Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Ein Horror mit der DB !!!

Erstellt von Sammy33, 06.07.2006, 14:58 Uhr · 34 Antworten · 3.278 Aufrufe

  1. #11
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Zitat Zitat von MisterB",p="366132
    Ich bin immer ganz froh, wenn der angepeilte ICE verspätet ist, dann komme ich trotz regelmäßiger THAI-Verspätung oder Kofferdurchsuchung doch noch früher nach hause. :-)
    Eben, die Bahn ist doch nicht das einzige Verkehrsmittel mit Verspaetungen.

    Fluggesellschaften haben es halt ein bischen einfacher Sie fliegen nur von A nach B und dann meistens wieder von B nach A. Ist euch schon aufgefallen, dass seit den gestiegenen Spritpreisen die Verspaetungen nicht mehr aufgeholt werden wie frueher?

    Und Auto gegen Bahn - da stehst du auch im Stau auf der Autobahn.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Zitat Zitat von wingman",p="366125
    auf der hinfahrt verreckte die regionalbahn zum airport.
    Vielleicht solltest doch noch ein wenig vorher beginnen mit der Verabschiedung im Forum. -

  4. #13
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Das war eben der ganz normale Horror. Ich erlebe das fast jede Woche.

    Habe dieses Jahr bei verschiedenen Fahrten - einen ungenutzten (und damit verfallenen ) Taxigutschein über 80 EUR eingerechnet - schon 112 Euro von der Bahn zurückbekommen.
    Ihr könnt Euch denken, was ich denen alles gezahlt habe davor ... Dabei war ein Mac Donaldsticket dabei, bei dem sie natürlich nicht von nem Preis von 99 EUR ausgehen, sondern eben nur ein Viertel von 99 ... und dann eben die 20%.

    Hätte allerdings auf die ganzen Rückzahlungen gern verzichtet und wäre lieber pünktlich angekommen. Bei mir ist es meist auch der letzte Zug, was bedeutet ich komme erst am nächsten Tag am Endziel an.

    Und mit dem Taxigutschein... wer meint denn im Ernst, dass da nachts um halb 2 in dem niederbayerisch Dorf Plattling noch ein Taxi steht, dass mich mitnimmt?!
    Ich hätte wahrscheinlich vor dem Bahnhof übernachten dürfen (denn der wird nachts zugeschlossen) oder mir ne Kuh klauen können und damit die 60 km heim reiten. Na, is doch wahr...

  5. #14
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Ich weiß schon warum ich immer trotz kleinem Aufpreis ab Stuttgart fliege. :bravo:

  6. #15
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Je nach dem was Du für ein Ticket für den Zug hast, darfst Du noch nicht einmal einen schnelleren Zug nehmen, auch wenn Deiner zig Stunden verspätung hat, denn dann verfallen diese Tickets.
    Das finde ich am Gei...en...


  7. #16
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Und wo ist das Problem?

    Gehe zum Service Point und hole dir einen Stempel ab, damit du den nächsten nehmen darfst.

    Juergen

  8. #17
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Zitat Zitat von Monta",p="366127
    Jetzt frage ich mich, welche Probleme der Taxi-Fahrer hatte?
    Der Gutschein hatte einen Wert von min. 40 Euro, wenn nicht das Doppelte. Damit war doch der Fahrpreis von 6,80 Euro ein mehrfaches abgedeckt. Wieso wollte er dann noch cash?
    Was habe ich da nicht verstanden?

    Das kann ich mir schon vorstellen Monta. Der Gutschein wird ein Standard Gutschein sein. Die Bahn wird mit dem Taxiunternehmer Fetstpreise haben für die Fahrt vom Bahnhof zum Bahnhof. Obwohl Sammy33 nur 500 m weiter gefahren ist wird die Differenz zum normalen Taxameter Preis 6,80 € gewesen sein.

    Mir ist schon klar warum der Taxifahrer nicht viel gesagt hat, den so ganz sauber ist seine Abrechnungsversuch auch nicht.


    phi mee

  9. #18
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    @phi mee schreibt:
    Das kann ich mir schon vorstellen Monta. Der Gutschein wird ein Standard Gutschein sein. Die Bahn wird mit dem Taxiunternehmer Fetstpreise haben für die Fahrt vom Bahnhof zum Bahnhof. Obwohl Sammy33 nur 500 m weiter gefahren ist wird die Differenz zum normalen Taxameter Preis 6,80 € gewesen sein."

    Also nochmal für Dumme. (damit meine ich mich, der was nicht versteht)
    Der Taxigutschein ist 40, bzw. 80 Euro wert und soll nicht für 500 Meter Fahrt gereicht haben? Habe ich etwas von der Preisentwicklung der letzten 2 Jahre in Deutschland nicht mitbekommen?

    Gruß
    Monta

  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Zitat Zitat von Monta",p="366328
    Der Taxigutschein ist 40, bzw. 80 Euro wert und soll nicht für 500 Meter Fahrt gereicht haben? Habe ich etwas von der Preisentwicklung der letzten 2 Jahre in Deutschland nicht mitbekommen?
    scheint so

    Sammy schreibt doch -> "Vor der Haustüre wollte der Taxifahrer doch noch von mir 6,80 Euro haben!!
    Da die DB bloß von Bahnhof zu Bahnhof bezahle!!!??
    Und nicht vor die Haustüre!!"

    Sprich er wollte die 6.80 € vom Bahnhof (eigentliches Ziel) bis zu seiner Haustüre ersetzt bekommen.
    -> wobei auch mal zu prüfen wäre, was der Gutschein tatsächlich benhaltet, Taxi nach Hause oder nur bis zum Zielbahnhof.

    Juergen

  11. #20
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Ein Horror mit der DB !!!

    Nein Monta, das hast du falsch verstanden.

    Der Gutschein über 40 oder 80 Euro ist ein Standard Gutschein.
    Die Bahn hat mit Sicherheit Festpreisvereinbarungen jeweils von Bahnhof zu Bahnhof. Für Flughafenfahrten nach Düsseldorf buche ich z. b. auch immer zum Festpreis Hin- und Rückfahrt, zumal die Düsseldorfer Taxen höhere Tarife haben.

    Der Taxameter läuft aber unabhängig davon mit. Da der Taxifahrer bei Sammy aber nicht die mit der Bahn vereinbarte Strecke zum Bahnhof gefahren ist sondern 500 m weiter zu ihm nach Hause, hat er wohl versucht die Differenz zwischen Festpreis und Taxameter von Sammy33 zu bekommen. Dadurch ergab sich ein Peis von 6,70 € für läppische 500 m.

    Nicht nur die Taxifahrer in LOS haben so ihre Tricks, auch hier wird es immer mal wieder versucht. Vor einem halben Jahr habe ich nach einer Party beim Bock ein Taxi rangewunken. Dieser kam aus Duisburg. Auf dem Taxameter stand ein Startpreis von 8 € :O

    Ich habe ihn direkt angesprochen, dass das doch wohl nicht sein ernst ist. Er meinte er käme aus Duisburg und da wäre das normal.
    Üblich sind, trotz regionaler Unterschiede, etwa 3,30 bis 3,90.

    Am Ziel hat er dann 5 € weniger verlangt als der Taxameter anzeigte. Ich hatte mir unterwegs auch seine Registrierungsnummer notiert. ;-D


    phi mee

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Google Maps - der blanke Horror
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.08, 18:52
  2. Horror unter Nachbarn
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.06, 19:37
  3. Horror Food
    Von Stefan im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 14:27
  4. Der Horror im Kiosk
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 23.05.05, 20:21