Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Eco bezahlt, Business fliegen

Erstellt von dear, 26.08.2007, 11:49 Uhr · 68 Antworten · 4.697 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    jo einenplatz buchen und zwei zur verfuegung haben ja ist denn schon weihnachten oder einfach nur maerchenstunde

    klar das in vielen buisnessfluegen ein platz neben einem frei bleibt doch hat man darauf keinerlei anspruch ;-D


    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    Die einzige Business Class, in der viel frei ist, ist der Flug nach New York von Düsseldorf aus, mit der Privatair im Auftrag der Star Alliance. Aber wie gesagt, gerade Bangkok-Deutschland ist echt oft voll ... hatte ja schon erwähnt, dass ich genau das Gegenteil dieser Diskussion hier schon hatte: BUS gebucht, aber ECO geflogen, weil BUS voll war.

  4. #63
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="520146
    Es könnte Sie ja auch jemand mitnehmen in die Business
    Keine Ahnung wie so was gehen könnte

    aber wie soeben ich unter www.checkmytrip.com sehen konnte,

    wird 19J immer noch als frei ausgewiesen ... :-)

  5. #64
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="520146
    Es könnte Sie ja auch jemand mitnehmen in die Business [picture]
    Oft hat der Business Reisende ja 2 Plätze zur verfügung !
    Das würde mich ja jetzt auch mal interessieren wie Robert das gemeint hat.

  6. #65
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    Niemand hat behauptet, daß man eine Anspruch darauf hat.

    Und wie man jemand mitnimmt wenn der Platz daneben noch frei ist
    tja, da müsst Ihr noch üben.

    Mir geht Eure "Anmache" nämlich auf den Keks !

  7. #66
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="520301
    ...Mir geht Eure "Anmache" nämlich auf den Keks !
    Wenn Du allmählich Dich mal allgemein verständlich artikulieren könntest gäbe es auch nicht soviele Missverständnisse bei Deinen Posts

    P.S., dass das nicht rechtens ist, wenn man upgegraded ist und nach Gutdünken jemanden so einfach einladen will steht auf einem anderen Blatt - was soll man daran noch üben?

  8. #67
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    Wenn du das als Anmache empfindest, dass wir uns fragen wie das gehst, bist du aber etwas überempfindlich. Verhältst du dich im Geschäftsleben auch so?

  9. #68
    Avatar von Jumbo

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    198

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    @dear

    angemessene kleidung mit chancen zum upgrade wären z.b:
    wenn nicht anzug oder kostüm dann

    -für männer: jeans+(uni farbenes) hemd, oder baumwollhose+polo
    -frauen: fast alles, hauptsache nicht bunt
    komplett schwarz geht immer!

    und für beide geschlechter niemals turnschuhe!oder gar flipflops

    natürlich könnt ihr auch kostüm und anzug am checkin anziehen und nach dem upgrade,euch wieder umziehen. aber ich denke auf diese maskerade hat keiner bock.

    ganz pauschal würde ich den upgrade verdächtigen kleidungscode als klassisch bis konservativ beschreiben (als würden geschäftsleute nach geschäftsabschluss,nachhause fliegen.kannst du es dir vorstellen?

    ich weiss es klingt klischeehaft,aber im checkin stress,fällt dem personal genau diese leute auf,die sie upgraden.

    auch ein kriterium (big secret):

    auch der trolley den du vor dir schiebst muss auf geräumt sein! nicht mit tüten,jacken oder gar einer mcdonald´s getränken überladen.man sieht dann "organisiert" aus wenn alles aufgeräumt ist .alles muss stimmig sein,dass die die leute die upgegraded werden,sich in der business class daneben benehmen und den vollzahlern den champus leertrinken oder gar den ihren tatsächliche buchungsklasse oder ticketpreis verraten. denk dran immer schön augen kontakt zum checkin personal suchen (damit meine ich nicht unbedingt flirten).

    wie du vielleicht aus dem 1x1 der kommunikation (z.b bei vorstellungsgesprächen) kennst: die ersten 3 sekunden entscheiden!

    viel erfolg und gute reise!

    der jumbo

  10. #69
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Eco bezahlt, Business fliegen

    Tja Jumbo ....genau so ist es

    Und jetzt nochmal:
    Kommt man zum Schalter Business Class und die "Freundin" hat nur Holzklasse,
    kann es möglich sein (!!!), daß Sie mit nach oben gesetzt wird.
    (Wenn Platz ist ! ......und man höflich fragt !!!)
    In den letzten Jahren hat das beide male geklappt !
    Und wenn nicht am Ticketschalter, dann fragt man höflich und mit Charme das Bord Personal.
    Aber Bitte niemals Tip oder Trinkgeld anbieten !

    Übrigens: Es kommt sehr, sehr selten (fast nie) vor,
    daß jemand neben mir sitzt.

    Das kommt evtl. davon, daß es mir egal ist zu welcher Uhrzeit ich fliege.
    Ich fliege also zu Zeiten, die Anderen evtl. unangenehm ist
    und der Flieger deshalb nicht überbelegt ist.

    Das sind alles klitzekleine Kleinigkeiten die zu eventuellen Vorteilen führen können
    ....aber nicht müssen.

    Ich hoffe, ich habe mich jetzt vorsichtig genug ausgedrückt !

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.03.12, 19:46
  2. Stromanschluss - wer bezahlt?
    Von guenny im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.10.07, 17:13
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.05, 12:43
  4. Fliegen oder nicht fliegen
    Von zuseher im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 19:15
  5. my business to be
    Von MaGic im Forum Thaiboard
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 13:02