Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

Erstellt von Jürgen24, 10.04.2010, 11:55 Uhr · 16 Antworten · 2.704 Aufrufe

  1. #11
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

    Zitat Zitat von Stiftstefan",p="844596
    Danke für die schnellen Antworten. Nur ist unsere Informationspolitik eben nich auf Thailand ausgerichtet um nicht zu sagen die Informationen sind doch sehr spärlich.
    Ich habe hier gefragt, weil doch einige in Thailand leben und die Nachrichten dort doch bestimmt ausführlicher sind. Und beim AA war ich auch schon, doch sind die ja auch nicht immer die Schnellsten.

    Grüße
    meine persönliche meinung wenn mein flug morgen gehen würde, würde ich mich in die maschine setzen und dann flug gehn bangkok.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Re: Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

    Zitat Zitat von Stiftstefan",p="844596
    Ich habe hier gefragt, weil doch einige in Thailand leben und die Nachrichten dort doch bestimmt ausführlicher sind.
    Grüße
    Das kannst vergessen, les mal ein paar Sachen im Politikforum durch, da merkst schnell, was hier abgeht.

    Da ist der Straßenkampf in Bangkok lächerlich.

  4. #13
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

    Zitat Zitat von Stiftstefan",p="844596
    Und beim AA war ich auch schon, doch sind die ja auch nicht immer die Schnellsten
    Du darfst nicht vergessen: Mit seinen gelb-orange-blutroten Reisewarnungen macht das AA (u.a.) ja auch Politik für / gegen die Tourismusindustrie - ein frühes Blutrot gegen ein Land zieht sofort einen Rattenschwanz von Stornierungen nach sich. Also denken die auch "schau mer mal..."

  5. #14
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296

    Re: Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

    Keine Panik. Thailand ist eineinhalb so groß wie Deutschland. Thailand hat ca. 65 Mio. Einwohner, davon leben in Bangkok vieleicht 8 Mio. Da sind die 100000 Demonstranten verschwindend wenig. Wenn man sich von den Orten fern hält wo Demonstriert wird (Die Demo Routen werden jeden Tag im Fernsehen und Zeitung bekanntgegeben) kann man in ruhe sein (in Bangkok) Urlaub geniesen. Natürlich ist es kein schöner anblick wenn man von Flughafen nach Bangkok an jede menge Millitär Kontrollen vorbeifährt. Wir waren von 23.01-20.03.10 in Thailand davon die letzten Tage in Bangkok wärend den Demos....keine Probleme !! Bin jetzt trozdem lieber in old Germamy denn mit Temperaturen um die 40 grad ist mir Thailand zur Zeit zu Heiss. Manfred

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

    Ja, es kommt immer entscheidend darauf an, wo die Demos ablaufen. Und das waren früher halt Orte in der Nähe von Institutionen mit politischer Symbolkraft.

    Nun hat sich der Schwerpunkt der Demos klar auf das zentrale Einkaufsviertel in Bangkok verlagert. Und die Rothemden sind da nun schon über eine Woche lang. Gelbhemden hatten diese Gegend auch schon einmal besetzt - in 2006 - aber nur für 3 Tage und Nächte.

    Deshalb hört man nun täglich wechselnde Nachrichten, welche Kaufhäuser entlang der Rama 1 bzw. Chidlom nun offen oder geschlossen seien.

    Und nun wird heute angekündigt:

    Natthawut says more red shirts will join rally after Songkran holidays
    Natthawut Saikua, a red-shirt leader, said more protesters from provinces will join the demonstration at the Rajprasong Intersection after the long Songkran holidays.
    He said the arrival of more protesters [highlight=yellow:d3f98b0b7a]would require the protesters to occupy roads up to in front of the National Stadium beyond the Phathumwan Intersection or until Soi Sukhumvit 31 or Silom Road.
    [/highlight:d3f98b0b7a]

    Dies hieße, dass dann auch das MBK betroffen wäre und die Protestanten immer mehr Richtung Dieter1 sich bewegen würden.

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30127215.html

    Das Touri-Leben würde halt umständlicher. Die lokalen Thais weichen ohnehin schon längst zu anderen Shopping-Centern aus, die übrigens den gleichen Leuten gehören.

  7. #16
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="846276
    Die lokalen Thais weichen ohnehin schon längst zu anderen Shopping-Centern aus, die übrigens den gleichen Leuten gehören.
    und immer mehr fahren zum shoppen gar nach Khorat oder Pattaya

  8. #17
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296

    Re: Eilt! Heute nach BKK - Wegen Unruhen zu gefährlich?

    Zitat Zitat von thurien",p="846281
    und immer mehr fahren zum shoppen gar nach Khorat oder Pattaya
    oder nach Nong Khai...soviele Touris wie beim diesjärigen Urlaub habe ich in Nong Khai noch nie gesehen...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Central World: Wiedereröffnung nach den Mai-Unruhen
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 10.06.13, 18:25
  2. EILT Suche Garmin Thailand Street Map Software EILT
    Von rocketass im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.10, 16:43
  3. Anreise per Fähre nach Ko Samui. Eilt tierisch...
    Von Tademori im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.09, 07:15
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.12.08, 20:00
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.12.05, 10:53