Fliege schon öfters Ek.
    In den letzten Jahren wurden bis heute fast alle "alten B777-200 oder 300er in der Eco in Hamburg umgerüstet.
    Sitzabstand ist definitiv enger geworden.Hab mich in diesem Sommer noch davon überzeugen kännen.
    Les mal bei andren Flug Foren mal die Bewertungen von EK durch.Haben nachgelassen.In jeder Beziehung.
    von den Arabern her würde ich sagen-
    Nr 1 Etihad
    Nr 2 Emirates ?evtl Qatar.
    Gulf hängt bisher irgendwo hinten dran.
    Bin mal gespannt auf die Oman Air.Geheimtip?
    Umsteige Zeit soll wohl zwischen EK und Etihad liegen.
    Nur passt der Preis so noch nicht.
    Da wo die Etablierten ca. 500 bis 580 nehmen,will Oman Air ca. 620 haben.
    Aber wahrscheinlich kann Joopi was dazu sagen.

  11. #20
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Ein Lob für Air Berlin.

    Ich bin mit Air Berlin zufrieden. Nonstop Berlin - BKK; gerade in der Hauptsaison, wo es kein Schnäppchen gibt (Weihnachten) mit Abstand die billigsten (wenn man nicht unterwegs noch einen halben Tag in Kairo oder sonstwo zubringen will). Habe nach Thailand schon enger gesessen (Air France). Und ein paar Euro für mehr Rotwein stürzen mich auch nicht ins Verderben, wenn ich in den Urlaub fliege.

    Für mich Preis-Leistungsverhältnis ok.

    Die einzige Nervung ist denen in Tegel klarzumachen, dass man das Gepäck bis Samui durchchecken will (und kann). Da muss man halt nur konsequent sein



Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berlin Berlin
    Von hello_farang im Forum Literarisches
    Antworten: 1091
    Letzter Beitrag: 04.09.17, 08:24
  2. zu Berlin - Berlin
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.16, 13:45
  3. Air Berlin
    Von wansau im Forum Touristik
    Antworten: 1054
    Letzter Beitrag: 31.07.14, 19:42
  4. Neu in Berlin
    Von MPHBrunner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 15:09
  5. DSL in Berlin
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 09:46